HIlfe!

vampirus83
vampirus83
04.03.2011 | 17 Antworten
Hey Mamis,
Ich bin tot unglücklich.. Wenn mein Sohn nicht wäre weiß ich nicht was mich noch halten sollte hier zu bleiben..Mein Sohn ist 18 Monate und ein sehr lebhaftes und fordendes kind., habe mich im Dezember letzten Jahres selbstständig gemacht.Ich habe nicht viel Geld und daher hat mein Freund das so ziemlich alles finanziert.So und nun ist es seit 2 Monaten so dass er von mir erwartet dass ich für meinen Lebensunterhalt und dass des kleinen selbst sorge..Er zahlt die Miete.Ich bekomme zwar dass Kindergeld aber nach 3 Monaten selbstständigkeit ist es ja klar dass man davon nicht leben kann.Wenn ich arbeite ist der kleine bei meiner Mutter oder bei seiner .. Ich mach und tue mach flyer und verteil sie geb mein allerbeste..Bin für den kleinen da unf geb mein bestes ..
Er sagt ich mach gar nichts und bin stinkfaul..Er ist nie daheim er arbeitet von morgens um sieben bis abends um acht und Freitags wegeb zweitjob bis halb zehn und samstags bis 16 Uhr..Sein Vater ist vor acht Wochen an einer kurzen aber schweren Krankheit gestorben..
Meiner Mutter kam her um mir zu helfen die hat er raus geschmissen..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hallo
ich denke dass beste ist wenn du deinen freund deine ganzen gefühle und gedanken niederschreibst, er sieht nur das , was er sehen möchte, ist zudem selbst unglücklich. baut euch gegenseitig auf und zieht euch nicht runter. hast du ihn gefragt warum, er nur noch die miete zahlen möchte, ganz ehrlich würde mein mann sowas zu mir sagen, hätt ich mich gefragt ob er mit den gedanken spielt sich zu trennen, denn warum sonst sollte ich plötzlich so unabhängig werden. selbstständig zu sein, sollte auch spass machen, denn wenn es so weitergeht wie du beschreibst, biste bald in ner kur sowas, arbeitest gar nicht und er sitzt mit dem kind zu hause. sprich mit ihm oder schreib ihn. ansonsten würd ich euch beiden starkes johanneskraut empfehlen, dass hilft bei depressionen die sich bei dir anbannen , wenn sie nicht schon da sind und auch bei trauerbewältigung, das ist rein pflanzlich und eigentlich ohne nebenwirkungen, es sei denn man hat ne sonnenallergie oder muss was gegen bluthochdruck nehme
kiska86
kiska86 | 05.03.2011
16 Antwort
.....
lass den Kopf nicht hängen!Halt durch! Die ersten zwei Jahre sind immer die schwersten in der Selbstständigkeit! Wenn er Vermögen hat, wirst Du nat.nix vom AA sehen! Aber sowas nennt sich dann Eheähnliche Gemeinschaft und wird im Streitfall zur Zugewinngemeinschaft!D.h. Du sorgst für die Betreuung eures Sohnes, erledigst denHaushalt und kümmerst dich auch sonst um alles im Gegenzug kann er arbeiten gehen! Somit muss er Dich finanziell mit unterstützen.Er könnte das ja alles ohne dich gar nicht tun und müsste entweder eine Hauhaltshilfe bezahlen oder zu hause bleiben und weniger verdienen!
Jule2000
Jule2000 | 05.03.2011
15 Antwort
lasse eine aufstellung machen, was er zahlen muss
weil miete müsste dein freund ja auch zahlen, wenn er alleine wohnen würde... weil wenn du gehen würdest müsste er ja auch unterhalt abstottern man echt ey...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
14 Antwort
dann ist DAS der hammer!!!!
wenn es sein kind ist ist das übelstes spiel! ich würde zum AA gehen und um hilfe bitten- gerade jetzt in der anfangsphase ich drücke dich mal dolle glg flake
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
13 Antwort
....
Prima...genau der richtige Job! Und wenn er Vermögen hat und das auch noch sein Kind ist wird er sich nicht aus der Verantwortung stehlen können. Er war doch bestimmt einverstanden mit deiner Selbstständigkeit? Ich denke er ist einfach auch gestresst vom arbeiten dazu der Tod des Vaters.Wo soll er denn hin mit seiner Wut und Trauer? Verschaff ihm Freiraum....Ein Wochenende oder Samstag abend nur für Euch.Machs ihm gemütlich und versuch mit ihm zu reden.Ihm zu sagen was Dich bedrückt das dich das genauso belastet wie ihn und das Du dir alle mühe gibst!Nicht desto trotz ist aber auch er an der Reihe mal wieder ein gutes Haar an Dir zu lassen!Versuch eine vernünftige ruhige Basis zu schaffen!Hört sich total geschwollen an aber im Grunde meine ich das auch so!:-)Ihr habt einen süßen Sohn, schon allein der macht doch alles Lebenswert!:-)
Jule2000
Jule2000 | 05.03.2011
12 Antwort
@ Flake
Ja es ist sein Kind.
vampirus83
vampirus83 | 05.03.2011
11 Antwort
..
glaub es mir es gibt nichts mehr.Er hat zuviel Vermögen dass ich was bekommen würde..Ich bin Friseurin.
vampirus83
vampirus83 | 05.03.2011
10 Antwort
...
Lass dich doch nicht so abspeisen! Du musst schon etwas hartnäckiger sein sonst brauchst Du nicht selbständig sein!!! Ich habe mir diese Hilfe auch geholt, ist allerdings schon 8 Jahre her und ich war nie arbeitslos! Was machst Du denn nun beruflich?
Jule2000
Jule2000 | 05.03.2011
9 Antwort
der ist mit den nerven fertig!!!!!
sorry hört sich hart an, aber ich verstehe ihn auch bissl, da mein paps gestern vor nem jahr verstorben ist... ich war wütend, verzweifelt und eben aggressiv gegen alle und jeden... habe sogar meine beste freundin angefotzt sie solle es maul halten es hat mir dann ales super leid getan und habe mich entschuldigt... aber der schmerz sitzt sehr tief... und männer geben sowas nicht zu, die verkrümeln sich lieber und vergiften ihr umfelt mit aggression aber er macht es auf eine besonders heftige weise... hmmmm was kann man raten????? ich würde AA anpailen wegen eurem geld... das geht nicht, dass du alles bezahlen musst und er nur miete... ist es sein kind? dann muss er das mitfinanzieren! ich drücke dich ganz fest und wünsche dir alle kraft der welt glg flake
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
8 Antwort
..
was ist denn mit hielfe vom amt?
kristja3
kristja3 | 05.03.2011
7 Antwort
..
Es gibt keine Fördung vom Arbeitsamt nur wenn man vorher arbeitslos war und dass war ich nicht !!
vampirus83
vampirus83 | 04.03.2011
6 Antwort
......
Und was ist mit der Förderung vom AA? Frag da mal! Mit was hast Du dich denn selbstständig gemacht?
Jule2000
Jule2000 | 04.03.2011
5 Antwort
..
Ich bin über jede Meinung dankbar..
vampirus83
vampirus83 | 04.03.2011
4 Antwort
..
Er geht nicht in die Kita weil die über 200 € im Monat kostet..Er erwartet von mir dass mein Geschäft nach 3 Monaten so läuft dass ich für mich und den kleine komplett selbst sorgen kann..
vampirus83
vampirus83 | 04.03.2011
3 Antwort
Hi,
lass dich nicht unterkriegen, das wird schon. Mit was hast du dich denn selbstständig gemacht? Kann einerseits dein Freund nicht verstehn.Er soll froh sein, das deine und seine Mutter das sind, die den Kleinen nehmen, sonst könntest du das ja gar nicht machen, und es würde gar nix in die Haushaltskasse kommen. Ich drück dir die Daumen das dein Geschäft gut verläuft. Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Drück dich ganz doll. Liebe Grüße
Dananja
Dananja | 04.03.2011
2 Antwort
!
Wenn er nicht zu hause ist, wie kann er beurteilen ob Du was tust?Hattest Du kein Konzept, Finanzplan o.ä. als Du dich selbstständig gemacht hast? Warum hast Du kein Geld?Hast Du mit null Kapital angefangen? Hast Du das Überbrückungsgeld vom Arbeitsamt nicht beantragt?Das hilft doch wenigstens über die ersten sechs Monate!?Kann schon verstehen das Dein Mann etwas pikiert ist!Er hat wahrscheinlich nicht mal Zeit zum trauern?Weil er ja meistens arbeiten ist, mit zwei Jobs nicht mal mehr Zeit für sein Kind hat?Was erwartest Du?Ein intaktes Familienleben????Tritt kürzer und fang die Sache richtig an!Verschaffe vor allem ihm mehr Zeit!!Warum geht der kleine nicht in die KITA?
Jule2000
Jule2000 | 04.03.2011
1 Antwort
traurig
Ich bin einfach nur tot unglücklich..ich habe morgen 3 Termine ich möchte die am liebsten morgen früh absagen..und nur noch weinen..Ich kann nicht mehr..
vampirus83
vampirus83 | 04.03.2011

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading