Babix oder

tinchris
tinchris
10.04.2013 | 23 Antworten
Transpulmin Babybalsam mild ??? Ich suche etwas womit ich meinem kleinen sohn Huete 4 Monate alt die erkältung erleichtern kann er muss schon mit salbutamol inhalieren jetzt wollte ich ihm nachts etwas auf die brust machen damit er besser schläft ... von Babix wurde mir jedoch abgeraten !! Ist das Transpulmin Babybalsam besser ??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
23 Antwort
Huhu ich nehme das Baby Transpulmin und schmiere es nur sehr dünn auf und als meiner noch ganz klein war nur auf dem Rücken ;-) Was auch super geholfen hat ... ein grossen Leitz Ordner unter die Matratze damit das Abhusten leichter fällt!! Gute Besserung.
Schluri
Schluri | 11.04.2013
22 Antwort
Warum muss hier immer gleich alles so überspitzt werden. Sie hat doch einfach nur um Rat gefragt. Natürl ist es immer besser in der Apotheke oder beim Kinderarzt nachzufragen -- das steht ja nicht zur Debatte. und das Angst machen mit Atemstillstand usw ist ja wohl total übertrieben. Dann wäre das Produkt vom Markt. abgesehen davon versteht es sich ja wohl von selbst dass auf alles worauf jemand-ob Kind oder Erwachseneer reagiert zu extremsituationen führen kann. Der Sohn meiner Freundin hat auf 40 mg Vomex Zäpfchen im ALter von 4 Jahren mit Krampfanfall und anschl Bewusstlosigkeit von 25 Std reagiert. damit hat auch keiner gerechnet. KHS und Kinderarzt hat gesagt so was kommt von 1 auf 1million vor. Hilft ihr aber auch nicht weiter. wir sagen auch nicht von haus aus zu jedem jatzt pass auf da fällt dein Kind innerhalb Minuten ins Koma.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2013
21 Antwort
NIX was ätherische Öle enthält und sich somit auf die Alemwege auswirkt, dann lieber Transpulmin Babybalsam. Da ist Anis, Lavendel und Thymian enthalten - wobei Thymian wiederum erst ab 6 Monate empfohlen wird. Halte unbedingt Rücksprache mit deinem Kinderarzt, keine Anwendungen auf eigene Faust machen. Gute Besserung
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.04.2013
20 Antwort
@Leyla2202 ok frieden!!!! und sorry, wollte wirklich nicht deine Person angreifen ... LG
Ruhelos
Ruhelos | 10.04.2013
19 Antwort
wenn es bewiesen wäre dan wäre es sicher nicht für baby´s ab drei monate!
black-rose21
black-rose21 | 10.04.2013
18 Antwort
Ich kann dir versichern diese Eltern haben mein volles Mitgefühl. Es sollte wirklich nur etwas überspitzt im Bezug auf die andere Aussage klingen. Aber ich verstehe was du meinst und werde in Zukunft besser darauf achten auf die Gefühle anderer Rücksicht zu nehmen.
Leyla2202
Leyla2202 | 10.04.2013
17 Antwort
dazu kenne ich dich nicht, um mir über dich ein Urteil zu bilden ...
Ruhelos
Ruhelos | 10.04.2013
16 Antwort
gut, aber es gibt hier genügend Elternteile, die ihr Kind verloren haben ... da sollte man mit solchen Aussagen wirklich behutsam umgehen ... eine andere Wortwahl wäre schon gut ... ich wollte dich keinesfalls persönlich angreifen
Ruhelos
Ruhelos | 10.04.2013
15 Antwort
@ruhelos. Meine Aussage sollte nicht respektlos klingen sondern einfach nur, wie soll ich sagen, etwas überspitzt sein, nachdem ich die Aussage davor gelesen habe.: Ich Sage, es kann zu atemstillständen führen und bekomme als Antwort, aber es ist doch ab drei Monaten geeignet.
Leyla2202
Leyla2202 | 10.04.2013
14 Antwort
@Leyla2202 du hättest es ein wenig anders formulieren können ... klingt in meinen Augen/Ohren respektlos ... wenn ein Kind stirbt, hat das nichts mit Pech zu tun!!!!
Ruhelos
Ruhelos | 10.04.2013
13 Antwort
@ruhelos Was bitte hat es mit hirnlos zu tun wenn ich davor warne das babix unter einem Jahr zu atemstillständen führen kann?
Leyla2202
Leyla2202 | 10.04.2013
12 Antwort
@Leyla2202 was ist denn das für eine hirnlose Aussage!!!!!
Ruhelos
Ruhelos | 10.04.2013
11 Antwort
@blackrose Tja dann haben die Eltern mit den Kindern bei denen das babix zu atemstillstand geführt hat wohl einfach Pech gehabt.
Leyla2202
Leyla2202 | 10.04.2013
10 Antwort
@Leyla2202 babix ist für baby´s ab 3 monate
black-rose21
black-rose21 | 10.04.2013
9 Antwort
Babix kann bei Jungs zu Pseudo Kruppanfällen führen von dem anderen habe ich noch nichts gehört ansonsten nasse wäsche noch im zimmer aufhängen
alex1604
alex1604 | 10.04.2013
8 Antwort
Babix sollte man bei Kindern unter einem Jahr überhaupt nicht anwenden, da es in dem alter zu atemstillständen führen kann.
Leyla2202
Leyla2202 | 10.04.2013
7 Antwort
ich tropfe das babix immer auf ein taschentuch und leg es auf die fensterbank
blaumuckel
blaumuckel | 10.04.2013
6 Antwort
Hallo, also ich mag das Babix nicht weil das schon sehr intensiv riecht und meinen Kinder da immer die Augen stark tränen auch wenn ich nur 1 Tropfen auf Halstuch gegeben hab. ich finde das zu heftig für so kleine. wir nehmen entweder Transpulmin oder als sie noch so klein waren engelwurzbalsam zum einreiben weil das auch Schleim mitlöst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2013
5 Antwort
Ich habe mit Babix auch nur gute Erfahrungen gemacht. Entweder auf ein Halstuch auf die Brust oder ein Topf mit heißem Wasser und ein paar Tropfen rein und auf die Heizung gestellt.
Sonne121210
Sonne121210 | 10.04.2013
4 Antwort
Hi, ich habe immer, wenn wir erkältet sind in einer grossen Tasse, lauwarmes Wasser u. dort tröpfele ich immer einige Olbas Tropfen rein ... hilft immer ganz prima!
Ruhelos
Ruhelos | 10.04.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

BABIX, Wick Babybalsam - Gefährlich?
01.10.2012 | 29 Antworten
Babix zum Inhalieren?
17.07.2012 | 3 Antworten
Babix zum Baden?
04.12.2009 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading