Wie lange ist tiefgefrorenes Fleisch haltbar?

teeenyMama
teeenyMama
20.01.2012 | 7 Antworten
Hey. Meine Tiefkühltruhe ist voll mit Fleisch. Muss aber sagen, das es dort schon mehrere Monate gelagert ist (rotwerd) bisher hab ich mich nicht getraut es aufzutauen und zu zubereiten. Wie lange ist fleisch in der tk haltbar? Bzw. Wie lang kann ich es einfrieren? Und woran kann ich sehn, ob es noch gut oder bereits schlecht ist? (rotwerd) Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ich bin da pingeleig, hab letztens erst nen halbes Kilo Schweinefilet weggeworfen. War 1 Jahr im Kühli. Länger als nen halbes Jahr würd ich es nicht einfrieren. Da hier aber fleischfressende Pflanzen wohnen, hält kein Fleisch so lange bei uns
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2012
6 Antwort
In industriellen Kühlbetrieben wird Fleisch bei Temperaturen von minus 40 bis minus 50 °C schockgefrostet. Wird es danach sachgemäß gelagert, behalten Rinder- und Schweinefleisch ihre Qualität zehn bis zwölf, Kalbfleisch acht bis zehn und Geflügel sechs bis acht Monate. Die Tiefkühlgeräte im eigenen Haushalt haben deutlich geringere Temperaturen. Wer Fleisch selbst einfriert, sollte mageres innerhalb von zwölf, fettes Fleisch jedoch innerhalb von sechs Monaten verbrauchen.
mone9588
mone9588 | 20.01.2012
5 Antwort
In industriellen Kühlbetrieben wird Fleisch bei Temperaturen von minus 40 bis minus 50 °C schockgefrostet. Wird es danach sachgemäß gelagert, behalten Rinder- und Schweinefleisch ihre Qualität zehn bis zwölf, Kalbfleisch acht bis zehn und Geflügel sechs bis acht Monate. Die Tiefkühlgeräte im eigenen Haushalt haben deutlich geringere Temperaturen. Wer Fleisch selbst einfriert, sollte mageres innerhalb von zwölf, fettes Fleisch jedoch innerhalb von sechs Monaten verbrauchen.
mone9588
mone9588 | 20.01.2012
4 Antwort
Hi, ich hba vor n paar Tagen gulasch gemacht, das war seit März 2011 eingefroren, war nix mit. Auftauen und dann daran riechen.
SrSteffi
SrSteffi | 20.01.2012
3 Antwort
Nach 3-6 Monaten sollte man das aufgebraucht haben. Hab meinen Vater mal gefragt, der ist Lebensmittelkontrolleur.
Mara2201
Mara2201 | 20.01.2012
2 Antwort
Solange du da keinen Schinken aus 1990 lagerst, solltest du es noch verwenden können. Hab mal gehört, dass es bis zu einem Jahr locker möglich ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.01.2012
1 Antwort
also einfrieren kannst du es bedenkenlos 1 jahr !! des weiß ich von meinem dad der ist fleischer und ob es nicht gut ist richst du mit sicherheit wenn du es auftaust!! man sollte immer ein einfrierdatum drauftun dann ist man sich sicher
Sephoria
Sephoria | 20.01.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umweltrat möchte Fleisch verteuern
04.06.2012 | 38 Antworten
Wie oft in der Woche Fleisch?
09.05.2011 | 4 Antworten
wie oft Fleisch/Wurst?
21.01.2011 | 14 Antworten
suppe noch haltbar?
17.10.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading