securvita krankenkasse bitte erfahrungen

twinangel
twinangel
03.03.2012 | 7 Antworten
Hallo ihr Lieben! ich denke im Moment über ein wechsel der Krankenkasse nach. im moment bin ich bei der AOK, nach schon enigen Enttäuschungen der Leistungen diese Krankenkasse wurd mir jetzt auch speziell in der Schwangerschaft und für Familie die Securvita BKK empfohlen nun würde ich mich über eure Erfahrungen mit diese Krankenkasse freuen.

Liebe Grüße twinangel mit Flummibärchen (17+1)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Die gehypte Krankenkasse Securvita verweigert einer Freundin gerade die OP beim Gynäkologen, sie soll ihre Gebärmutter OP beim allgemeinen Chirurgen machen. Gefahr des Verlustes der Gebärmutter höher. Wie gut eine Krankenkasse ist, kann man erst beurteilen, wenn man Leistugen wirklich braucht!
BettinaFT
BettinaFT | 16.06.2018
6 Antwort
Die gehypte Krankenkasse Securvita verweigert einer Freundin gerade die OP beim Gynäkologen, sie soll ihre Gebärmutter OP beim allgemeinen Chirurgen machen. Gefahr des Verlustes der Gebärmutter höher. Wie gut eine Krankenkasse ist, kann man erst beurteilen, wenn man Leistugen wirklich braucht!
BettinaFT
BettinaFT | 15.06.2018
5 Antwort
lass dich beraten und vergleiche...ich war vor meiner selbstständigkeit bei der dak und bin dann als ich mich selbstständig machte zur aok gewechselt und bin rundum zufrieden... meine hebamme hatte zb auch rufbereitschaft und ich musste keinen cent dazubezahlen, zahnbehandlungen bei mir mit geführtem bonusheft gibt auch nochma rabatte zzgl. der zahnzusatzversicherung die ich bei der axa habe , ultraschall bekam ich zig male in der schwangerschaft ohne bezahlen zu müssen, feindiagnostik wurde bezahlt...das einzige was ich anfangs zahlte waren die vitaminpräparate, die ich dann aber alleine absetzte, weil zuviel und zu teuer, die nackenfaltenmessung und noch irgendn bluttest..das ging vom preis her aber..arm wurde ich dadurch nich...zuckertest zwei stück übernahm auch die kk..und sonst hab ich mit denen auch keinerlei probleme..mein mann und meine oma ebensowenig..
gina87
gina87 | 04.03.2012
4 Antwort
Bin auch mitglied u sehr zufrieden. Hatte bisher keine probleme. Würde an deiner stelle wechseln ...
Sweety1827
Sweety1827 | 03.03.2012
3 Antwort
Mach das! Der Leistungskatalog ist deutlich besser, gerade für Frauen und Kinder! Ich kanns dir nur empfehlen. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2012
2 Antwort
meine KK macht Probleme bei der Bezahlung der Brillen meiner beiden Kinder, bei Zahnbehandlungen, bei meinen Kontaktlinsen, bei verschiedenster Vorsogeuntersuchungen auch in der SS...etc. ja, die Rufbereitschaft der Hebamme von 250€ und den Zuckertest plus zusatz ultraschalls zahlt die securvita in der SS zusätzlich, was sich auch rentiert finde ich
twinangel
twinangel | 03.03.2012
1 Antwort
Was für Leistungen wurden dir denn verwährt? Habe nur mal gehört, dass die Securvita die Kosten für die Rufbereitschaft für eine Belghebamme übernimmt, aber ich dachte mir, das ist einmal ein Betrag X den man zahlen muß und bin sonst zufrieden mit meiner KK
sweetmimi
sweetmimi | 03.03.2012

ERFAHRE MEHR:

zahlt die krankenkasse
20.03.2013 | 23 Antworten
Zuzahlungsbefreiung Krankenkasse
14.06.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading