Unangemeldetes Auto geblitzt

EmelieErdbeer
EmelieErdbeer
09.11.2012 | 48 Antworten
Hallo Muttis
kann mir jemand weiter helfen?
Mein Mann ist gestern ausnahmsweiße mit unserem auto das nicht angemeldet ist zur arbeit..und ist geblitzt worde...am montag wollten wir es anmelden=(
Ja wir wissen das ist mehr als kake jetz..
Kann mir aber jemand sagen was auf uns zu kommt???
Im internet bin ich nicht so richtig fündig geworden!?
Und ich hab jetz solche angst..=(

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

48 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
41 Antwort
naja..aber wenn ich schon so dreist bin und mit entwerteten nummernschildern rumfahre, dann halt ich mich doch wenigstens an die restlichen regeln und fahre entsprechend nach vorschrift...allein schon um der gefahr geblitzt und somit doppelt erwischt zu werden, ausm weg zu gehen
gina87
gina87 | 09.11.2012
42 Antwort
na ja vielleicht fällt es ja nicht auf aber es ist unverantwortlich was wäre jetzt bei einem unfall gewesen das geht manchmal schneller als man denkt die kosten hättet ihr allein tragen müssen egal ob schuld oder nicht unverantwortlich sorry geht gar nicht
blaumuckel
blaumuckel | 09.11.2012
43 Antwort
Ihr schraubt da Nummernschilder eures alten Autos an....das ist Betrug...die SAche wird ja immer schlimmer...damit kommt ihr nicht einfach durch
JonahElia
JonahElia | 09.11.2012
44 Antwort
@kloibi100 na sag mal, wir haben hier mit die strengsten vorschrieften, und wenn die ein nummern schild nehm, was vorher an dem alten auto war, das hat ja nu über haupt nichts damit zu tun das man in deutschland machen kann was man will, wir sind hier doch nicht in afrika, dort geht sowas, da fahre sogar autos rum die hier auf den schrottpaltz komm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.11.2012
45 Antwort
ich glaube es spielt im endeffekt keine rolle mehr, ob das verwendete nummerschild zuvor an dem alten auto dran waren oder nich wären die entwereten vom vorbesitzer dran gewesen, liefe das aufs gleiche raus entwertet is entwertet...da spielts bei dem tatbestand denke ich keine rolle, von welchem auto das kennzeichen mal stammte fakt is, es wurde sich wissentlich das es falsch/verboten is, und somit vorsätzlich, in ein kfz gesetzt was man auf öffentlichem raum bewegte, ohne das es angemeldet und somit unter versicherungsschutz stand..und dann wurde noch bekloppterweise zu schnell gefahren, wos gar nich relevant is, wieviel zu schnell gefahren wurde..fürs auslösen des blitzers hats nunmal gereicht ein nicht angemeldetes fahrzeug darfste höchstens auf !!!direktem!!! weg zur dekra oder zur zulassungsstelle bewegen ums von der dekra abnehmen zu lassen/von zulassungsstelle anmelden zu lassen..mehr nich
gina87
gina87 | 09.11.2012
46 Antwort
Das ist ja dann auch noch vorsätzlich und wissentlich in den öffentlichen verkehr gebracht worden. Wie blöd kann man sein...
susepuse
susepuse | 09.11.2012
47 Antwort
Vielen Dank für eure hilfreichen Antworten! Aber wer lesen kann ist klar im Vorteil! Den ich wollte nicht wissen wie blöd mein Mann ist oder wie dumm..sondern ich wollte eig nur wissen was für Folgen auf uns zu kommt?! Vielen Dank =)
EmelieErdbeer
EmelieErdbeer | 10.11.2012
48 Antwort
Verstoß gegen die StVO Fahren ohne Versicherungsschutz Steuerhinterziehung Da er hier ja, selbst wenn er nur geringsfügig zu schnell war, 2x einen Straftatbestand erfüllt hat, wird es schön teuer für euch! Mit etwas Glück ist der Lappen gleich mit weg! Ganz großes Kino!!!!!!!!!!!!!!! Was wäre den im Falle eines Unfalles gewesen?!? Man man man... Wie kann man nur so !!!?!!**&&!%%!! sein??????? Unfassbar!
Annika-M
Annika-M | 14.11.2012

«3 von 4»

ERFAHRE MEHR:

Welches Auto fahrt ihr denn so?
02.03.2013 | 18 Antworten
großes Auto für mindestens 3 Kinder
08.02.2013 | 19 Antworten
Familienkutsche
22.11.2012 | 14 Antworten
Auto entstempelt Kosten?!
23.02.2012 | 12 Antworten
Auto für 3 Kinder
13.02.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading