Muss mal Frust ablassen

Jinja87
Jinja87
20.02.2011 | 13 Antworten
Hallo,
mein Mann bringt mich momentan so auf die Palme. Er dreht momentan völlig durch. Er ist selbständiger Auslieferungsfahrer und immer bis von 8- ca.20 Uhr aus dem Haus. Das heißt er sieht unseren Sohn nur morgens kurz anderthalb Stunden. Samstags muss er auch die selben Zeiten arbeiten, hat aber gestern um zwei Schluss gemacht um zum Fußball zu fahren (ist Jugendtrainer) danach ist er aber wieder arbeiten gefahren, bis 20 Uhr. Und da er durch das Spiel gestern mehrere Stunden verloren hat, hat er sie heute noch nachgeholt. Auch unter der Woche macht er wenn Training ist früher frei.
Das regt mich schon länger auf, habe ich ihm auch öfter gesagt, aber gestern das hat das Fass zum Überlaufen gebracht.
Damit wir mal ein wenig Zeit für die Familie haben oder er unseren Sohn auch unter der Woche etwas öfter sieht, macht er nie früher frei, aber für sein Training immer so wie es sein muss und für ein Spiel erstrecht, dafür opfert er dann halt auch den halben Sonntag, der eigentlich der einzige wirkliche Familientag ist. Als ich ihm das so gesagt habe, hat er natürlich nix eingesehen und findet sich vollkommen im Recht.
Ich komme mir hier langsam vor, wie in einem Hotel. Er kommt nach Hause, isst, duscht und schläft dann.
Jetzt hat er sich unseren Sohn genommen, ihn angezogen, als ich gefragt habe wofür er ihn anzieht meinte er, dass sie raus gehen. Er hatte noch nicht mal vor mich zu fragen, ob wir nicht alle zusammen gehen wollen. Hat mich hier sitzen lassen, unter dem glorreichen Vorwand: "So hast du mal Ruhe für Dich!" Dabei ist es gar nicht das was ich will und wovon ich mit ihm die ganze Zeit rede. Ich will Zeit gemeinsam mit der Familie!
Ist das so schwer zu verstehen oder bin ich einfach nur überempfindlich?

Sorry für den langen Text. Das musste einfach mal raus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
....
Ich würde es jetzt so handhaben wie mit einem Kind: Mach für ihn nix mehr. Kein essen kochen, keine Wäsche waschen etc. Kann er alles selber machen. Mußte ich auch schon einmal durchziehen, weil meiner der Meinung war sich an solchen Sachen ict beteiligen zu müssen. Dein Mann sollte Prioritäten setzen. Und die Sollte definitiv auf die Familie fallen. Ich denke du mußt ihm irgednen Denkzettel verpassen - ander kapieren die Männer es nicht. ODer du ziehst mal für 1-2 WOCHEN aus mit Kind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
12 Antwort
@bb26
Er meinte ich soll einfach mal die Ruhe genießen. Als ich ihm gesagt habe dass ich das gar nicht will, meinte er das würde mir aber gut tun und ist aus der Türe.
Jinja87
Jinja87 | 20.02.2011
11 Antwort
...
ja finde es komisch, dass er die Arbeit unterbricht. 1 Tag sollte schon drinnen sein. Sonst kennt ihn sein Kind gar nicht mehr. Hast ihn gefragt warum er ohne dich gegangen ist?
bb26
bb26 | 20.02.2011
10 Antwort
@Lotte1973
Eine Zeit bin ich auch immer mitgegangen. Stand bei Wind und Wetter mit auf dem Platz. Aber mit dem Kleinen geht das nicht mehr so und das will er halt irgendwie nicht einsehen. Aber trotzdem Danke
Jinja87
Jinja87 | 20.02.2011
9 Antwort
@Jinja87
Das verstehe ich absolut, Fußball ist schon so ein Hobby, worunter Frauen leiden müssen, es sei denn, sie interessieren sich ebenfalls dafür! Ich hoffe, dass er bemerkt, dass es dich unwahrscheinlich verletzt, wenn er euch keine Familienzeit schenkt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
8 Antwort
@Lotte1973
Das ist mittlerweile das dritte mal. Sobald mal samstag und sonntag ein fußballspiel angesetzt ist, geht er den ganzen samstag arbeiten bis spät abends und sonntag dann zum spiel. und wenn wir mitgehen, werden wir sowieso nicht beachtet. mir geht es ja gar nicht darum dass ich einen ausgleich für mich suche. ich gehe oft genug mit meinem hund spazieren und treffe da unterschiedlichste leute. er soll gerne zum fußball gehen. aber nicht dafür dann auch extra die arbeit unterbrechen und sie an dem familientag fortführen. dann muss er sich ein hobby suchen, was sich mit seinen zeiten vereinbaren lässt. ich muss ja auch gucken was ich machen kann, wo ich auch meinen sohn integrieren kann.
Jinja87
Jinja87 | 20.02.2011
7 Antwort
...
Ist es der Regelfall, dass er den einzigen Familientag streicht? Oder ist es nur ne Ausnahme? Wenn er selbständig ist, dann muss er ja gucken, dass er seine Arbeit dann auch schafft, denn ohne Moos nix los. Ich persönlich denke, wenn jemand rund um die Uhr arbeitet, dann braucht er auch einen Ausgleich, auch wenn es dem Partner mal nicht so in den Kram passt. Vielleicht solltest du ihm mal deine Seite vernünftig mitteilen, so dass er es auch versteht und nicht als Gezeter abtut. Sonst suche du dir doch auch nen Ausgleich, damit du was anderes siehst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.02.2011
6 Antwort
@bb26 @silvie1912
Ich habe noch nicht mal den Anschein dass er das wirklich macht um mich zu entlasten sondern einfach nur um sein schlechtes Gewissen zu beruhigen, nach der Standpauke von gestern, dass er vor allem für unseren Kleinen zu absolut keine Zeit hat. Denn das hat er sonst noch nie gemacht. Selbst wenn ich krank bin nimmt er ihn nicht einfach mal irgendwo mit hin.
Jinja87
Jinja87 | 20.02.2011
5 Antwort
...
vielleicht will er dir auch ma ruhe gönnen wenn er selber schon allein fussball hat als ausgleich usw....mag warscheinlich nich ma böse gemeint sein von ihm
gina87
gina87 | 20.02.2011
4 Antwort
@gina87
Prinzipiell habe ich ja auch nix dagegen dass er ein Hobby hat. Mich stört nur, dass er solche Sachen macht, wie gestern, extra um zum Spiel zu fahren früher frei machen und dafür dann unseren einzigen freien Tag als Familie opfern. Und gesagt habe ich ihm das oft genug, dass ich keine Zeit alleine brauche sondern gemeinsam mit der Familie. Das scheint er aber nicht verstehen zu wollen
Jinja87
Jinja87 | 20.02.2011
3 Antwort
..............
Ich kann dich verstehen, du möchtest das alle was zusammen machen. Aber ich kann ihn auch verstehen. Zu seinem Job braucht er einen Ausgleich, Fußball. Er hat wahrscheinlich gedacht gestern hatte er seine Zeit, jetzt möchte er dir auch mal frei geben.
silvie1912
silvie1912 | 20.02.2011
2 Antwort
...
Da wäre ich auch sauer, wenn nicht mal 1 freier Tag in der Woche ein Familientag ist. Einerseits zwar nett, dass er dich damit entlasten möchte, aber ich finde er hätte schon fragen können ob du mit gehen möchtest.
bb26
bb26 | 20.02.2011
1 Antwort
...
na dann hättest ihm das doch auch so gesagt, dich angezogen und wärst mitgegangen...dann hätte er es sicherlich verstanden...und ich denk bei der arbeit wird er das training nur als einziges hobby haben, was ich ihm auch nich wegnehmen würde... mein mann is auch selbstständig und arbeit 7 tage die woche..grad am we is sehr viel los und heut kommt er auch erst spät nach hause....würd er noch zeit fürn hobby finden würd ich ihm das auch gönnen..aber da sein eigentliches hobby auch mit seinem job zu tun hat, hat er so an sich keins, da er jeden tag damit zu tun hat...wirklich zeit für die familie hat er auch keine..eben weil jeder verlorene tag oder jede std die er nich arbeitet bares geld is, was einem dann am ende fehlt..das is nunma das los der selbstständigkeit..leider...
gina87
gina87 | 20.02.2011

ERFAHRE MEHR:

so einige weiber
08.08.2012 | 33 Antworten
Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten
hartan buggy, muss mal dampf ablassen,
07.05.2012 | 7 Antworten
neues von meinem buggykauf online
10.09.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading