Die Supernanny in meiner Nachbarschaft ^^

Jialina
Jialina
16.03.2011 | 13 Antworten
hahaha ich hab gestern erfahren, dass bei einem stadtbekannten mädel aus meiner direkten nachbarschaft zur zeit die supernanny gedreht wird, sie hat sich wohl "hilfe" geholt, weil ihre kinder ihr "auf der nase rumtanzen".
ganz ehrlich, wenigstens sieht sie ein, dass sie überfordert ist, aber ob die supernanny da so der richtige weg ist?
ich versuche euch die situation mal ein wenig klar zu machen:
ich kenne diese familie schon seit ich ca 6 jahre alt bin, haben damals im selben haus gewohnt.
sie stammen aus protugal, sind 7 geschwister und alles mädchen.
wegen den 2 ältesten war schon damals ständig die polizei im haus usw.
einige der mädchen haben der familie auch mehr oder weniger den rücken zugekehrt, sind weggezogen und haben sich ihr eigenes lebenaufgebaut. 3 der mädchen (okay 4, die "kleine" wohnt noch zuhause, ist aber auch nur noch ne frage der zeit, sie macht ne anständige ausbildung usw.) wohnen immer noch hier in der gegend, sind so die "typischen" hartz4 empfänger wie man sie sich halt vorstellt .. ein kind nach dem anderen, keine ausbildung usw.
das mädel was da jetzt mitmacht ist in etwa in meinem alter (ich bin 23 .. glaub sie ist ein jahr älter als ich), hat 3 kinder, der älteste ist gerade in die schule gekommen.
wenn man sie überhaupt mal mit kind sieht, dann mit einem, nie mit allen dreien. meistens aber alleine.
sie sitzt den ganzen tag vor dem fernseher, shcickt ihre kinder zum essen rüber zur oma usw.
außerdem läuft sie selbst sehr ungepflegt und dreckig rum, ihre kinder oft auch.
sie selbst "prahlt" damit, dass sie schon 3 abtreibungen hatte.
auf jeden fall alles ganz schlimm da ..
gestern hat mir ihre schwester erzählt, die einen eingang weiter wohnt als ich, dass die supernanny wohl wortwörtlich zu besagtem mädel gesagt hätte, man solle ihr die kinder wegnehmen.

auf der einen seite finde ich es sehr lustig dass sie da mitmacht und werde es mir auch auf jeden fall angucken, allein schon um zu sehen wie sie da dargestellt wird, aber auf der anderen seite tun mir echt nur die kinder leid .. sie hätte sich nicht die supernanny ins haus holen sollen, sondern sich hilfe vom jugendamt holen sollen.
die familie wurde schon so oft beim jugendamt gemeldet, u.A. weil sie ihrem damals 2-jährigem sohn regelmäßig cola zu trinken gegeben hat, aber außer leeren drohungen ist bis jetzt noch nie was passiert.
ich kann nu hoffen, dass rtl mitbekommen hat was da abgeht und das dem jugendamt meldet, es ist wirklich heftig..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@Jialina
jaaa..kam wohl falsch rüber, aber da du ja jetzt nochmal geschrieben hast wie du das meintest ist es ja ok. man hat ja sowieso schon mit vorurteilen zu kämpfen und solche aussagen sind wie salz in eine wunde zu geben.mir ging es genauso wie dir.mein vetrag ist in der ss ausgelaufen...
jacky-o
jacky-o | 18.03.2011
12 Antwort
Fand
auch nicht, dass das krass rüberkam, jeder, der auch schon in seinem Leben gearbeitet hat und / oder weiß, dass er alles tut, was in seiner Macht steht, muss sich ja nicht angegriffen oder angesprochen fühlen. Und klar, ne ehemalige Klassenkameradin schrieb mir mal, dass ihre Nachbarin bei Mitten im Leben zu sehen war und ich soll mir das doch mal angucken. Hab ich auch gleich gemacht, warum auch nicht, Neugierde liegt ja nun in der Natur des Menschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2011
11 Antwort
@sarah-michelle
danke, wenigstens eine die versteht wie der beitrag gemeint war ;-) ist vielleicht auch etwas sehr hetzerisch geschrieben, das geb ich ja zu aber so ist es absolut nicht gemeint... und dass mn es lustig findet, wenn in der nachbarschaft sowas gedreht wird ist doch auch normal oder? wenn bei euch in der nachbarschaft zb das perfekte dinner gedreht wird, und das auch noch bei einer person die man kennt, würdet ihr euch doch sicherlich auch dafür interessieren oder? DAS ist das einzige, was ich daran lustig finde!!!
Jialina
Jialina | 16.03.2011
10 Antwort
@kico
ja hoffe auch dass das was bringt, mir tun wie gesagt nur wirklich die kinder leid....
Jialina
Jialina | 16.03.2011
9 Antwort
@kico
ja hoffe auch dass das was bringt, mir tun wie gesagt nur wirklich die kinder leid....
Jialina
Jialina | 16.03.2011
8 Antwort
Hab
das jetzt auch nicht so verstanden, dass es generell gegen Hartz IV-Empfänger geht, deshalb ja auch die Wortwahl "typisch", da muss sich jetzt nicht jeder gleich angegriffen fühlen. Man hat ja nun gewisse Vorstellungen, wie eben auch oben beschrieben. Ne Freundin kriegt das auch ergänzend, geht 6 Stunden arbeiten, sie gehört für mich nicht zu den "typischen". Und zum Beitrag an sich, ist schon traurig, dass zu lesen, wie unterschiedlich Leute mit ihrem Leben umgehen bzw. dann mit ihren Kids. Viele, die jung Mutter werden, bewerkstelligen das alles super, einige, wie in dem Beispiel, ja leider nicht. Da wäre ich aber auch gespannt, das Fernsehen macht ja vieles "schöner" oder "schlimmer" als es eigentlich ist, wenn man die Familie schon so lange kennt, würde ich mir das auch auf jeden Fall ansehen, schon alleine, um zu gucken, ob alles so wahrheitsgemäß gezeigt wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.03.2011
7 Antwort
...
Na da bin ich ja mal gespannt wen man es im tv sieht. Ich hoffe nur, das der Besuch von der supernanny was gebracht hat....
-kico-
-kico- | 16.03.2011
6 Antwort
@all
sorry da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt... ich meinte nicht damit dass alle hartz4 empfänger so sind, ich meintedamit dass die so sind wie alle sich klischeehaft hartz4 empfänger vorstellen...ungepflegt, ein kind nach dem anderen, geld für schwachsinn ausgeben usw. so stellen sich die leute doch leider hartz4- empfänger vor, und deshalb werden hartz4- empfämger immer so schlecht dargestellt. wie gesagt, habe mich dann wohl wirklich falsch ausgedrückt, bekomme nämlich zur zeit leider selbst hartz4 dA mein arbeitsvertrag in der ss ausgelaufen ist, ich weiß also sehr gut das sowas jedem passieren kann!!! sorry nochmal wenn ich mich falsch ausgedrückt habe...nochmal für alle: ICH HABE NICHTS GEGEN HARTZ4 EMPFÄNGER, ALSO BITTE NICHT STEINIGEN ;-)
Jialina
Jialina | 16.03.2011
5 Antwort
...
Also wirklich, was soll den typisch Hartz4 sein? Wenn man sonst nichts zu tun hat, tratscht man halt über andere -.-
Sooy
Sooy | 16.03.2011
4 Antwort
Der typische Harz 4 Empfänger ...
ist entweder in Elternzeit ist allein erziehend oder hat einen geringbezahlten Job .... Mehr sag ich jetzt dazu nicht .... *grrr*
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.03.2011
3 Antwort
find das mal wieder typisch....
wenn ich sowas schon lese "typische hartz4 empfänger" !!! was soll das denn bitte heissen ??? frechheit.....
jacky-o
jacky-o | 16.03.2011
2 Antwort
...
also ich persönlich finde auch das man nicht unbedingt sagen kann das man assi ist nur wegen hartz vier. und was aus unseren kindern später mal wird können wir selber nicht sagen da können wir sie noch so gut erzogen haben, deswegen können sie trotzdem kein bock auf arbeit oder sonstiges haben, faul sein und so. es gibt genug leute die hartz vier zu ihrem lebensunterhalt dazu bekommen müssen trotz das sie arbeiten gehen und das is eine sauerei! noch da zu finde ich, geht es keinem etwas an, was andere leute machen, immer erst mal bei sich schauen ehe man mit den finger auf andere leute zeigt. lieber den mut haben sich hilfe zu holen bevor die kidner verhungern oder man sie umbringt weil man einen austicker hat, und ich bin mir sicher das die super nany da genau schauen wird und alels in bewegung setzt was notwenidig ist, wenn das amt dort versagt. ansonsten bin ich gespannt auf diese serie....
Sunny6554
Sunny6554 | 16.03.2011
1 Antwort
...
was sind bei dir typische hartz 4 empfänger, man sollte sich nicht zu weit aus den fenster lehnen hast du keine hobbys das du über andere rumtratschen musst solche leute wie dich liebe ich echt da kann ich nur kotzen, im übrigen bekommen wir auch einen teil hartz 4 und nu denk was du willst. kehr vor der eigenen tür.
Petra1977
Petra1977 | 16.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading