Warum flockt die milch so?

kairi0810
kairi0810
26.08.2009 | 6 Antworten
hallo ihr lieben,

ich gebe meinem sohn (14 wochen) seit ein paar tagen die bebivita pre und mir ist aufgefallen das die immer flockt. mit der alete pre habe (die habe ich vorher genommen) habe ich das nicht gehabt. ich hab umgestellt, weil die bebivita ja wesentlich günstiger ist aber genauso gut sein soll.
ich hab jetzt schon alles ausprobiert .. ich hab sie geschüttelt, gerührt, mit richtig heissem wasser aufgegossen und mit etwas kühlerem wasser aufgegossen, wobei ich gemerkt hab das sie nicht so doll flockt wenn ich richtig heisses wasser nehme und dann schüttel ..
ausserdem hab ich bemerkt das mein kleiner schneller wieder hunger hat seit er die bebivita bekommt (er hat mit der alete so um die 4std ausgehalten und mit der bebivita nur 3)
meint ihr es liegt vielleicht an der marke? das das alete wesentlich hochwertiger ist?
hab auch gehört das in den verschiedenen pre-sorten alles das selbe drin sein soll, ist das wirklich so?
danke schon mal
lg becca
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...............
warum die milch flockt kann ich dir nicht sagen aber das er vllt eher wieder hunger hat kann auch daran liegen das er nicht mehr richtig satt wird ... vllt auf 1er umstellen???
smartie1983
smartie1983 | 26.08.2009
2 Antwort
eigentlich
sind die auch alle gleich nur was etwas teurer ist, ist es nicht immer besser. Mit der Bebivita habe ich aber noch keine Erfahrungen gemacht wir hatten vorher die Beba die hat auch so komisch geflockt und jetzt haben wir Milasan weil die auch günstig ist und bei der haben wir das nicht. Ich weiß auch nicht so wirklich woran das liegt und Du hast ja schon alles versucht. Frage doch mal beim KA nach ob das o.k. ist!!!! Mit dem Hunger kann sein das er gerade einen Wachstumsschub hat da haben die Kleinen öfter Hunger.
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009
3 Antwort
hmm
warum sie flockt weiss ich nicht ... ist die nahrung abgelaufen? ich hab auch in der 15 woche auf die 1er milch umgestellt ... ich habe bei all meinen kindern immer hipp genommen ich find die klasse
keki007
keki007 | 26.08.2009
4 Antwort
Hi...
Habe meinem damals Aptamil pre gegeben, davon ist er nicht lange satt geworden. Hab dann nach 1 oder 2 Monaten mit der 1er angefangen auch von aptamil und nach kurzer zeit wurde er wieder nicht richtig satt. Dann hat er halt mehrere Flaschen am Tag bekommen. Als ich vom alter her, dann mit der 2er anfangen durfte und die auch nicht sättigte dachte ich mir, so jetzt nehm ich bebivita und ab da war er immer satt. Meine Mutter schwört auf Milupa von Milumil und dann gibts ja von dm und Rossmann noch die Hausmarken milch. Babylove und Babydream. Meine Hebamme sagte, dass die Pre Nahrungen alle die selbe Zusammen setzung haben. In dem einen ist halt von dem Vitamin mehr drin, dafür ist bei dem anderen ist von einem anderen Vitamin mehr drin. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 26.08.2009
5 Antwort
ich hab
auch die Pre Von Bebivita genommen. als sie 12 wochen war hab ich dann auf eins umgestellt. Kommt imer auf das kind an, manche können mit pre lange gefüttert werden, und sie werden satt und manche halt nicht ... Warum die Milch flockt, liegt sicher nicht daran, das sie qualitativ minderwertiger ist als alete. Bebivita hat gut abgeschnitten ... ja und wenn er öffter komt einfach mal mit eins versuchen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
frage mich...
... warum du umstellst, wenn dein Zwerg damit gut gefahren ist? Klar, die Alete Pre kostet 7, 50€ und ist etwas schwierig zu bekommen aber bei unserer Kleinen kommt die auch gut an und ich würde nicht umstellen wenn es keine Verdauungsprobleme gibt und der Zwerg satt wird ...
chrissie1984
chrissie1984 | 26.08.2009

ERFAHRE MEHR:

H-Milch 3,5 Prozent für Babys?
08.03.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading