Mütter gesucht: Für Bücherwürmer und welche, die es werden wollen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.05.2016 | 34 Antworten
Hallo liebe Mütter,
ich habe heute von einer bekannten Mutter einen Kettenbrief mit dem Thema "Für Bücherwürmer und welche, die es werden wollen" bekommen.
Es geht darum kleinen Kindern im Alter von 0-5 Jahren kleine Bücher (zB PIXI- bücher) zu schicken und selber welche für das eigene Kind zu bekommen.

Da aber diese Bekannte von mir die einzige Mutter mit einem Kleinkind ist die ich kenne, suche ich auf diesem Wege Mütter mit Kindern zwische 0-5 Jahren, die Interesse haben bei dieser Aktion mitzumachen.

Ich bräuchte dazu euren Namen, die Adresse und den Namen des Kindes.

Bei Interesse einfach schreiben.

Gruß Ronja mit Paul (9 Monate)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

34 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du bist seit heute angemeldet und glaubst, auf diesem Weg an Adressen von Frauen hier zu kommen? Da wirst du wohl kein Glück haben. So naiv wird wohl keiner hier sein. Auch wenn sich die Aktion gut anhöert.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 26.05.2016
2 Antwort
Hallo nochmal, ich habe mir schon fast gedacht, dass ich auf solche Anschuldigungen stoße. Falls kein Interesse besteht, kann ich die Vorsicht natürlich verstehen. Da ich aber natürlich auch ein Interesse daran habe, dass mein Paul Bücher bekommt, wollte ich es wenigstens versuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
3 Antwort
Aber etwas noch, bitte mache mir keinen Vorwurf daraus, dass ich mich heute erst angemeldet habe. Selbst bei langjährigen Mitgliedern kann man auf schwarze Schafe stoßen und, auch wenn ich es nicht beweisen kann, möchte ich noch hinzufügen, dass ich keines bin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
4 Antwort
Ähm ... Kettenbriefe sind nichts schönes. Lass es. Mach es auch nicht mit. Kauf Deinem Kind lieber die Bücher. Dann hat er auch welche. Die gibt es doch gebraucht weiß Gott günstig. Ehrlich gesagt finde ich auch bereits die Frage nach Adressdaten, sagen wir mal, nicht statthaft. Was glaubst Du, warum wir hier Nicknames verwenden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
5 Antwort
Ich hab vor einigen Jahren 2x so nen ketten brief bekommen! Hab mir die mühe gemacht alles fein zu kopieren und weiterzuschicken! Wie haben nicht ein Buch zurück bekommen! Nie wieder mach ich da mit!
rudiline
rudiline | 26.05.2016
6 Antwort
hmm, ich hätte nicht gedacht, dass ich bei so einer, wie ich finde doch sehr schönen Aktion, so angefeindet werde. Wenn ihr die Aktion "Bücherwürmer" mal googlet, werdet ihr sehen, dass es diese Aktion schon seit Jahren gibt und das viele Eltern daran teilnehmen. Trotzdem schreib ich euch den Text des Briefes hier mal hin. Für Bücherwürmer und welche, die es werden wollen Hallo ___________________________, ich möchte dir ein Spiel vorschlagen. Bitte deine Mama binnen acht Tagen darum, diesen Brief an 6 Kinder zwischen 0 und 5 Jahren zu schicken , die anderen Namen rücken um einen Spalte nach vorne. An dritter Stelle schreibst du deinen Namen. Dem Kind, das dann an zweiter Stelle steht, __________________________________, schickst du ein kleines Buch deiner Wahl, zB. ein Pixi-Buch. Auf diese Weise wirst du im Laufe von ein paar Wochen 36 Bücher erhalten und es wird spannend sein, wo sie alle herkommen. Bitte wirf diesen Brief nicht weg, sonst hätten sich die anderen Mamas umsonst bemüht. Wenn du wirklich nicht mitmachen möchtest, schicke mir den Brief innerhalb von 2 Tagen zurück, damit das Spiel weiterlaufen kann. Dieses Spiel ist von Erziehern ins Leben gerufen worden, um die Liebe Büchern zu fördern und Kontakte zu pflegen und knüpfen. Viel Spaß beim Lesen und bis bald. _________________________________ Meine Briefe haben folgende Kinder erhalten: _________________________ _________________________ _________________________ _________________________ _________________________ _________________________ Qualität schlecht? Original-PDF und Word-Datei unter www.bit.ly/buecherwuermer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
7 Antwort
Krass ... da bin selbst ich sprachlos
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
8 Antwort
@rudiline Ich sag ja auch nicht, dass es perfekt klappt. Möchte es aber halt mal ausprobieren. Wird ja keiner gezwungen mitzumachen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
9 Antwort
@Dajana01 Wieso sprachlos?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
10 Antwort
Ich habe diesen Thread jetzt gemeldet. Nun ist aber echt mal gut, okay?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
11 Antwort
@GollumXXL Das ist ja wirklich lächerlich, was willste du denn melden? Das ich Bücher für meinen Sohn möchte? In anderen Foren geht es auch um diese Aktion und da gibt es auch begeisterte Mütter. Nochmal: EINFACH LÄCHERLICH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
12 Antwort
Ich will nicht, ich habe gemeldet: Dass Du hier einen Kettenbrief veröffentlichst mit der Bitte um Teilnahme. Ich habe Dir zunächst freundlich geantwortet. Weil in anderen Foren jeder Sch ... veröffentlicht wird, muss das hier nicht so sein. Deine Beschimpfung kannst Du Dir sparen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
13 Antwort
Genau diesen brief mein ich! Gab's vor 10 Jahren schon! Die Idee iat toll, nur am der Umsetzung haperte es
rudiline
rudiline | 26.05.2016
14 Antwort
@GollumXXL Ich wüsste wirklich gerne, womit ich dich beleidigt habe. Ich bin lediglich der Meinung, dass eure ganzen Anschuldigungen lächerlich sind. Nicht du, sondern lediglich deine Meinung. Außerdem geht es dabei um nichts illegales, sondern Bücher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
15 Antwort
Ich habe nicht von Beleidigung gesprochen, wie kommst Du denn darauf? Ich sprach von Beschimpfung. Und nicht davon, dass ich beschimpft worden sei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
16 Antwort
Im Übrigen, wenn in anderen Foren alle so begeistert sind, warum brauchst Du dann noch Adressen? Spannende Sache das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
17 Antwort
hallo..unabhängig von dem was nun schon geschrieben wurde ich kenne diese art brief schon lange. das gabs glaub wie vorhin schon einer schrieb scho vor vielen jahren. ich persönlich finde es gut, so viel lesestoff wie geht den kids zu ermöglichen. aber die art missfällt mir. ich habe keine lust zwangsläufig dann eigentlich fremden adresse usw zu geben. weiss ich denn wer das alles ist???? wär mir zu naiv. ich verstehe auch wenn man kein geld hat um dauernd bücher zu kaufen. aber ich zb gehe mit meiner ewig oft bei uns in die kinderbücherei und leihe dort aus. das macht auch viel spass :) und wenn echt mal ein buch supergut ist, ja dann kauf ichs halt. aber adressweitergaben usw. an mir fremde..halte ich für nicht gut. grad kinder sind ein hochsensibler bereich. weiss ich wer das alles in die hände kriegt? nix für mich
Brilline
Brilline | 26.05.2016
18 Antwort
@GollumXXL Dann wurde ich gerne wissen, was für eine Beschimpfung du meintest
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016
19 Antwort
pulsmama: bücher sind natürlich nichts schlimmes..ich denke viele stören sich grade in der heutigen zeit, inklusive mir, an der adressweitergabe. überall schauen wir dass wir unsere kids schützen. dann werde ich sicher nicht in einem forum anfangen wild lauter leuten meine adresse und namen meines kindes usw mitzuteilen. ich denke darum geht es vielen. kinderbüchereien gibts in jedem ort. das ist mir lieber :)
Brilline
Brilline | 26.05.2016
20 Antwort
@Brilline Endlich mal jemand der mich versteht. und mal ganz ehrlich, ich kann die Bedenken ja durchaus verstehen. Bin ja schließlich kein Unmensch und selber Mama.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.05.2016

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading