Abends keine Kohlenhydrate

Wichtelchen
Wichtelchen
03.01.2011 | 19 Antworten
Wollte mal fragen, ob hier auch noch jmd. Abends auf Kohlenhydrate verzichtet und was ihr so alles esst, damit man gut satt wird. Und wieviel ihr im Monat abgenommen habt?
Habe gestern damit angefangen und hoffe, dass ich mein altes Gewicht wieder bekomme.

Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@Maulende-Myrthe
Ja, denke auch, dass es mit dem Essen etwas anderes ist, aber bei Beidem braucht man einen starken Willen und Rauchen ist auch noch eine Sucht, naja, ich esse auch sehr gerne, also auch sowas wie ne Sucht. Jetzt ist es 20.30 Uhr und ich habe schon seit über einer Stunde wieder hunger. Hatte heute Abend einen gemischten Salat mit einem unpaniertem Schnitzel und gebratenen Pilzen und Zwiebeln, hab mich auch irgendwie satt gegessen, aber das Gefühl, ich habe nur Luftblasen gegessen. Und Abends hab ich so gut wie immer vor dem Fernseh oder PC was gegessen. Ich hab jedoch die Hoffnung, dass man sich dran gewöhnt. Ein Jahr geht schnell rum und dann kann ich wieder normal essen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 03.01.2011
18 Antwort
@Wichtelchen
Das habe ich auch geschafft und ich war sehr starker Raucher, aber das mit dem Essen ist echt was anderes. Das hab ich lange genug versucht. Aber ich drück dir die Daumen, dass du es schaffst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
17 Antwort
@wichtelchen
viel erfolg!!!!und gute einstellung wenn du rezepte oder sonstige tips brauchst, schreib mich an habe es ja gerade alles hinter mir :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
16 Antwort
@Maulende-Myrthe
Danke für den Tipp. Ich habe es geschafft mit dem Rauchen aufzuhören, dann werde ich das auch schaffen, darf mich ja immerhin satt essen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 03.01.2011
15 Antwort
@Wichtelchen
Atkins ist soweit ich weiß wieder was anderes...ich hatte keine Pläne oder eine "bestimmte" Diät... Also ich könnte mich nicht beklagen, mein Bauch wird natürlich nie wieder so wie früher, ich hatte Twins und der war seeeehr groß. Aber ich kann nicht behaupten das meine Hauat gelitten hat. Es ging ziemlich schnell, das war aber nicht bewusst...aber da sieht man mal das es geht! Ich hab in der Schwangerschaft 30kg zugelegt und hab mir 1 1/2 Jahre eingeredet das ich das NIE wieder runter bekomme....und irgendwann hats dann klick gemacht....Sommer war auch noch, und gegen Ende der Diät hab ich mir nen Fahradanhänger gekauft und bin mit den Mädls los gefahren. LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 03.01.2011
14 Antwort
.....
ich glaube das allgemein nur 3sachen zum erfolgreichen und dauerhaften abnehmen gelten gesunde ernährungsumstellung ausreichend trinken und mind 3mal die woche sport alles ander macht kein sinn - jedenfalls nicht für die, die einige kilos abnehmen + an umfang verlieren wollen und sich gut die haut zurück bildet....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
13 Antwort
Nur
als Tipp, falls das mit den Kohlenhydraten nicht funktioniert: http://www.amazon.de/mach-dich-schlank-%C3%9Cberarbeitete-Bonus-Kapitel/dp/344217192X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1294070698&sr=8-1 Also, die Sache mit den Kohlenhydraten abends funktioniert wirklich, wenn man es konsequent macht. Meine Eltern essen schon lange so und meine Mutter hat wieder das Gewicht, das sie seit meiner Geburt nicht mehr hatte. Allerdings besteht bei jeder Umstellung der Ernährung auf das, was man besser essen sollte inklusive dem Verzicht, etwas nicht mehr zu essen, was man aber gerne essen würde das Problem, dass dir etwas aufgezwungen wird. Auf Dauer funktioniert das nur sehr, sehr selten und ist mit Verzicht und starkem Willen verbunden. Deswegen empfehle ich dir das Buch, weil es auch funktioniert, du aber nicht verzichten musst. Du musst du gewisse Dinge verstehen. Ich finde das Buch super.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
12 Antwort
@oOMamileinoO
Ohhh, ist das nicht zu viel in der kurzen Zeit? Hat sich Deine Haut gut zurückgebildet? Soweit ich weiß, sollte man bei der Atkins-Diät schon einen gewissen Anteil an Kh zu sich nehmen, ich glaube 30 g am Tag.
Wichtelchen
Wichtelchen | 03.01.2011
11 Antwort
hallo
Ich hab im Juni letztes Jahr Angefangen mit einer Diät und hab in 3 Monaten 20Kg abgenommen, und bis heute ist alles so wie es sein soll...also nix mit jojo.. Ich hab KOMPLETT auf Kohlenh. verzichtet.... Salat, Fisch, Hähnchenfleisch ...naja viel auswwahl gibt es nicht. Wischtig ist trotzdem 3mal am Tag zu essen... LG
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 03.01.2011
10 Antwort
ja
also ich habe es jetzt 5wochen gemacht, allerdings nicht jeden abend und in verbindung mit sehr vielen anderen sachen....z.b 3-5 mal die woche sport, andere ernärhrungsumstellungen, 3liter trinken usw. 5, 4kilo....waren es... allerdings heißt es nicht nur Kohlenhydrate frei - sondern auch eiweißreich essen! habe habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
9 Antwort
@wichtelchen
ich hatte auch nicht wirklich zeit für viel Sport und es hat auch geklappt allerdings net soo schnell wie bei meinem Mann aber ich finde mir einem Jahr hast ein gutes Ziel.....
luana1980
luana1980 | 03.01.2011
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
Hab grad mal gegoogelt, Naturjoghurt ist ok, denn in fast jedem Lebensmittel sind Kohlenhydrate enthalten. In 100 g Naturjohurt sind nur 4, 2 g Kh drin, das ist ok, da der Wert unter 10 g liegt.
Wichtelchen
Wichtelchen | 03.01.2011
7 Antwort
@ Maulende-Myrthe
ok wieder was dazu gelernt ;)
Taylor7
Taylor7 | 03.01.2011
6 Antwort
@luana1980
Mit den ganzen Lebensmitteln habe ich mich heute auch eingedeckt. Habe auch vor, in einem Jahr 20 kg zu verlieren, dann habe ich meine 50 kg wieder. Hoffe, es klappt auch ohne viel Sport, dazu habe ich nicht so viel Zeit.
Wichtelchen
Wichtelchen | 03.01.2011
5 Antwort
@Taylor7
Nur zur Info, weil das oft verwechselt wird. Joghurt enthält genauso viele Kohlenhydrate wie Eiweiß und ist für so eine Ernährungsweise nicht zu empfehlen abends. Erst recht nicht, wenn es kein purer Joghurt ist und da noch Frucht oder sowas mit drin ist. Bei Quark verhält es sich anders.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
4 Antwort
aufkeinfall
hülsenfrüchte, mais, brot, kartoffel, reis, überhaupt getreidezeug am abend.. und wenn tagsüber weniger kohlenhydrate sein sollen drauf achten das das brot vollkornbrot ist ohne sirup in den meisten broten ist sirup drin
Taylor7
Taylor7 | 03.01.2011
3 Antwort
essen
salat mit hähnchenstreifen, mozerella mit tomaten, rüherei oder spiegelei oder omlett, käse, quark, joughurt, fisch
Taylor7
Taylor7 | 03.01.2011
2 Antwort
ALSO
ich hab das nach der ss auch gemacht und hat super geklappt natürlich aber auch mit Sport, hab dadurch 10 kg abgenommen. Hab Abends ab 18h nichts mehr gegessen und wenn ich dann doch noch hunger hatte hab ich nur nen Apfel gegessen, ich weiß ist nicht viel aber geht nich anders. Halt früh genug Abendbrot essen und am besten Volkornbrot da es sättigt. Aber nun hab ich aufgehört mit allem da ich zu viel abgenommen hab und jetzt sündige ich wieder Abends :)))....geht ich anders. Lg
Sweetmummy08
Sweetmummy08 | 03.01.2011
1 Antwort
abends ohne Kh`s
Hallo, vor meiner Schwangerschaft hab ich das auch gemacht mit meinem Mann zusammen..mein Mann hat innerhalb von einem halben Jahr 20kg abgenommen..allerdings macht er auch fast täglich sport.. Wir machen uns Salat mit Käse oder Thunfisch, gefüllte Eier, Lachs, Wurst angebraten, Spielgeleier mit Käse drüber.....gibt ja soooo viel eben halt alles ohne Brot oder sonstige Beilagen..wir waren aber immer gut satt.. viel Erfolg
luana1980
luana1980 | 03.01.2011

ERFAHRE MEHR:

abends Hustensaft nehmen?
21.06.2013 | 3 Antworten
Warum abends keine Milch?
21.12.2011 | 6 Antworten
stillen abends/nachts
14.03.2011 | 7 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading