Wie werde ich den erzeuger von meinen sohn los

mausigirl85
mausigirl85
24.05.2010 | 12 Antworten
hab stress mit dem erzeuger von meinem sohn er kapiert net das ich nichts mehr mit ihm zu tun haben will sieht seine fehler net ein meint ist total normal wenn man alkohol vor kind trinkt und mit fahne auftaucht auf besuchskontakt jetzt ist er wieder rückfällig geworden hat sich wieder auf die eine ex eingelassen wo ihn in den knast gebracht hat jetzt macht er mir die hölle heiß weil ich ihm jeden kontakt zu dem kleinen verbiete( er wird 2) er kennt ihn noch net mal hat sein erzeuger zweimal gesehen war auch schon beim anwalt hat nichts gebracht wurde eher schlimmer
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmm
kenn dein problem, habe das auch durch nur das der erzeuger meiner tochter sich absolut nicht kümmert er hat mir gedroht und erpresst und ich bin zum jugendamt und hab dort alles geklärt und die haben sich mit ihm in verbindung gesetzt und seid dem höre ich nix von ihm und wen schreib ich ihm immer wieder mach das mit jugendamt aus werd dann infomiert drüber. Geh zum Jugendamt und frag da nach das du es nicht möchtest und sagst wie es ist die müßten eigentlich helfen können bzw was machen können.
kathrin168
kathrin168 | 24.05.2010
2 Antwort
Hm vielleicht übers JA
oder einen anderen Anwalt zur Rate ziehen, und Kontaktverbot verhängen lassen ...
oOmamamiaOo
oOmamamiaOo | 24.05.2010
3 Antwort
...
Hallo, das ist leider ein sehr grosses Problem in Deutschland. Es muss erst was passieren bis das DU was machen kannst. In Deutschland hat man wenig Erfolge mit Äusserungen und bei den Behörden wie Jugendamt bekommt man schlimmstenfalls die Antwort- besser ein schlechter Vater als gar keiner. Man kann leider nicht sehr viel machen. Ich hatte ähnliche Probleme wegen Drogen beim KV. WÜrde Dich gern aufmunternde Zeilen schreiben. Woher kommst Du denn ? Vielleicht bringt in deinem Fall wirklich ein Elterngespräch was mit klaren Besuchen unter Aufsicht? Aber ich denke so einfach den KV bzw Erzeuger los zu werden , wenn er Anspruch haben möchte geht nicht. Ich wünsche Dir gute Nerven und im Sinne eures Kindes eine gute Einigung!
Sylvana1979
Sylvana1979 | 24.05.2010
4 Antwort
jeder vater hat das recht auf sein kind
egal was es für ein arschloch ist, dann mach es anderst übers jugendamt eventuell, wenn er wert auf sein kind liegt dann vereinbar mit ihm nüchtern und fürn anfang nur 2-3 stunden, aber das kind mit rein zu ziehn is kacke und leider der fehler vieler mütter. weil irgendwann wird dein kind kommen und fragen, wo ist mein vater? aber gut muss jeder selbst wissen.
Atzin
Atzin | 24.05.2010
5 Antwort
@Sylvana1979
komm aus hammelburg war auf jugendamt auf familiengericht denen ist es egal hab gesagt möchte begleitenden umgang bekomm ich net er weiß net was er will er zahlt für den kleinen kein cent vor sechs monaten war sein sohn für ihn gestorben und jetzt ist seit sechs monaten terror
mausigirl85
mausigirl85 | 24.05.2010
6 Antwort
hmmm
kenn dein problem, habe das auch durch nur das der erzeuger meiner tochter sich absolut nicht kümmert er hat mir gedroht und erpresst und ich bin zum jugendamt und hab dort alles geklärt und die haben sich mit ihm in verbindung gesetzt und seid dem höre ich nix von ihm und wen schreib ich ihm immer wieder mach das mit jugendamt aus werd dann infomiert drüber. Geh zum Jugendamt und frag da nach das du es nicht möchtest und sagst wie es ist die müßten eigentlich helfen können bzw was machen können.
kathrin168
kathrin168 | 24.05.2010
7 Antwort
@Atzin
das will er net er will sein kind alleine und das den ganzen tag das es net geht interessiert ihn net er hat 8 Termine auf jugendamt abgesagt die gemacht worden sind um es zu klären
mausigirl85
mausigirl85 | 24.05.2010
8 Antwort
@mausigirl85
okay das is natürlich scheisse, wenn ihm andere sachen wichtiger sind wie termine wo es um sein eigenes kind geht, dann kann ich deine reaktion auch verstehen.
Atzin
Atzin | 24.05.2010
9 Antwort
@Atzin
was kann ich noch tun bin mit meinen latein am ende noch nicht mal das familiengericht hilft echt klasse da weiß man wo man dran ist
mausigirl85
mausigirl85 | 24.05.2010
10 Antwort
@mausigirl85
Mit welcher begründung wurde der begleitende umgang abgelehnt vom JA?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2010
11 Antwort
@blondie39
der vater muss das sorgerecht einklagen ich soll das ablehnen und das dann beantragen aber der macht ja nichts bezahlt kein unterhalt nichts
mausigirl85
mausigirl85 | 24.05.2010
12 Antwort
@mausigirl85
Du bist nicht verheiratet gewesen, richtig? Dann hat er nur Umgangsrecht und das kann nur aus ganz schwerwiegenden Gründen verwehrt werden. Ums Sorgerecht gehts erst mal nicht, wenn ich das richtig rauslesen konnte. Deine Auskünfte sind etwas verwirrend. Das Umgangsrecht kann durch Begleitung vom JA gestaltet werden zur Sicherheit für das Kind. Unterhalt und Umgang hat nichts miteinander zu tun. Den Erzeuger wirst du nicht so schnell los, du wirst dich arrangieren müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Umgang mit Erzeuger
19.01.2015 | 15 Antworten
Kann man das Zeugungsdatum ausrechnen?
13.03.2013 | 16 Antworten
papa sagen obwohl nicht der erzeuger?
20.04.2011 | 21 Antworten
ich krieg bald nen kollaps
10.08.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading