Streit mit beleidigungen?

Aliyah0510
Aliyah0510
07.08.2010 | 20 Antworten
Guten Abend,

Wollte mal fragen streitet ihr manchmal mit euren Männern?
Und wenn, wird sich da auch beleidigt?
Mein Freund war vorhin bißchen sauer auf mich und meinte zu mir..Fi**Dich, und hat mir den Mittelfinger gezeigt, wie würdet ihr so ein Verhalten finden?
Kann man das verzeihen?Finde eigentlich auch in ner Streitsituation sollte sowas doch eigentlich nicht passieren, oder?


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich finde das ist ein sehr kindliches/jugendliches Verhalten
also wenn wir streiten fallen keine Beleidigungen oder Schimpfwörter... wir sagen dann sicher auch Sachen die uns danach leid tun, aber ich würde mich nie wagen zu meinem Mann Fi** dich zu sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
2 Antwort
Nee,
bei uns gibt es sowas auch nich, finde ich auch n bissel niveaulos.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
3 Antwort
Sorry...
ich musste grade voll lachen... Also ich weiß das passt jetzt eigentlich nicht zuSachen... Aber or zwei WOchen hatte ne Erzieherin mit ihrem Freund Stress und dann hat der GENAU das selbe auch gemacht... blöd war das alle Jugendlich drumrumgestanden sind... Egal. Meine Meinugn dazu : Ich denke das flutscht einfach schnell mal raus.. wenn ich auf 180 bin sag ich ganz andere Dinge... die man in dem Moment vielleicht so meint , aber schon 5 sekunden später nicht mehr :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
4 Antwort
Wo
Bleibt da der Respekt---ich mein vielleicht sagt man mal im streit was dummes--klar kann das mal passieren--aber ich denke--wenn es ausarten tut mit Schlimmen Beleidigungen--Dann ist für mich kein Respekt mej´hr vorhanden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
5 Antwort
@Adnan7
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
6 Antwort
@Passwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
7 Antwort
Hallo Aliyah!
Grundsätzlich finde ich, dass das gar nicht geht. Wenn Du allerdings schreibst, ob Du ihm verzeihen sollst... Naja, wenn das zum ersten Mal vorgekommen ist, solltest Du das ruhig "verzeihen" - schließlich ist uns allen irgendwann schon mal etwas rausgerutscht, was eigentlich nicht so gemeint war! Ich finde aber schon, dass Du ihm das schon ganz deutlich sagen, dass das echt nicht in Ordnung war und Du auch im Streit erwartest, dass er gewisse Umgangsformen beihält. Ich wünsch Euch alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
8 Antwort
klar streiten wir mal
aber wir bleiben immer respektvoll da bei. ich meine, okay, ich kann auch echt toben wenn ich will und knall ihm dann schon mal was an den kopf, aber vulgär werde ich dabei nicht oder schiesse unter die gürtellinie. ich würde ja auch nicht wollen das er so mit mir spricht. respektvoller umgang ist dich das A und O in einer beziehung finde ich.
Cathy01
Cathy01 | 07.08.2010
9 Antwort
Streit gibt es überall
aber schreien beleidigen tür knallen u.s.w hat ich noch nie... bin in der Hinsicht sehr sensibel
MamilieElias
MamilieElias | 07.08.2010
10 Antwort
...
ALso davon ab, dass mein Mann und ich uns nie streiten, sondern wenn nur diskutieren würde er sowas machen könnte er die nächsten Tage auf dem Sofa schlafen und ich würde ihn vollkommen ignorieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
11 Antwort
naja das passiert ganz schnell in der situation..
vor zwei wochen sagte mir mein freund im streit das er sich wünschte mich nie kennegelernt zu haben....und im nachhinein tat es ihm total leid...
timmy2102
timmy2102 | 07.08.2010
12 Antwort
hi
ja haben uns auch schon im streit beschimpft!
Mischa87
Mischa87 | 07.08.2010
13 Antwort
sind grad mitten drin
weil er mal wieder total kopflos gehandelt hat und ich nun total enttäuscht bin immer. es kann mal sein dass ich laut werde aber beschimpfen tun wir uns nie. aber ob du das verzeihen kannst musst du wissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
14 Antwort
Gehts noch?
DAS ist ja wohl krass! Geht für mich ja mal gar ncht. Men Freund und ich sind fast 3 Jahre zusammen und hatten noch nie Streit und schon gar nicht wird sich beleidigt. Wer den Partner auf so eine Art und Weise beleidigt hat keinen Respekt. Ich nkenne aber auch die andere Seite mit jahrelanger Prügel und Beleidigungen die ich niemals wieder aussprechen möchte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
15 Antwort
...
Schlimm finde ich es nicht, aber es ist vulgär und Teil der Sprache einer niederen Bildungsschicht. Bei Wiederholung würde ich ihn mal richtig treten. Wenn man ein Kind im Haus hat, muss man sich zusammen reißen. Die schnappen zwar jede Menge Müll im Kindergarten auf, aber wenn den Eltern so viel "Dünnschiss aus der Schnauze tropft", können die auch nicht mehr gegensteuern. Dann sind die Kinder für immer verdorben und können nur noch auf dem Bau oder am Fließband arbeiten ;-)
Myrmidone
Myrmidone | 07.08.2010
16 Antwort
@Adnan7
Da ist ganz sicherlich sämtlicher Respekt verloren gegangen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
17 Antwort
@Myrmidone
Und dann am besten den Kindern noch erzählen: Sowas sagt man nicht. Übrigens arbeitet mein Mann aufm Bau und solche Sachen nimmt er nicht in den Mund. Auch wenn der Ton auf den Baustellen etwas rauher ist gehts da nicht SO ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2010
18 Antwort
@Muddihoch3
Das Zwinkern ist vermutlich nicht bei dir angekommen...
Myrmidone
Myrmidone | 07.08.2010
19 Antwort
ich glaube dass diese frage nicht so einfach zu beantworten ist.
grundsätzlich bin ich voll und ganz deiner meinung, dass sowas normalerweise nicht passieren sollte und man auch im streit respektvoll miteinander umgehen muss.ich bin da auch sehr empfindlich, habe allerdings auch einen partner, der das "nicht so eng sieht".das ist für mich echt nicht leicht damit umzugehen.wenn wir streiten fliegen auch ordentlich die fetzen/wörter.meiner meinung ist das alles eine frage der erziehung.problem ist, dass man einen erwachsenen menschen nur schwer umerziehen kann.du kannst ihm zwar sagen, dass dir das nicht gefallen hat, wie er mit dir umgegangen ist, ob es aber das nächste mal dadurch besser wird ist nicht garantiert.wenn man diskutiert und daraus ein streit entsteht, hat man ja selbst meist auch etwas gesagt, was den partner auf die palme gebracht hat, weshalb er dann so reagiert.und mir ist es dann lieber, wenn er darauf so reagiert und sich nachher dafür entschuldigt, als mich z.B. einfach nur noch anzuschweigen.klar verletzt sowas.aber jeder hat seine macken.
DaniBiene
DaniBiene | 07.08.2010
20 Antwort
hi
Er macht das nicht zu mir, aber ich schon zu ihm ... Wenn wir mal streiten, was selten is dann bin ich schon die impulsivere von uns ...!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.08.2010

ERFAHRE MEHR:

14. Ssw und es gibt nur Streit.
02.03.2017 | 9 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
19.06.2013 | 41 Antworten
Einmischen beim Streit?
05.06.2013 | 8 Antworten
Täglich Streit..
17.03.2013 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading