Zweifel an mir selbst, ich bin eine schlechte Mutter?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.02.2012 | 41 Antworten
"halten sie DIESES kind fest"
"dieses kind soll mir hier ja nichts kaputt machen"
"nehmen sie dieses kind bitte da weg"
"dieses kind soll nicht mit dem auto über meinen glastisch fahren"
"können sie diesem kind bitte sagen, das es die flyer liegen zu lassen hat"
"so ein kind wie dieses kind habe ich noch nie erlebt"
"dieses kind ist antiauthoritär erzogen"
"ich habe vier kinder, sowas habe ich noch nie erlebt"
"ich habe sieben kinder, keines von meinen hat sich so benommen"
"der ganze boden ist versaut" (leon hat sich beim wasser (!) trinken verschluckt und aus versehen ein ml verschüttet, ich bin dann reingetreten und schon war die SAUEREI riesengroß, sodass man fast das laminat austauschen muss, so ein BULLSHIT (kotz) )
"sind sie versichert?" ....

das war die letzte frage, bevor der arzt und seine (beschissene) sprechstundenhilfe wutentbrannt aus dem warteraum gelaufen sind....

Erst einmal.. Hallo? Das ist MEIN kind.. Nicht DIESES kind.. -.-

hallo ihr lieben,

ich habe vorhin geheult und war total aus der fassung und wenn ich jetzt darüber schreibe kommen mir schon wieder die tränen. ich bin unfähig, mein kind richtig zu erziehen, ich habe es verzogen, es macht was es will... könnte man meinen!

wir waren vorhin beim orthopäden, mein mann und ich, wir hatten zusammen den termin, leon kam natürlich mit... Das es so ein "höllen"trip wird, hätte ich nicht gedacht.

leon ist eigentlich immer lieb nur halt sehr aufgeweckt und vor allem neugierig. und so war er auch in der praxis. leon rennt viel rum, ist immer in aktion, immer in bewegung, so war er auch in der praxis... aber er hat nichts zerstört, runtergeschmissen oder umgehauen (bis auf die wand.... zu der komm ich gleich).

als wir dann weiter im wartezimmer saßen, brachte die sprechstundenhilfe (eine von den 5 die da rumgerannt sind) einen roten (!) fasermaler (mit dicker mine) und ein weißes blatt papier... er kritzelte die ganze zeit darauf rum, dann machte er den stift zu (auf der einen seite.. die andere war noch offen) und drehte sich um und da war direkt die wand und da malte er aus versehen einen roten strich ran.. in dem moment huschte die wütendste arzthelferin deutschlands vorbei und sah das zufällig. sie stürmte rein und schrie (!!!, ich übertreibe wirklich nicht!) was das soll, ob wir nicht aufpassen können, sowas hat sie noch nie erlebt.. sie hat vier kinder, keines ist so schlimm wie unsers! ... sie stürmte wieder raus, ich war total perplex! keine minute später stürmte der arzt in das kleine wartezimmer und schrie ebenfalls, ich dachte ich brech zusammen und war so geschockt von dem was der (7-fache !!!! familienvater) von sich gab und der letzte satz war "sind sie versichert" ?

ich sagte zu meinem mann, das ich mich jetzt eignetlich nicht weiter behandeln lassen will von diesen personen und mir standen schon die tränen in den augen. er sagte, komm, wir gehen, und wir sind gegangen...

im fahrstuhl sind mir schon die tränen übers gesicht gerollt, auf dem weg zum auto weiter, im auto weiterhin, auf dem weg nachhause. ich bin unfähig mein kind richtig zu erziehen. so ein kind hat man noch nicht erlebt. bin ich zu lasch? ich mach etwas falsch bei der erziehung. ich muss strenger werden. Ich binde ihn am besten fest und klebe ihm den mund zu und sperr ihn in den keller…

Ich weine schon wieder, gerade rief mich meine mutter an weil sie mich was fragen wollte da erzählte ich ihr die Story vom Arztbesuch und musste wieder weinen..

Mein mann musste mich beruhigen.. Ich nehme mir das so zu herzen und zweifle an mir, was hab ich nur falsch gemacht, das ich so einen terrorzwerg habe? So denke ich bzw. habe gedacht…

Ich liebe meinen Sohn abgöttisch, für ihn bin ich die beste, wieso zweifel ich so an mir?! Mich bringt so leicht nichts aus der Fassung, aber diese zwei Personen haben es geschafft das ich sogar an mir als Mama zweifle.

Ich bin gerade am boden zerstört.

Bin ich wirklich so schlimm und mein kind?

Danke fürs auskotzen…
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

41 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
41 Antwort
*Tröst* versehentlich ein roter Strich an der Wand? tja mit Butstiften wär das nicht passiert lol. Ausserdem hat er ja nicht den Teufel an die Wand gemalt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2012

«3 von 4»

ERFAHRE MEHR:

so viele zweifel beim 2 kind-sorry lang
12.04.2012 | 11 Antworten
Ich bin eine SCHLECHTE MUTTER :(
11.12.2011 | 34 Antworten
Wie oft putzt ihr? Zweifel grade an mir
23.08.2010 | 32 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading