Vorurteile,

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.01.2011 | 20 Antworten
hallo ihr, warum haben so viele menschen vorurteile gegenüber Ratten? Man informiert sich vorher nicht und meint was ganz grosses und besonderes zu sein, jeder bringt ratten mit kannalisation und krankheiten in verbindung, nur informieren tut sich kaum einer! Ich kann so leute überhaupt nicht ab, ich bin mit Ratten aufgewachsen und weiss das es genau das gegenteil ist..klar gibt es leute die trotz der kenntniss angst oder scheu haben, gegen diese leute habe ich auch nichts, aber so welche die von tuten und blassen mal so keine ahnung haben und meinen sich auszukennen, sollten besser den Mund halten!

-Ich hoffe ihr könnt mich verstehen, ich bin nur so sauer weil meine schwiegermutter nun nicht mehr kommt weil wir ratten haben und unser kind wird mit sicherheit spätestens übermorgen schwer krank .. ätzend sowas!

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
es heißt
tuten und BLASEN und nicht blassen
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 05.01.2011
2 Antwort
....
jedem seins...ich muss solche tiere auch nich unbedingt in meiner nähe haben..aber einfach auch nur weil ich ratten generell nich mag
gina87
gina87 | 05.01.2011
3 Antwort
@WinniePooh2010
ja so ist es...entschuldige Vielmals das ich mich verschrieben habe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
4 Antwort
naja, ich hab kein Ekel vor den Tierchen
dafür halt vor Spinnen... Ratten sind Krankheitsüberträger Nr. 1... selbst die Pest verbreiteten sie... du hast sicher auch irgendwas wovor du dich ekelst... das ist halt ein Urinstinkt den man nicht bei jedem raus bekommt... ich persönlich würde nur Ratten halten um sie ner Schlange zum Frass vorzuwerfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
5 Antwort
lol
also ichmag sie jetz auc net umbedingt super gerne aber das liegt am kahlen schwanz :-) da sin mir frettchen und mäuse lieber :-) die meisten verbinden eben die liebe "kanalratte" sofort damit das ist so in den köpfen drin und da sie leider auch zb bei der pest net grad den besten hintergrund der geschichte haben ist sowas eben immer schwer den leuten aus dem kopf zu treiben....ich hab nix gegen die tiere, ich mag nur den schwanz net :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
6 Antwort
soo
ich mag keine ratten, aber mein bester freund hat ratten und die sind auch nicht schlimm.. die ratte von den ist sehr sehr lieb... naja jeder so wie er will, ich würde mir aber auch nie ratten holen oder mäuse. sind für mich jetzt keine richtigen haustier, aber wenn es gefällt soll so viele haben wie er will... naja lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
7 Antwort
@Passwort
ja, klar gibt es menschen die ratten von haus aus nicht mögen, aber wenn man sich nicht auskennt und meint das Ratten krankheiten übertragen und dreckig sind usw sollte man sich schon vorher informieren...denn diese ratten die man als haustiere hält sind alles andere als dreckig und verbreiten auch keine krankheiten..... Wenn ich sagen würde ich habe grosse Mäuse dann wäre alles super, aber sobald ich das word Ratten nur erwähne dann ist es aus mit lustig und das kann es ja wohl nicht sein! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
8 Antwort
@NatiundStella
verschrieben? wort ;) nicht word
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 05.01.2011
9 Antwort
@NatiundStella
versteh doch bitte.... das sind URINSTINKTE, die DU bei niemand raus bekommst... und sie sind ohne Frage Krankheitsüberträger, natürlich nicht die Ratten aus ner Zucht, aber die wilden Ratten... und sie stinken, wenn man sie nicht tägl. sauber macht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
10 Antwort
@WinniePooh2010
boar, das kann es ja wohl nicht sein oder!? Übelese sie, oder behalte sie, aber geh mir damit nicht auf den kecks...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
11 Antwort
@NatiundStella
Nö Du sagst du hast dich verschrieben aber beinahe in jeder antwort/frage n fehler :D das ist gut
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 05.01.2011
12 Antwort
..........
huhu ich verstehe dich ich habe auch ratten und bekomme bald ein baby und viele habe vorurteie zu denen ja die sind krank und blie bla blubb viele wissen garnicht das ratten mit eins der saubersten tiere der welt ist die putzen sich nach jeden fressen oder auch zwischen durch ich finds krass wie kamnche über ratten denken glg vanessa + marlon-joel elias 39.ssw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
13 Antwort
@BauchPrinz2011
ja, sie gehören zu den sauberen tieren, das ist wohl wahr! Ich kanns wie gesagt auch nicht verstehen, liegt aber auch wohl daran das ich mit ihnen gross geworden bin....urinstinkt hin oder her, manche kennen sich halt nicht aus und verwechseln da ganz viel! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
14 Antwort
also
ich hab mal gehört das Ratten saubere Tier sein sollen, weiß noicht ob es stimmt. Wir hatten noch keine Ratte, finde die Tiere eigentlich toal niedlich, kann ich auch nicht nachvollziehen. sind ja Zuchttiere! Naja Schwiegermütter.....
jennie81
jennie81 | 05.01.2011
15 Antwort
...
bei mir hat das auch gar nix mit krankheiten oder sonst was zu tun..ich find ratten einfach nur irgendwie eklig..allein schon von der erscheinung her...
gina87
gina87 | 05.01.2011
16 Antwort
vorurteile
hallöchen! also ich kann dich sehr gut verstehen, da ich selber eine super süße ratte hatte. auch bei den gesprächen mit anderen leuten kamm ständig ein iiigitt oder vollkommenes unverständniss. auch der schwanz sei ja soooo nackt und dann noch der geruch...ach einfach weil ne ratte ne ratte is. aber ein gutes haben diese klugen, sauberen und herzlieben tierchen- ungebetene gäste bleiben fehrn weil man sich ja nich in die nähe von solchen krankheitzschleudern geben will! ich finde jeder sollte selber sehen mit was er leben mag. der eine mit ratten der andere mit schlangen usw. ich find sie super!!
rienchen78
rienchen78 | 05.01.2011
17 Antwort
@Passwort
Genau aus diesem Grund haben wir ganz viele Ratten hier :) Allerdings tiefgekühlt, denn wir haben Schlangen. Ansonsten muss man schon unterscheiden zwischen gezüchteten Hausratten und den wilden Ratten, denen möchte ich auch nicht begegnen. Aber die Hausratten sind ok, die sind eben Haustiere wie Hunde und Katzen, oder Hamster und Meerschweinchen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2011
18 Antwort
...
ich hatte auch mal ne ratte, ein sehr schlaues und sauberes tier. sauberer als unser meerschweinchen.und gestunken hat sie überhaupt nicht, klar regelmässiges saubermachen ist angesagt wie bei jdm anderen tier auch.
1xmama
1xmama | 05.01.2011
19 Antwort
nunja...
Ratten sind mit Sicherheit sauberer, als so mancher stinkender Hund *lol* der sich an bestimmten Stellen leckt....und anschließend schön saftig dem Kind übers Gesicht sabbert *lach* aber, neeee...DAVON wird kein Kind krank ;-) Nicht falsch verstehen, find Hunde ok, aber ich selbst möchte keinen... Und zu den Ratten...nunja...find die jetzt auch nicht schlimm...und ich finde ebenfalls, dass man einen Unterschied zwischen den gezüchteten und den frei lebenden Ratten machen muss. :-) Ich für meinen Teil bleib bei meinen Zwerghamstern *lach* Nix für ungut...jedem das seine.....
Corie
Corie | 05.01.2011
20 Antwort
ja
ich kenn das, mein Bruder hatte auch Ratten 2 Stück und sie waren so niedlich. Ich war echt verdammt traurig als die gestorben sind. Mann sollte vll. mal betonen das Ratten ziemlich intelligente Tierchen sind. Also ich würde mir jederzeit Ratten holen.
Poison92
Poison92 | 05.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Vorurteile und ihre Herkunft
05.03.2013 | 27 Antworten
Vorurteile?!
30.09.2011 | 17 Antworten
Vorurteile!
24.05.2010 | 58 Antworten
Vorurteile und wieder Vorurteile
23.12.2009 | 18 Antworten
Vorurteile über junge Mamas
07.06.2009 | 17 Antworten
Ich hab keine Vorurteile,
23.03.2009 | 44 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading