was haltet ihr davon? babywanne auf dem autorücksitz?

schneestern83
schneestern83
27.08.2012 | 16 Antworten
hallo mamis!

hab beim stöbern im netz grad das hier gefunden

http://www.baby-walz.de/Autositze-Kinderwagen/Kinderwagen-Zubehoer/Zubehoer/product/4955969/group/310/ordernumber/616872765/L/0/Auto-Einbau-Set.a833.0.html

und frage mich, in wie weit das denn wirklich sicher fürs kind ist?! ich dachte die guten alten babyschalen (maxi cosi) wären pflicht in deutschland?! hab ich mich geirrt? kann jeder sein kind anschnallen wie er will? und wie um himmels willen soll ein kind SO bei einem unfall sicher geschützt werden? klar.. bequem wäre es alle mal.. schale rein und los.. aber ist doch mit dem maxi cosi auch oder?

lg und bin gespannt auf eure meinungen...

silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ganz genau! Das wollte ich vorhin auch nich schreiben - da war plötzlich mamiweb nimmer erreichbar :( Hosenträgergurt ist wichtig!
BLE09
BLE09 | 28.08.2012
15 Antwort
Ich habe mir die Tests gerade mal angeschaut. Die Schalen benutzen auch alle keinen Bauchgurt sondern einen Hosenträgergurt. Der Hauptkritikpunkt hier war ja eben dieser Bauchgurt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2012
14 Antwort
Diese Schalen haben super Bewertungen beim ÖAMTC Sicherheitstest - das ist der österreichische ADAC ;) http://www.oeamtc.at/?id=2500%2C1356116%2C%2C
BLE09
BLE09 | 28.08.2012
13 Antwort
also ich zweifel an der sicherheit... im gegenteil, mich beschleicht das gefühl das es dem kind bei einem unfall eher schwer schaden könnte da dass baby nur mit einem bauchgurt in der wanne befestigt ist... von mir gibt es ein klares "nein danke"
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 28.08.2012
12 Antwort
Das Brevi System ist mir auch irgendwie unsympatisch. Der Bauchgurt und die Wanne sehen nicht wirklich vertrauenswürdig aus. An sich halte ich diese liegenden Transportsysteme gerade für die ganz kleinen aber eigentlich für die sicherste Transportvariante. Ich habe mal einen recht interessanten Bericht gelesen, dass die Kinder in den Babyschalen deshalb oft viel ruhiger werden und auch viel schlafen, weil die Sauerstoffzufuhr durch die abgeknickte Haltung enorm abgesenkt wird. Konnte mir ein Bekannter aus erster Hand bestätigen. Die hatten Frühchen und zu Beginn waren die unter Rundumbewachung. Halt auch im Auto. Und da hatte man die Werte halt schwarz auf weiß. Die Wannen werden zudem halt parallel zur Fahrtrichtung eingebaut. Und der Aufprall wird so liegend viel besser abgefangen bzw. ist schon gleich weniger stark. Allerdings muss die Wanne natürlich entsprechend konstruiert sein. Auf jedenfall viel enger und weniger Bewegungsspielraum, so das nichts rumschlackert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2012
11 Antwort
Ich hatte so was bei meiner großen Tochter, nach 2x benutzen war es mit nicht geheuer und ich hab es Verkauft und eine normale Babyschale benutzt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2012
10 Antwort
@Solo-Mami kaufen wollen würde ich das ding auch net ;) zu mal ja nicht mal was kleines unterwegs ist ;) ich war eben nur so überrascht, dass SOWAS in der heutigen zeit produziert geschweige denn angeboten wird.. kannte sowas nur von früher, wo man das körbchen auf den rücksitz stellte... aber das muss vor so ca 30 jahren und mehr gewesen sein..
schneestern83
schneestern83 | 27.08.2012
9 Antwort
@Klaerchen09 genau das gleiche hab ich auch gedacht! wer um himmels willen steckt sein kind in sowas rein???
schneestern83
schneestern83 | 27.08.2012
8 Antwort
ach, habe gerade gelesen, dass es sich bei deinem Link NUR um das Befestigungsset handelt ... Hier ist noch ein Beitrag über die Wanne ... wie gesagt, mit nem bauchgurt alleine würde ich sowas nicht kaufen http://www.eltern-zeit.de/brevi-travel-system-avenue/
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2012
7 Antwort
was passiert denn bei ner Vollbremsung? Knickt dann das Kind dort in Höhe des Gurtes einfach Richtung Wannenrand? Ob das der ADAC schon entdeckt hat? Ich halte diese Art "Pseudo-Sicherung" für sehr fragwürdig und hoffe, dass sich alle Eltern aufgrund gesunden Menschenverstands gegen dieses Produkt entscheiden.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 27.08.2012
6 Antwort
dein Sitz hier von Babywalz würde ich auf keinen Fall kaufen. Das Bauchgurtsystem ist das große Manko für mich. Die Risiko für Verletzungen im Bauchraum trotz Kissen wären zu groß für mich ... Die Babywanne von Römer macht da schon einen besseren Eindruck und laut Internetinfo werden sie als sehr sicher eingestuft
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2012
5 Antwort
@Anna0711 ja mag ja sein.. doch bei bauchweh gab auch meine hebi das ok.. wegen abgeknickter haltung.. pupst sich halt besser ;) aber darum gehts ja jetzt hier net.. ;) ich frag eigentlich wg der sicherheit..
schneestern83
schneestern83 | 27.08.2012
4 Antwort
schau mal hier ... ist nicht neu, das Ganze http://www.britax-roemer.de/auto-kindersitze/auto-kindersitze/baby-safe-sleeper
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.08.2012
3 Antwort
@schneestern83 Naja, aber nicht umsonst soll man die Kinder so wenig wie möglich im Maxi Cosi liegen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2012
2 Antwort
@Anna0711 find ich eigentlich net.. hab meine sogar zeitweise im cosi schlafen lassen
schneestern83
schneestern83 | 27.08.2012
1 Antwort
Finde ich gut und für babys rücken auch gesünder wie n Maxi Cosi...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.08.2012

ERFAHRE MEHR:

SPZ ja oder nein, was haltet ihr davon?
11.05.2013 | 8 Antworten
TFK Multi X Wanne
21.03.2013 | 2 Antworten
was haltet ihr von kinderpsychologen?
20.02.2013 | 16 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
Was haltet Ihr von Multi Sanostol?
27.02.2012 | 32 Antworten
was haltet ihr von so ein essensplan
31.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading