Wie lange macht ein Glässchen satt?

Ina1986
Ina1986
26.11.2009 | 4 Antworten
Hallo!
Meine Tochter ist jetzt 5 1/2 monate alt und bekommt 4 mal am tag was zu Essen (hunger) , um 8 uhr Morgens eine Flasche Milch(200ml) dann um 12 Uhr ein Gemüse-Gläschen (fuettern) , um 16 uhr eine Flasche wie morgens und um 20 uhr noch Griesbrei mit Birne und eine kleine Flasche hinter her. Wie lange sollte das mittags Gläschen satt machen? Denn ich habe so einfach die Zeiten übernommen, die ich mit den Milchmahlzeiten hatte. Ist das ok das das Gläschen 4 Stunden satt macht oder ist das zu kurz ?

Danke schön !
LG Ina und Lea (liebhaben)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
also...
mein sohn ist jetzt 6monate alt und bekommt so zwischen 14, 15uhr seinen brei und zusätzlich ab und an noch ein halbes gläschen und trinkt dazu noch zusätzlich etwas! ich dachte am anfang auch das der brei und so nciht so lang sättigt aber er meldet sich dann erst wieder abend ca 20 uhr! hab auch schon mal den kinderarzt darauf angesprochen und der sagte das die kinder sich dann schon melden wenn sie wieder hunger haben! gesternzb hat er dann schon viel früher nach seiner flasche verlangt die er eigenltihc mittags ja gar nciht braucht!dawaren von der ersten flasche morgens auch erst 3std vergangen! du kennst dein kind ja nun mitlerweile schon und merkst wenn es hunger hat!also wenn sich dein kind nciht meldet wird es wohl noch gesättigt sein vom gläschen! hoffe konnte dir helfen lg
honeyDaniels
honeyDaniels | 26.11.2009
3 Antwort
also
bei meinen reicht das mittag essen auch meist 4h dann bekommen sie etwas quark mit obst und abends brot oder brei.. denk das ist ok so...
luana1980
luana1980 | 26.11.2009
2 Antwort
Da
lass dein Kind entscheiden, wenn sie früher die Flasche will, dann merkst du ja, dass es nicht ausreicht. Meine maus war ein Nimmersatt, nach dem Mittagsgläschen und dem Schläfchen wollte sie gleich wieder was, so ca. 2-3 Stunden Abstand. kann sich ja auch durch Wachstumsschub jederzeit ändern. Ich finde den Rhythums so ok, Lea wird schon zeigen wenn sie es anderst will :-)). Lg sandra
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.11.2009
1 Antwort
also
ich würde sagen, wenn die kleine ruhe gibt, reicht das gläschen. und wenn sie vor der zeit brüllt, hat es nicht gereicht! meiner frühstückt gegen 8-8.30H brot, brei und/oder flasche, je nachdem was er will. gegen 13-14H steht er wieder auf und bekommt dann ein mittagsgläschen, oder bei uns vom tisch. später bekommt er dann n gläschen obst oder frisches obst und flasche. und abends nochmal vesper oder brei und danach die flasche für die nacht. zwischendurch knabbert er kekse oder milchschnitte. allerdings ist meiner schon 9 1/2 monate. aber ich denke solange sie sich iicht beschwert, passt es schon
malkari
malkari | 26.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
Hilfe ich werde nicht satt
26.01.2012 | 5 Antworten
Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading