BMI für Säuglinge

Natze269
Natze269
05.07.2012 | 18 Antworten
In dem neuen Mutterpaß ist eine BMI kurve, auch schon für Neugeborene. Könnte mich jetzt schon wieder über so ein Scheiß aufregen. Schlimm genug das Kinder mit so einem Dreck anfangen, und jetzt sogar Babys? Sorry aber dafür habe ich kein verständnis.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
... Meine Tochter kam 7 wochen zu zeitig, und musste neulich nochmal ins KH weil was mit ihrer niere nicht stimmt. Sie war zu dem zeitpunkt 4 monate und hat bei einer gröe von 57cm
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 05.07.2012
17 Antwort
Wie die anderen schon gesagt haben, sollen hier sicherlich keine Babymodells gesucht und gefunden werden. Sondern die Daten über Größe und Gewicht dienen einfach der Kontrolle über die Entwicklung eines Kindes. So dass man rechtzeitig eingreifen kann, wenn das Kind scheinbar grundlos auf einmal von seiner persönlichen Kurve abweicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
16 Antwort
ich hät bei den kurven auch an alles andere gedacht, als an irgendwelche schönheitsideale.....kein arzt nutzt die dinger als schönheitsideal, sondern um eben nachzuschauen ob alles passt oder eben nich, ums dann im auge zu behalten...eltern die schon bei neugeborenen und später bei kleinkindern auf irgendwelche schönheitsideale schauen, is sowieso nich mehr zu helfen..zumal die sich mit sicherheit auch nich nur an ner kurve im U.Heft orientieren...die kriegen ihre bmi kurven und co schon woanders her... hier gibts übrigens auch einen bei mamiweb für ab 7 jährige ;-)
gina87
gina87 | 05.07.2012
15 Antwort
hallo, für meinen sohn spielendiese kurven auch eine wichtige rolle und mein kia, denn ich sehr vertraue und gut finde, hat da ein auge drauf. mein sohn ist seit seiner geburt woer auf der 50% perzentielie lag immer weiter abefallen und ist mit 1 jahr komplett aus beiden kurven rausgefallen und immer noch unter den kurven. anhand der kurven sieht man daas echt gut und kann es sehr gut nachvollziehen. bis zu einem gewissen maße ist es ok, und manche kinder kommen ja auch von alleine wieder in den kurven aber wie bei uns muß man das über jahre ienfach mal sehen wie sich das entiwckelt.
meioni
meioni | 05.07.2012
14 Antwort
Also wenn man sich unsere Maus anguckt, sieht sie super aus, schöne Babyspeckfalten und runde Bäckchen, aber wenn man ihre Größe dem Gewicht gegenüberstellt, ist sie an der unteren Perzentile, unsere Ärztin achtet genau auf ihr Gewicht. Alles noch ok und gesund, aber eben im Auge behalten. Für sowas sind die Werte da, und mit der Tabelle werden sie eben veranschaulicht. Keinerlei Traumkörpergedanken stecken hinter sowas, sondern schlichtweg die Gesundheit und die altersgemäße Entwicklung deines Kindes im Blick zu haben. Ist, wie ich finde, aber auch selbsterklärend und logisch, wie unten auch schon vertreten wurde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
13 Antwort
@knisterle Warum fühlst du dich jetzt denn angegriffen^^
Lia23
Lia23 | 05.07.2012
12 Antwort
deswegen muss man nicht den hinweis geben nachzudenken! du weißt sicherlich auch nicht alles.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
11 Antwort
ja und?Die Körpermaße müssen nunmal überprüft werden.Es gab so viele Fälle, in denen nicht erkannt wurde, dass ein Kind unterernährt ist.Wo ist das Problem, dass das Gewicht/Maße des Babys in Werte unterteilt wird? Die Fragestellerin ging offensichtlich sehr wohl davon aus, dass es sich um ein "Schönheitsideal" bei Babys handelt, sonst würde sie sich doch nicht so darüber aufregen.
Lia23
Lia23 | 05.07.2012
10 Antwort
@Lia23 mit schönheit hat das für mich auch nichts zu tun, aber mit körpermaßen. aber danke für den hinweis mit dem nachdenken! ... vielleicht täte es manchen auch gut, einfach zu antworten und nicht gleich solche vorschläge zu geben :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
9 Antwort
@knisterle Also ich finde schon, dass es einem klar sein muss, dass wenn man diese Werte im U-Heft findet, dass dies nichts mit Schönheit zu tun hat, sondern rein gesundheitliche Gründe hat.Vorallem sprechen wir hier über Neugeborene. Bevor man sich über alles aufregt hilft auch ab und an mal nachdenken;o)
Lia23
Lia23 | 05.07.2012
8 Antwort
Sorry aber wenn ein Arzt kein untergewichtiges Kind erkennt, dann schaut er sich mit sicherheit auch nicht die letzte Seite im Heft an.
Natze269
Natze269 | 05.07.2012
7 Antwort
Das ist ja kein Wirklicher BMI ... sondern Perzentilen, die die Spannweite einer normalen Kindesentwicklung darstellen. Also ein unterernährtes oder stark übergewichtiges Kind muss ärztlich behandelt werden, deshalb braucht es dafür Richtlinien. Das hat nichts mit Schönheitswahn zu tun, sondern einer guten Gesundheitsvorsorge für die Kleinsten. Aber NEU ist das nicht. solche Einträge stehen schon in meinem eigenen U-Heft ... bei meinem Sohn ist die erste Kurve von 0-2 Jahren ... haben sie das nochmal für dass erste Jahr jetzt aufgespalten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
6 Antwort
@Lia23 naja, soooooo logishc ist das gar ned.. ich würde das im ersten moment auch denken und wenn man nicht aufgeklärt wird.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
5 Antwort
@Mama_von_Romy Befürchte wenn ein Arzt ein untergewichtiges Kind nicht erkennt, schaut er sich auch nicht die Kurve an.
Natze269
Natze269 | 05.07.2012
4 Antwort
Das hat seinen Grund und hat nichts mit einem "schönen Idealgewicht" zu tun.Logischerweise^^
Lia23
Lia23 | 05.07.2012
3 Antwort
Die BMI-Kurve ist da jetzt drin, um Misstände frühzeitig aufzudecken! Das hat nix mit dem Schönheitswahn zu tun! Liest sich im ersten Moment echt bescheuert, aber wenn nen Baby unter nem bestimmten BMI liegt, sollte auch der letzte Kinderarzt argwöhnisch werden! Warum werden denn immer noch immer wieder Babys verhungert gelassen? Trotz U-Untersuchungen. Weil es immer noch scheiß Kinderärzte gibt, die ihren Job nicht richtig ernst nehmen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
2 Antwort
Sorry nicht im Mutterpass sondern U Heft!
Natze269
Natze269 | 05.07.2012
1 Antwort
Ehrlich? das hab ich auch noch ned gesehn... Was soll man dazu noch sagen :/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012

ERFAHRE MEHR:

stevia pulver für babys und säuglinge?
08.11.2011 | 23 Antworten
Extra Milchzucker für Säuglinge?
24.09.2010 | 6 Antworten
Säuglinge und Pilz im Mund
19.09.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading