Glaubt ihr an Übersinnliches?

Sweetmami2005
Sweetmami2005
23.08.2010 | 13 Antworten
Also ich bin ja eigentlich Jemand der nicht dran glaubt!
ABER, wenn es um meinen Opa geht, da ist es echt krass!
Mein Opa war sehr krank und wir wussten Alle das er bald sterben wird! An einem Abend hatte ich einen totalen Drang, mit meiner Tochter einen Stern am Himmel zu suchen .. so wenn der Opa nichtmehr da ist, das wir den angucken und uns erinnern können oder so, ganz komisch!
Es war bewölkt und aussichtslos!
Ich weiß noch genau, das ich nicht einschlafen konnte! Und erst so gegen ca.23:40Uhr eingeschlafen sein muss! Bereits um 24Uhr bin ich dann wieder erwacht! Weil ich geträumt habe das mein Opa stirbt. Er ist dann (ja hört sich kitschig an) in den Himmel aufgestiegen, vor so ein großes Tor und durfte sich noch jemanden aussuchen mit dem er ein letztes mal reden wollte! Er sagte, meine Frau weiß das ich sie Liebe und wir haben uns Alles gesagt! ICh will noch einmal mit meiner ältesten Enkelin reden, wir müssen uns aussprechen! So durfte ich ein letztes mal mit ihm reden! Wir hatten vorher nämlich einen sehr heftigen Familienstreit und uns nie ausgesprochen! Am nächsten Tag kam meine Mutter sehr früh und ich habe sie nur in den Amr genommen und gesagt Opa ist gestorben oder?! Und musste dann einfach fragen ob es sein kann das er um kurz vor zwölf gestorben ist! Und tatsächlich ist er um 23:45Uhr gestorben!
Irgendwie erleichtert es mir den Abschied!
An seiner beerdigung war es ein kalter aber windstiller Januartag, nur in dem Moment als wir alle Am Grab standen kam eine für alle stürbare Windböe!
Das ist aber nicht das einzige! MEine Mama war sehr krank und hatte plötzlich das gefühl, alsob er immerwieder sozusagen neben ihr steht und sagt steh auf mach weiter!
Jetzt hatte er gestern eigentlich geburstag! Wir treffen uns jedes jahr dann, essen kuchen etc, und gehen zum grab!
Gestern schickte meine Oma mich nach oben etwas holen aus dem Bad. irgendwie konnte ich nicht am Schlafzimmer vorbeigehen, ging hinein! ICh hatte voll das komische gefühl, eon wenig außerhalb von meinem körper zu sein! Die Bettseite von meinem Opa ist immer noch gedeckt und sein tischchen neben dem bett noch wie damals, .. da lag auch seine brille!Ich bin hin und hab meine Hand so auf den Tisch gelegt, .. da war es alsob jmd seine Hand auf meine legt! Ich bin sonst voll der Schisshase und wäre eigentlich direkt abgehaun, aber ich hab gemerk mein Opa ist immernoch bei uns!
ICh habe immer ein sehr besonderes Verhältniss zu meinem opa gehabt, ..
HAltet mich ruhig für bekloppt ..
Oder schreibt mir was ihr für erfahrungen habt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@kilian09
danke, aber auch wenn ich sie erreicht hätte, hätte ich es nicht mehr verhindern können, aber laut polizei hat sie um 1 uhr nachts die utensilien in der tanke besorgt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
12 Antwort
@magnolia81
Oh..... das ist traurig...... das tut mir sehr leid für dich/euch!
Kilian09
Kilian09 | 23.08.2010
11 Antwort
@kilian09
sie hat sich um 6.00 Uhr morgens das leben genommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
10 Antwort
Gänsehaut und wunderschön
Ist doch irgendwie beruhigend oder? Habe auch so komische Erfahrungen. Nicht so intensiv, aber eigenartig, denn vor ca 4 oder 5 Wochen habe ich geträumt, dass mein Onkel stirbt. Ja und als meine Oma wegen Krankheit den Schuleinführungsbesuch absagte, berichtete sie mir, dass mein Onkel bereits tot sei seit April! Schon komisch. Meine Urgroßmutter Katharina scheint auch noch in der Famile zu sein. Von ihr steht bei meinem Vater daheim eine alte Uhr, eine wo man aufziehen muss vorne und die aber schon Jahre nicht mehr gongt. Sie steht als Deko da und erinnert uns an gemeinsame Famileinfeste. Jedenfalls schlug und gongte die Uhr Weihnachten einfach. Allen stockte der Atem! Keiner hat sie aufgezogen!!!! Meinem Papa war richtig komisch-auch Einer, der nicht an Übersinnliches glaubt! Aber wahr. Er hat vor 2 Jahren erzählt, dass die Uhr wieder einmal an ihrem Geburtstag schlug. Ich selber kannte Katharina nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
9 Antwort
@magnolia81
Darf ich fragen was da mit deiner cousine damals war?
Kilian09
Kilian09 | 23.08.2010
8 Antwort
wahsinn ich glaub dir das!
als mein papa gestorben ist ich war 16 :( also vor 6 jahren war es am tg der beerdigung auch ganz komisch es war ganz ruhig es ging den ganzen vorittag kein windche garnix die snne hatte sogar ein bisschen geschien..als wir dann oben am grab ankamen und alle drum rum standen kam auch ein ganz arger windstoß und wir haben uns alle angesehn ich habe den ganzen tag total neben mir gestanden aber diesen moment vergsse ich niemals:((er war das bin ih mir sicher...und ich glaube eigntlich nicht an sowas...auch bei der geburt vin meinen kleinen..als ich noch was mitbekam vor der narkose also vorm notks hbe ich auch so zu mir gesagt:bitte papa mach alles das es gut geht und es ging alles gut!
michele88
michele88 | 23.08.2010
7 Antwort
Ich denke schon es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die unerklärbar sind
Ich bin auch der festen Überzeugung, dass meine Uroma der Schutzengel der ganzen Familie ist seit sie gestorben ist. Meine Mama hatte am 11.4 vor elf Jahren einen Schlaganfall-es war der 11 Todestag meiner Uroma. In dieser Nacht träumte meine Oma von ihrer Mutter dass sie ein Kind in der Hand hielt . Meine Oma meinte im Traum zu ihr sie solle ihr doch das Kind bitte geben und meine Uroma sagte immer "Nein das geht nicht es ist schon in Ordnung ich muss doch unser Mädchen beschützen" Am nächsten Tag erlitt meine Mama den Schlaganfall der zum Glück nicht zum Tode geführt hat. Ich selbst träume eigentlich nie von Verstorbenen nur wenn es mir total dreckig geht seh ich meine Uroma im Traum und danach geht irgendwie wieder alles leichter...Sie war ein ganz besonderer Mensch ich war noch zu klein als sie starb aber einige Dinge bleiben ewig in Erinnerung
Kiara66
Kiara66 | 23.08.2010
6 Antwort
hy nei für bekloppt hallte ich dich nicht
vor ca. 4 jahren is der stiefvater vonmeiner muuer gestorben und er kam an dem tag abends zu meiner mutter ans bett und streichelte sie nochmal über den kopf mein mann hat erlebt eine mutter is gestorben und ihr kind is bei den großeltern groß geworden und die mutter deckte jeden abend ihr kind zu und sagte am morgen zu ihren großeltern :die mama war da aber ihr glaubte keiner bis sie eines abends mehl auf den fussböden verteilten da sahen sie die mutter kommt wirklich jeden abend um ihr kind zu zu decken 2 was mein mann erlebte : eine wandkersze leuchtete und abends neben der wandleuchte konnte mann aufeinmal ein gesicht erkennen mit einem kreuz und dieses gesicht war von meinem mann die cousiene und er erlebte noch mehr was ich auch nicht glauben kann aber viele seiner verwandanten sagen das dass alles war is lg jetzt erklärt ihr uns bestimmt für bekloppt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
5 Antwort
hab da auch ein paar beispiele...
meine oma hat damals so ende der 60er geträumt, dass ihre schwester in der tür stand, nochmal mit ihr redet und ihr tipps fürs leben und die familie gab. dann verabschiedete sie sich. am nächsten morgen erfuhr sie dass sie tot ist. oder ich selbst. ich wurde eines nachts wach und hatte einen wahnsinnigen drang mit meiner cousine zu telefonieren. ab 1 uhr hab ich es stündlich versucht, die polizei sagte mir später, dass das telefon alle anrufe anzeigte als sie sie gefunden haben. aber am erstaunlichsten ist das von meinem vater, vor 22 jahren sollte meinem vater der fuß amputiert werden. er betete die ganz nacht zu maria, dass sie ihm bitte noch ein paar jahre geben soll, am nächten tag bei der op war die durchblutung wieder da und es wurde nur eine hauttransplantation gemacht. er hatte seinen fuss noch 20 jahre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
4 Antwort
ein eiskalter schauder...
....hat mich erwischt als ich das gelesen habe, aber ich glaube dir , da wir hier selbst shcon so manches erlebt haben was so nicht zu erklären ist. manche menschen sind einfach sehr empfänglich und empfindlich für solche signale und man brauch sich auch nicht zu fürchten, obwohl manches einen wirklich erschaudern lässt. grüß dich ganz lieb
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
3 Antwort
boahhh...
habe bei deinem bericht voll hummeltittchen bekommen
fienchen01
fienchen01 | 23.08.2010
2 Antwort
ich finde das sehr schön was du da schreibst
ich bin jetzt kein totaler freak der völlig auf paranormale geschehnisse abfährt, aber ich denke schon das es sachen gibt die unsere auffassungsgabe und unser verständnis übersteigen und die wir einfach so hinnehmen müssen wie sie sind. ich hätte meiner oma mütterlicherseits gerne noch viele dinge gesagt bevor sie gestorben ist und hatte leider nicht mehr die möglichkeit dazu. ich hoffe das ich sie irgendwann wieder sehe und das ich es ihr dann sagen kann. und ich hoffe sie weiß wie lieb ich sie hatte.
Cathy01
Cathy01 | 23.08.2010
1 Antwort
du
ich halte dich überhaupt nicht für bekloppt und kann mir das auch super gut vostellen ich habe eine gruppe in der ähnliche geschichten erzählt werden könnten schau doch mal rein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Glaubt ihr an Geister?
07.08.2013 | 17 Antworten
Hm Komisch! Übersinnliches?
11.12.2009 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading