Abendbrei macht nicht lange satt!

Schnupsel86
Schnupsel86
12.04.2011 | 6 Antworten
Ich habe ein Problem! Seitdem meine Kleine (7 Monate) abends Brei bekommt, wird sie nachts wieder 2 mal wach und braucht ihre Milch. Sie hat bereits mit 6 Wochen durchgeschlafen und abends um 10 ihre letzte Flasche bekommen. Dann war sie bis morgens zufrieden. Seit dem Abendbrei geht sie immer um 8 ins Bett, wird dann aber um 2 und um 5 nochmal wach.
Habt ihr Tipps, was ich noch machen kann?
(Reisflocken trinkt sie nicht und Brot hält auch nicht länger)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das muss nich am Brei liegen.
Könnte auch ein Schub sein oder vielleicht hat sich der Schlafrythmus ja auch einfach nur etwas geändert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
2 Antwort
....
wann bekommt sie den brei ???? 18uhr in etwa ??? dann gebe vor dem schlafen eine flasche ...
Princess207
Princess207 | 12.04.2011
3 Antwort
...
vielleicht hat sie nach dem brei einfach durst ... und das die zwerge mit 7 monaten auch wieder öfter wach werden können ist normal ... anna bekam immer ihren brei und dann kurz vorm schlafen nochmal ne milch und hat trotzdem nicht länger geschlafen ... da wirst du ihr wohl noch etwas zeit geben müssen ...
rudiline
rudiline | 12.04.2011
4 Antwort
Abendbrei
Hallo, also Lina bekommt immer um 18 Uhr Brei und dann um 19 Uhr, wenn sie ins Bett geht, nochmal ne Milch hinterher und schläft eigentlich immer bis morgens durch. Es gibt allerdings auch Phasen, in denen sie mit der dicken Portion nicht durchschläft und auch nochmal ne Milch zwischendurch braucht. Also ich kann Dir nur sagen, dass das Wachwerden in der Nacht nicht unbedingt was mit dem satt sein zu tun hat. Das ist jedenfalls meine Erfahrung in der letzten Monaten gewesen. Es gibt einfach Phasen, in denen die Mäuse nachts nochmal ne Milch brauchen . Da kannst Du abends füttern, was Du willst. Ich könnte fast darauf wetten, dass das bei euch auch in ein paar Tagen wieder vorbei ist und die Kleine wieder durchschläft. Du kannst ja mal ausprobieren, ihr vor dem Schlafen nochmal ne Milch zu geben. Vielleicht hilft es. Aber ich denke, es regelt sich von selbst ... wie fast alles! LG
2210Biene
2210Biene | 12.04.2011
5 Antwort
@Princess207
Ja sie kriegt ca. 18-18.30 den Brei und dann gebe ich ihr vorm Schlafen noch mal 160 ml Milch, damit sie wenigstens nichts gleich um 11 wieder wach wird!
Schnupsel86
Schnupsel86 | 12.04.2011
6 Antwort
mein kleiner hat auch solche phasen.....
vor kurzem wollte er über 4wo. nachts 2flaschen, obwohl er vorher mit einer klar kam.jetzt trinkt er höchstens eine flasche, teilweise schläft er 11std am stück ... sind sicher alles phasen
Schnuli_25
Schnuli_25 | 12.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Abendbrei oder Gute-Nacht-Fläschchen?
10.11.2010 | 7 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
wie lange hält der Mittagsbrei satt?
28.02.2010 | 11 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten
Nach Abendbrei noch Milch?
08.12.2009 | 7 Antworten
Wie lange macht ein Glässchen satt?
26.11.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading