Was haltet ihr von gute nacht bzw guten morgen flasche?

Rosi85
Rosi85
08.02.2009 | 11 Antworten
wollte meinen schatz (6 monate) heute abend zum ersten mal ein gute nacht fläschchen geben.

was habt ihr für erfahrungen gemacht?

lg rosi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ist das selbe wie normale milch
nur mehr stärke drin ... ich habe meiner immer etwas schmelzflocken mit in die milch getan, das hat besser gesättigt
alicia2008
alicia2008 | 08.02.2009
2 Antwort
Keine Erfahrung........
da ich es totalen Blödsinn finde. Ist nur Geldmacherei und unnötige Kalorien. Warum gibts du nicht einfach die normale Milch weiter???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2009
3 Antwort
hallo
garnicht erst anfangen nicht gut für die zähne und das bekommst du ganz schlecht wieder weck! finger weck! :-) liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2009
4 Antwort
Gute Erfahrung
Hallo gebe auch Gute Nacht Fläschen von Hipp und seit gestern Guten morgen Fläschen. Meinen Tochter ist 1 Jahr alt . Sie schmecken Ihr und Sie wird satt davon. Lieben Gruß
Bockumer
Bockumer | 08.02.2009
5 Antwort
Gute Nacht-Fläschchen
Hi, mit diesem Fläschchen tust Du sicherlich Gutes - für Onkel Hipps Geldbeutel.Im Ernst, diese Milchnahrung ist nicht nur absolut überflüssig, können unter Umständen auch schaden. Dein Kind kann Bauchschmerzen bekommen und wird auch mit dieser Milch nicht eher durchschlafen, als es auf natürlichem Wege tun würde. Die Milch ist teuer, viel zu süß und bringt nicht das, was sie verspricht.Wenn Du Deinem Kind etwas mehr abends geben möchtest, damit es länger satt ist, dann koche einen dünnen Brei von Poms und gib ihn aus der Flasche mit einem Breisauger. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2009
6 Antwort
hallo
ich gebe jetzt seit 4 tagen das gute nacht fläschchen von hipp, aus dem grund, weil mein kleiner bei tag so wenig isst, kommt tagsüber nicht mal auf 300 ml vom 1er flaschi hipp, mittags isst er brei. gebe das am abend jetzt, weil das die einzige mahlzeit ist, die er brav austrinkt, und damit er ein wenig mehr kalorien hat, bekommt er jetzt das. die ärztin meinte auch schon, dass er ein wenig zu leicht ist für sein alter. ich könnte jetzt aber nicht sagen, dass er damit besser schläft oder länger satt ist, denn er hat auch mit der 1er nahrung am abend die nacht ohne flaschi ausgehalten. probiers doch einfach mal aus!
Tobi1
Tobi1 | 08.02.2009
7 Antwort
also
damit fang ich auch nicht an..lieber geb ich meiner maus dann mehr abendbrei ... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2009
8 Antwort
Milch mit Hirse
Würd ich nicht machen. Ich hab bei meinem Kleinen in die normale Babymilch etwas Hirseflocken reingetan und damit wird er gut satt. Zudem isst er etwas 90 Minuten vor dem Nachtschoppen noch einen Getreidebrei und ich denke, das zusammen reicht ihm für die ganze Nacht. Die Fertigbreie sind oft nur Geldmacherei und haben manchmal sogar Zuckerarten drin .
cosi68
cosi68 | 08.02.2009
9 Antwort
ok danke.
ich werds einfach mal ausprobieren und dann mal sehen. danke für eure antworten.
Rosi85
Rosi85 | 08.02.2009
10 Antwort
Milch mit Hirse
Also ich geb meinem Kleinen die normale Babymilch mit Hirseflocken drin . Das sättigt ihn sehr gut für die Nacht. Er isst aber zusätzlich etwa eineinhalb Stunden vor dem Schlafengehen noch eine tüchtige Portion Milch-Getreide-Brei und beides zusammen scheint auszureichen für eine ruhige Nacht. Die fertigen Nachtbrei's sind nur unnötig teuer und haben oft versteckten Zucker drin
cosi68
cosi68 | 08.02.2009
11 Antwort
Ups
jetzt war meine Antwort vorhin nicht sichtbar und plötzlich ist sie 2x da! Sorry, keine Ahnung was da schiefgelaufen ist.
cosi68
cosi68 | 08.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Gute Nacht Fläschen selbst gemacht!
16.09.2011 | 2 Antworten
Penaten "Gute-Nacht-Serie"
14.12.2009 | 11 Antworten
Gute Nacht Brei selber machen?
07.09.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading