Ab wann keine Milasan 3 mehr?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.06.2007 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben,
meine Tochter ist 10 Monate jung, und verweigert manchmal Ihre Milch Milasan 3 am Morgen.Die bekommt Sie auch nur 1x am Tag.Ab wann kann ich die Folgenahrung weglassen und ihr z.B. Kakao geben oder so? Sie ißt auch schon manchmal Brötchen usw.Ist es zwingend notwenig ihr die Folgenahrung zu geben? Trinkmahlzeiten habe ich auch schon in verschiedenen Ausführungen versucht, die nimmt sie nur wenn wir unterwegs sind. Morgens mag sie die auch nicht. Bin für alle Ratschläge dankbar
VLG Claudi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
essen!
hi. also ehrlich gesgat weiß ich es nicht genau. aber mein sohn hat es auch gemacht und ich hab sie ihm dann auch nicht mehr gegeben weil er ja nicht wollte und ich konnte ihn ja nicht zwingen. und ich denke solange das kind andere sachen isst ist das oki.
baby-2006
baby-2006 | 20.06.2007
2 Antwort
Milchflasche
Hallo, meine wollten auch recht früh keine Milschflasche mehr. Hast due s mal mit verdünntem Brei versucht? Meine Ärzte sagten immer, die Kinder müssen bis zum 1. Lebenjahr mindestens die Flasche trinken. Die Breiflasche habe ich immer so gemacht: Bis zur 120-130er Markierung Breipulver, mit Wasser auffüllen und gut schütteln. Oder mache einfach etwas Kakao.- Erbeer.- Bananenpulver in die Flasche. Das hilft bestimmt. Sobald die Kiddies merken, das es noch etwas anderes gibt, wie die Milch aus der Flasche, wollen sie die nicht mehr. Hoffe konnte helfen Monika
alipajo
alipajo | 20.06.2007
3 Antwort
Nochmal ich
Hallo, habe noch einen Tipp: du kannst auch Früchte aus dem Glas in die Milchflasche tun. Dann trinken sie die Milch auch lieber. HAbe sogar zur Mittagszeit manchmal etwas von den Menüs in die Flasche getan. LG Monika
alipajo
alipajo | 20.06.2007
4 Antwort
Milasan 3
Versuch doch mal die kleine auf Milumil um zustellen.Meine Tochter ist 20 Monate und besteht morgens als erstes Frühstück auf ihre Flasche, danach ißt sie auch andere Sachen.Abends genauso, ich hab auch versucht das sie abends Brot oder Weckchen ißt, aber nichts zu machen, 3-4 Bisse dann will sie ihre Flasche.Milch sollte man noch nicht geben, aber mach doch etwas Kakaopulver in die Flasche. Liebe Grüße und viel Glück Nicole
Mam35
Mam35 | 20.06.2007
5 Antwort
Milchflaschi
Tanja hat in dem Alter in der Früh kein Flaschi mehr gegessen sondern Milchbrei mit dem Löffel, ist doch auch mit Folgemilch gemacht, also die meisten halt, ausser die, wo Milchfrei oben steht.
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 22.06.2007
6 Antwort
Also mein Sohn ist ...
jetzt 8 1/2 Monate und möchte auch keine Flasche mehr. Er bekommt stattdessen Morgens Brei. Mittags gibt es ein Menü von Hipp und Abends so gegen sieben gibt es Gute Nacht Brei. Zwischendurch gibt es dann ein paar Löffel Getreidebrei oder Joghurt mit Früchten. Das läuft gut. LG Kati
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2007

ERFAHRE MEHR:

wo gibt es milasan 1 in der blechdose?
18.12.2010 | 8 Antworten
von milasan pre auf 1er umstellen?
09.09.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading