Taufe! Braucht man das die Unterschrift oder Zustimmung vom anderen Elternteil?

Julia1907x
Julia1907x
28.03.2011 | 18 Antworten
Hallo zusammen,

mich würde interessieren ob man bei geteiltem Sorgerecht die Zustimmung vom anderen Elternteil braucht bzgl. der Taufe.
In diesem Fall:Eltern getrennt, Kind noch nicht getauft.Kann man eine Taufe auch ohne anderen Elternteil machen?

Liebe Grüße, Julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
re
Ich kann mich meinen vorrednerinnen nur anschließen man braucht eine Zustimmung des anderen Elternteils und wenn man sich nicht einigen kann vor gericht....also grundlegend finde ich es auch nicht verwerflich das sorgerecht zu teilen finde ich in ordnung würde ich bei meinem jetzigen Partner auch machen, aber bei meinem Ex hätte und würde ich es nie machen da es da aber auch triftige Gründe gibt erst dann würde ich es nicht machen wenn man angst um sein Kind haben müssten aber ansonsten aufjedenfall. Viel Erfolg das ihr euch mit der Mutter gütlich einigen könnt. Ja also die alleinige sorge wäre ja evtl auch eine option wenn sie keinen kontakt mehr zum kind hat. lg
Becki1000
Becki1000 | 28.03.2011
17 Antwort
.
sag mal, trägst du ein schild???
assassas81
assassas81 | 28.03.2011
16 Antwort
@Assa
Ich hab mit Emilias Vater auch geteiltes Sorgerecht und war mit ihm auch nie verheiratet.Warum soll der andere Elternteil nicht auch die halbe Sorge haben ist ja schließlich auch dem anderen sein Kind.Wenn man verheiratet ist überlegt man ja auch nicht ob man das teilen mag oder nicht, da wird es einfach geteilt.Kann ja keiner Ahnen das sie Frau Mama irgendwann ausm Staub macht und das Kind beim Vater lässt... naja.
Julia1907x
Julia1907x | 28.03.2011
15 Antwort
@Julia1907x
ok, dann klinke ich mich jetzt mal aus, da ich NIEMALS verständnis dafür haben werde, das sorgerecht zu teilen, wenn man es nicht muss!!! vielleicht bekommt ihr ja irgendwie das alleinige sr...? die mutter kann euch wegen jeder kleinigkeit das leben zur hölle machen: schulwahl, arztwahl, bankgeschäfte, kigawahl, urlaube, etc
assassas81
assassas81 | 28.03.2011
14 Antwort
..@assa
verheiratet garnicht, sorgerecht wurde freiwillig nach der Geburt geteilt. Es geht aber um den Sohn meines Freundes, der bei uns lebt aber noch nicht getauft ist.
Julia1907x
Julia1907x | 28.03.2011
13 Antwort
@Julia1907x
dann hast du gelitten! genauso wie auch bei jedem anderen thema, was dein kind betrifft. wie lange wart ihr denn verheiratet?
assassas81
assassas81 | 28.03.2011
12 Antwort
@Julia1907x
anwalt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
11 Antwort
...
Immer wenn sich die Eltern nicht einigen können, muss das Gericht entscheiden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
10 Antwort
..
Und angenommen der andere Elternteil weigert sich? Was passiert dann?
Julia1907x
Julia1907x | 28.03.2011
9 Antwort
..
Geht nicht um mich!Emilia ist ja getauft.. Hm.. dann muss ich wohl morgen mal jemanden anrufen.... und einmal bitte bitte machen.
Julia1907x
Julia1907x | 28.03.2011
8 Antwort
Ja
du brauchst eine Unterschrift. Wenn du keinen Kontakt hast, muss du Kontakt herstellen. Das musst du eh, wenn du geteiltes Sorgerecht hast, sonst ist geteiltes Sorgerecht nicht aufrecht zu erhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
7 Antwort
@Julia1907x
ja, das ist doch egal...wenn ihr das gemeinsame sorgerecht habt, dann braucht man immer die unterschrift von dem anderem....immer..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
6 Antwort
..
Und was ist wenn man zum anderen Elternteil keinen Kontakt hat? Der Pastor konnte mir da auch nicht weiterhelfen..
Julia1907x
Julia1907x | 28.03.2011
5 Antwort
...
Ja man braucht bei geteiltem Sorgerecht IMMER die Unterschrift des anderen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
4 Antwort
Denke da brauchst du eine Unterschrift
Aber frag doch einfach mal beim Pfarrer nach, der kann es dir genau sagen.
patzi1
patzi1 | 28.03.2011
3 Antwort
...
ja brauchst du!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
2 Antwort
denke schon
erziehungsberechtigte bist du
ladyburt
ladyburt | 28.03.2011
1 Antwort
ja
beim geteilten sr brauchst du für jeden furz die erlaubnis! viel glück!
assassas81
assassas81 | 28.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Taufe ,hätte da mal paar Fragen !
24.03.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading