NAHRUNG UMSTELLEN?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.12.2008 | 6 Antworten
hallo ihr lieben hab da mal ne frage und zwar mein sohn bekommt aptamil 1 und er spuckt immer wieder nun meine frage ich hab milumil 1 gekauft ob ich ihm das einfach so geben kann damals hab ich das bei meiner tochter auch gemacht wollt aber trotzdem nochmals fragen weil jedes kind ja anders auf ne umstellung der nahrung reagiert.
Meint ihr ich kann damit anfangen er ist jetzt 3 1/2 monate
danke für jede antwort
liebe grüsse aus bad waldsee
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Arzt fragen
Also ich würde vielleicht auch mal den Kinderarzt fragen, weil meine Maus muss seit gestern diese HA 1 nehmen. Habe ihr sonst von Aptamil das Pre gefüttert. Der Kinderarzt meinte aber gestern, ich solle komplett, und sofort umstellen. Ich denke der Arzt kann einem da schon vielleicht nen Tip geben, weil wie schon gesagt wurde, jedes Kind ist anders!!! LG Mia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2008
5 Antwort
Ich würde auf Anti-Reflux von Aptamil umstellen
Aptamil und Milumil ist doch eh fast das Gleiche! Ich würde Aptamil Anti-Reflux kaufen und total von der alten auf die neue Flasche umstellen. Es dauert normal schon bis zu einer Woche bis es dann besser wird. Wir hatten auch auf eine Spezialnahrung umgestellt, da unsere Tochter solche Blähungen hatte. Nach 1 Woche wurde es deutlich besser! LG
bac1979
bac1979 | 10.12.2008
4 Antwort
Spucken
Ach ja, am besten stellst Du auf Avent und, oder Weithalsflaschen um, da die Kinder dann weniger Luft mittrinken. Mein Sohn hat damals auch sehr viel gespuckt. Grüße Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2008
3 Antwort
Umstellen
Eine Umstellung von einer auf die andere Milch dauerd generell 6 Wochen. Du solltest pro Woche immer nur eine Flasche ersetzen. Da Dein Sohn mit dem Magen Darm Trackt noch nicht so gut alles verarbeiten kann. In dieser Zeit solltest Du eben schauen, ob er die Milch verträgt. Wenn nicht kannst Du sie einfach wieder weg lassen. Mit den Milupa Milcharten habe ich nicht so viel Erfahrung meine Kinder haben Hipp bekommen. Viel Glück beim umstellen. Gruß Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2008
2 Antwort
ich hab damals
komplett umgestellt, und er hat es gut vertragen, wenn du dir aber unsicher bist kannst du auch jeden tag 1 flasche mehr ersetzen
Blue83
Blue83 | 10.12.2008
1 Antwort
Hi
Eigentlich soll man ja fläschchen für fläschchen umstellen! Meine bekommt auch milumil 1 und spuckt trotzdem! Sie ist jetzt auch dreieinhalb monate hab vor zwei wochen angefangen ihr einmal am tag brei zu geben! Klappt wunderbar und sie spuckt auch weniger! Gibt doch aber auch von aptamil die AR-Milch für spuckkinder!
melmag
melmag | 10.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Umstellen auf 1er Nahrung
23.02.2011 | 5 Antworten
Baby nahrung umstellen
15.09.2010 | 3 Antworten
Nahrung schon wieder umstellen?
16.08.2010 | 6 Antworten
Wann umstellen auf 1er Nahrung?
26.03.2010 | 9 Antworten
milch umstellen, von ha auf normal
09.02.2010 | 8 Antworten
nahrung umstellen aptamil ha pre
20.01.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading