Gemeinsamkeiten dem Standesamt schicken

Lilac23
Lilac23
26.06.2012 | 6 Antworten
Huhu, an alle verheirateten. Ich heirate ja in 17 Tagen und ich soll der Frau vom Standesamt noch irgendwie gemeinsamkeiten und so n Zeug schicken für Ihre rede. Leider weiß ich nich so recht was ich schreiben soll.
Was habt ihr da geschrieben?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Ich hätte wohl eher die Gegensätze aufgeschrieben, denn ziehen sich ja bekannterweise an. Aber wir mussten das auch nicht machen.
Lady1206
Lady1206 | 26.06.2012
5 Antwort
Nichts... sowas mussten wir nicht machen. Trotzdem hat sie eine schöne Rede gehalten
DodgeLady
DodgeLady | 26.06.2012
4 Antwort
wir haben unserer kennlerngeschichte gegeben, kennenlernen übers internet, fernbeziehung, dann die schwangerschaft und das unsere baby bald kommen soll das wir ein paar tage zuvor zusammengezogen sind ... sie hat eine super tolle rede gehalten die wirklich auf uns bezogen war ... wenn ich an die hochzeit meiner schwester denke... da wurde sowas gar nicht erwähnt.. da gab es nur das bla bla über ehe etc. und dann die frage und unterschrift... da war unsere trauung bei weitem schöner
butterfly970
butterfly970 | 26.06.2012
3 Antwort
Wir mussten ebenfalls nichts schicken. Der Standesbeamte hat auch so eine mega tolle Rede halten können ... Aber er sagte später auch, dass das schwer ist und nur was für Erfahrene ohne Stichpunkte des Hochzeitspaares was Vernünftiges zu schreiben. ^^
2011schneckchen
2011schneckchen | 26.06.2012
2 Antwort
Bei uns gibt es sowas nicht.
DianaSR86
DianaSR86 | 26.06.2012
1 Antwort
nix...ich musste der sowas nicht schicken...
bluenightsun
bluenightsun | 26.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Standesamt
24.07.2012 | 5 Antworten
Was
15.07.2012 | 5 Antworten
Lieder Standesamtliche Trauung
13.03.2012 | 16 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading