Weihnachten, Stress pur oder gönnt Ihr Euch kleine Auszeiten?

Moppelchen71
Moppelchen71
24.12.2014 | 28 Antworten
Heute ist Heiligabend und alle Vorbereitungen laufen auf das "große Finale" der Bescherung raus.
Viele sind unterwegs, letzte Besorgungen machen oder bereits zu Verwandten zu fahren, um mit ihnen das Fest zu verbringen.
In all dem Stress und der Aufregung, liegen oft die Nerven blank.
Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe, sondern auch des Streits.
Wie ist es bei Euch, gönnt Ihr Euch auch kleine Pausen, um beispielsweise in Ruhe eine Tasse Kaffee/Tee/Kakao zu trinken, vielleicht mal ins Inet zu gehen und zu lesen, was es Neues bei MW gibt oder ist der Heiligabend bei Euch einer der Tage, an dem Ihr für nichts anderes Zeit habt, als Vorbereitungen und Zittern, ob auch alles da ist, klappen wird und friedlich bleibt?

Bei uns ist derzeit alles entspannt. Essen ist vorbereitet.
Gegen Mittag gehts in die Wanne, halb drei zum Friedhof, unserem Kurzen eine Kerze bringen und danach feiern wir alle bei meiner Ältesten, mit Vorsuppe, Braten und Beilagen, Nachtisch und ganz viel Ruhe und Besinnlichkeit, Lachen und Freude.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kinder sind mit den großeltern auf dem weihnachtsmarkt, alle geschenke sind bereits bei den jeweiligen leuten deponiert oder angekommen und ich strick jetzt gerade und guck nen film .. würde sagen: alles sehr entspannt
DASM
DASM | 24.12.2014
2 Antwort
Bei uns ist auch alles ruhig. ich habe alles sauber, ausser Staubsaugen, das mache ich nachmittag. Zum Mittag essen wir belegte Brötchen, nachmittag gibt's Kuchen und leckeren Lumumba. um 4 den Braten in Ofen, das der um 6 fertig ist. Während dessen schält mein Mann Kartoffeln und ich mache Nachtisch. Gegen 17 Uhr gibt's Bescherung für unsere Tochter. Wir schenken uns nix, haben uns dieses Jahr jeder ein Samsung Galaxy Tablet gegönnt. Morgen kommt mein Mann seine Schwester und übermorgen sind wir ab Mittag weg, zum Griechen essen und danach zu meinen Eltern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2014
3 Antwort
Wir sind heute morgen alle zusammen aufgestanden. hab mit dem kurzen Brötchen geholt. Haben dann gefrühstückt. Bisschen den Haushalt gemacht. Jetzt trinken wir noch nen kaffee. Wenn der osel gleich Mittagsschlaf macht wird der tannenbaum aufgebaut. Um halb 5 kommen mein Bruder, Schwiegermutter und der Bruder meines Freundes. dann gibts Kartoffel Salat
gaga89
gaga89 | 24.12.2014
4 Antwort
meine kleine hat mich die ganze nacht wachgehalten. durfte dann con 6-8.30 doch noch schlafen. weiss nicht wie ich den tag durchbringen soll. diese nacht muss ich noch geschenke verpacken und unter den baum stellen. meine ma kommt heute abend und morgen abend meine sis, neffe und n'kumpel. ich glaube am freitag werde ich dann nur faul rumliegen, damit ich am wochenende fit bin zum arbeiten
fluketwo
fluketwo | 24.12.2014
5 Antwort
Ganz ruhig und besinnlich! So wie es sein soll! Sitzen grade auf de4 Couch und trinken punsch!
rudiline
rudiline | 24.12.2014
6 Antwort
Wir lassen es heut auch ruhig angehen, haben bis 8 Uhr alle 4 geschlafen, dann in Ruhe gefrühstückt. Danach hat mein Mann erst einmal im Garten unseren Weihnachtsbaum abgesägt und ihn dann zusammen mit den Jungs geschmückt. Ich hab die Küche aufgeräumt, ne Ladung Wäsche in die Maschine getan und zum Mittag ein Süppchen gekocht. Jetzt ist Mittagspause für alle. Danach gibt es Stollen, Kekse und Kaffee und Kakao und 15:30 fahren wir alle zusammen mit dem Schwiegervater ins Nachbardorf in die Kirche zum Krippenspiel . Danach geht es nach Hause, es gibt Kartoffelsalat und Würstchen, Glühwein und Kinderpunsch und anschließend ist Bescherung. Morgen sind wir Mittag zum Essen eingeladen, es geht in die Gaststätte und am 2. Feiertag mache ich Wildbraten für uns 5. Sonntag kommen dann meine Eltern, da gibt es dann Entenbraten. Also alles ganz entspannt bei uns.
Antje71
Antje71 | 24.12.2014
7 Antwort
Wir haben in Ruhe gefrühstückt, hab hier noch mal durchgesaugt, war grad in aller Ruhe duschen. Kind guckt Weihnachtsprogramm. Kochen muss ich heute nicht, wir sind bei Schwiegermama. Dieses Jahr hab ich sehr drauf geachtet, dass ich keinen Stress hab. Geschenke hatten wir schon alle im Oktober.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2014
8 Antwort
@Mrs_Burns Naja, Stress mit Geschenken gab es für mich schon etwas. Zumindest bis letzten Sonntag. Aber das lag ja daran, das ich für alle etwas selbst gestrickt/gehäkelt habe und erst jetzt im Urlaub damit anfangen konnte. Essen ist aber größtenteils vorbereitet. Braten muss nur mit Fond in den Backofen. Kloßteig ist fertig, so dass die Klöße nachher nur in kochendes Wasser müssen. Rotkohl habe ich eh vorgekocht, da er durchgezogen besser schmeckt. Kroketten dauern in der Friteuse nicht lange und Speckbohnen sind auch rasch gemacht. Dann nur noch Soße andicken und wir haben fertig. Werden wohl etwas früher zum Friedhof und Yorik die Kerze bringen. Danach alle zusammen zu Jessi und eindecken, bzw. Essen warm machen. Da wir ja nun jede Menge helfende Hände sind/haben, wird das also entspannt und ich hoffe lustig. Denn irgendwas passiert immer, worüber man sich noch den ganzen Abend schlapp lacht.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 24.12.2014
9 Antwort
wir haben heute gar keinen stress, haben heuer beide frei...und jeder unserer familie feierl heilig abend alleine mit seiner famile....25. u 26. treffen wir dann alle andern, einmal dort und dann kommen alle zu uns..also heute ganz entspannt und ruhig
keki007
keki007 | 24.12.2014
10 Antwort
@Moppelchen71 bei der Chaosbande bin ich mir sicher, dass irgendwas dergleichen passiert! Sag Yofi nen lieben Gruß von uns und knuddel mir den Rest der Chaosband
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2014
11 Antwort
@Mrs_Burns Ja, ich werde ihn ganz lieb grüßen!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 24.12.2014
12 Antwort
Bei uns ist alles fertig, um 15 Uhr kommt Schwiegermutter, um 15.30 gehts in die Kirche zum Familiengottesdienst, wo Consti beim Krippenspiel der Konfirmandengruppe mitmacht. Danach nach Hause, gegen halb 6 Bescherung, dann Racelette, Schwiemu wird bis gegen 9 oder halb 10 bei uns bleiben. Morgen dann zum Kaffee und Abendessen zu Schwiemu und für den zweiten Feiertag haben sich Freunde von uns mehr oder weniger selbst eingeladen. Allerdings wird es dieses Jahr auch etwas traurig werden, meine 95jährige Grosstante hat sich vorgestern beim Fallen das Becken gebrochen und liegt im Krankenhaus, sie wird die nächsten 4 Monate liegen müssen, weil das wohl nicht operabel ist und von selbst zusammenheilen muss und aufgrund ihres Alters eine OP auch ein Risiko wäre. Grüss Yofi ganz lieb von mir, ich bin in Gedanken mit Euch auf dem Friedhof.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 24.12.2014
13 Antwort
@Chrissi1410 Ich grüße ihn von Euch allen! Und Deiner Großtante schnell gute Besserung, bzw. dass die Schmerzen erträglich bleiben!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 24.12.2014
14 Antwort
Ich hab jetzt auch alles fertig hier, meine Große weiß jetzt, dass ich Weihnachten hasse - Verständnis wird sie deswegen erst aufbringen, wenn sie als Erwachsene selbst das Fest ausrichtet *lach* Jetzt ist hier alles fertig, der Stress gegessen, ich trink jetzt in Ruhe nen Käffchen und rauch ne Kippe ;) Die Familie kann kommen, alles vorbereitet - ich freu mich schon drauf. Morgen ist meine Mama drane, dann reiten alle bei ihr ein :) Euch ne stress und streitfreie Weihnachten im Kreise der Familie
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.12.2014
15 Antwort
stress haben wir eigentlich keine... nur die Kids fetzen sich schon seit stunden :-D jetzt geht's noch gleich das letzte besorgen... in der zeit wird das Christkind eintreffen und wenn wir zurück sind dann Bescherung. das ist bewusst so gewählt weil ich nicht warten mag bis nach dem essen und die Kids ja noch mit den neuen sachen spielen wollen... was mir aber schon n bisschen sorgen bereitet... ich hab für den grossen das falsche geschenk besorgt. er hat sich 2 tage nach meinem kauf umentschieden und redet seit dem nur noch von dieser einen burg. aber mit dem ganzen Krankenhaus stress der letzten 2 Monate hats einfach nicht gereicht zum umtauschen... ich hoffe er nimmts gelassen und freut sich trotzdem n bisschen. ich freu mich trotzdem auf heut abend und die gemütliche familienzeit und morgen auf den rest der Familie. euch allen wundervolle tage im kreise eurer liebsten!!
Nayka
Nayka | 24.12.2014
16 Antwort
Da wir Weihnachten immer bei Eltern und Schwiegereltern verbringen , hab ich da nie stress...heute sowieso nich...ich lieg mit Magen Darm flach
gina87
gina87 | 24.12.2014
17 Antwort
Bei uns is alles entspannt. Wir waren heute 13 uhr bei meinen ellis essen u dort schon bescherung, paar verwandte waren da. 16 uhr wieder zuhause u da kamen schwiegermama u schwägerin u haben beschwerung gemacht. Tante u Kind spielen u Mann steht grad mit schwiegermama in der küche u machen essen. Braten knödel rosenkohl u rotkohl. danach gemütliches beisamen sein. Die feiertage werden auch gemütlich u ruhig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2014
18 Antwort
Bei mir lief in diesem Jahr alles anders, wir waren das erste mal alleine in unser kleinen Familie! Das letzte Mal waren wir allein als anna 2 war! Auch haben wir seit Jahren das erste mal Weihnachten ohne vorherige Verluste! Alles war vorbereitet, obwohl wir beide bis gestern arbeiten waren! Alles lief esay ab nachdem ich heute früh fast die Wohnung abgefackelt habe, hatten wir sogar Zeit für eine Serie aus kinder tagen.... Bescherung war vorm essen! Dann packte ich mein wichtelgeschenk aus, was total liebevoll und passend ausgesucht war und gönnte mir ein Bad für Göttinnen!Danach spielten wir gemeinsam und es gab Wunsch Abendessen! Auch ich bekam in diesem Jahr Geschenke, von meinem Mann! Ich mache seit einem halben jahr eine Ernährungsumstellung und bekam ein pürierset und eine digitale Küchenwage! Jetzt lassen wir den abend ausklingen! Morgen gehen wir schwimmen und in die Sauna!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 24.12.2014
19 Antwort
bei uns wars auch recht entspannt. gestern habe ich alles fürs raclette heute eingekauft und ausnahmsweise gestern schon den baum aufgestellt und hab ne süsse lasagne als dessert für heute und den 2. feiertag gemacht. heute nachmittag war ich mit den zwergen ganz lang an der sonne spazieren, um 4 haben dann meine geschwister die jungs beschäftigt und ich hab die sachen fürs raclette geschnippelt. um 5 haben wir gegessen und das wars dann. wir großen schenken uns nix und die sachen für die jungs werden dann am 2. ausgepackt, wenn die kids meiner schwester, meine mutter und oma kommen. morgen machen wir 3 nen ruhigen
quiteeasy
quiteeasy | 24.12.2014
20 Antwort
Die Vormittage gehören immer uns! Heute waren wir bei meinen Eltern zum Kaffe und Abendbrot, morgen läuft das gleiche Programm bei den Schwiegis. Am 2. Feiertag ist traditionell der Raclettabend mit dem engen Kreis von alten Teamkameraden. Bis dahin ist der Tag unser :).
ace09
ace09 | 24.12.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Zwillingsnamen für Mädchen
07.06.2015 | 35 Antworten
Schöne Mädchen Name
14.09.2013 | 41 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten
Stress mit den Schwiegereltern
25.02.2012 | 46 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading