Krankenkasse ummelden nach Hochzeit

Lilac23
Lilac23
04.07.2012 | 11 Antworten
Hab ja neulich schon gefragt was ich ummelden muss nach der Hochzeit nächste Woche.. jetz is mir eingefallen das wenn ich ja dann Verheiratet bin über meinen Mann versichert bin. Was muss ich dann machen? Bei seiner Krankenkasse anrufen und fragen wies aussieht wegen ner Karte usw. und bei meiner anrufen und mich dann abmelden?
Ich bin ja schwanger und kann ja aufjedenfall nicht mal kurz nicht versichert sein :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo.ruf bei deiner krankenkasse an und sag das du heiratest und dann bei deinem mann familienversichert wirst.frag nach zu wann du kündigen kannst. du bist nicht automatisch über deinen mann versichert.da muß dein mann oder du anrufen und eine familienversicherung anmelden
nicos_mami
nicos_mami | 04.07.2012
2 Antwort
also ich war trotz das ich geheiratet und hab und irgendwann schwanger war nicht bei meinem mann mitversichert. warum sollst du da jetzt versichert sein????
SrSteffi
SrSteffi | 04.07.2012
3 Antwort
ruft die krankenkassen an, die schicken euch dann alles notwendige zu
gina87
gina87 | 04.07.2012
4 Antwort
Du gehst mit der heiratsurkunde einfach zur krankenkasse, dann kopiern die die, und dann bekommst ne neue Karte ... du wirst automatisch dann mit deinem Mann versichert =)
DianaSR86
DianaSR86 | 04.07.2012
5 Antwort
@DianaSR86 und bei meiner krankenkasse ruf ich dann an und meld mich da praktisch ab? :)
Lilac23
Lilac23 | 04.07.2012
6 Antwort
Ich denke schon, würd ich aber erst machen wenn du verheiratet bist, also gleich am nächsten Tag, damit du durchgehend versichert bist. Mein Mann und ich sind bei der gleichen KK gewesen, musste mich nicht abmelden =)
DianaSR86
DianaSR86 | 04.07.2012
7 Antwort
@DianaSR86 okay super, danke :)
Lilac23
Lilac23 | 04.07.2012
8 Antwort
Gerne doch =)
DianaSR86
DianaSR86 | 04.07.2012
9 Antwort
aber durch die heirat bist du doch nicht automatisch bei deinem mann mitversichert, hast doch eine eigene und bei der doch auch eine kündigungsfrist.
SrSteffi
SrSteffi | 04.07.2012
10 Antwort
Ich schon, ich war über meine Waisenrente versichert aber die bekomm ich jetzt nicht mehr also bin ich Familienversichert bei meiner Mutter, wenn ich dann Heirate bin ich nicht mehr Familienversichert, dann muss ich mich entweder über meinen Mann Familienversichern oder alleine.
Lilac23
Lilac23 | 05.07.2012
11 Antwort
Hi, ich hatte das gleich Problem und habe heute mal bei der Krankenkasse angerufen und es läuft wie folgt ... dein Mann muss dich bei seiner Krankenkasse als Familienversichert eintragen lassen. Dazu muss die Heiratsurkunde vorgelegt werden. Dann bekommst du eine neue Karte und alles. Nun setzt sich die Krankenkasse deines Mannes mit deiner alten auseinander. Bestädigt dort das du versichert bist und das wars. eventuell wird dir Geld zurück gezahlt, falls schon für den Monat bezahlt oder abgebucht wurde;-) somit kann es nicht dazu kommen das du nicht versichert bist. Eine Kündigungsfrist gibt es in diesem speziellen Fall nicht, da der Grund eine Eheschließung ist. Ich weiß das diese Antwort viel zu spät kommt, ich setzte sie nur noch mal rein für alle die auch dieses Problem haben. lg
Botterbloom
Botterbloom | 12.08.2015

ERFAHRE MEHR:

zahlt die krankenkasse
20.03.2013 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading