Das iss ja Makaber,

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.05.2010 | 12 Antworten
ich war mal bei Wikipedia stöbern und gab den Begriff Geburt ein und da kam auch der Begriff Sarggeburt.Was aber nicht als eigendliche geb. bezeichnet wird
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Tete
naja sobald das herz der mutter aufhört zu schlagen, findet keine versorgung des kindes mehr statt..blut wird ja dann nich mehr durch den körper gepumpt... demnach findet auch keine versorgung des kindes mehr statt ergo verstirbt es auch im mutterleib...es gibt fälle wo das kinder per ks geholt wurden..dies geschah aber sofort nach eintritt des todes der mutter..sehr sehr wenige haben keine bleibende schäden davon getragen andere was die meisten sind haben durch die nicht mehr vorhandenen versorgung schäden behalten bzw wurden nach ks reanimiert usw...das sind aber sehr sehr seltene fälle
gina87
gina87 | 03.05.2010
11 Antwort
@gina87
Na bis das Kind tot ist durch Unterversorgung wird ein bisschen Zeit vergehen, oder? Ich weiß ja nicht, wann so eine "Sarggeburt" eintreten würde... Brrr... mich schüttelts bei dem Gedanken... @Seelefe: Hätte ja sein können, dass du aus gegebenem Anlass danach googelst.
Tete
Tete | 02.05.2010
10 Antwort
@Tete
Du hab ich nicht gemacht ich wusste garnicht das es sowas gibt ich hab bei wiki den begriff geb. eingegeben mehr nicht, nach sowas such ich doch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2010
9 Antwort
@Tete
sie hat danach nich gegoogelt sondern lediglich bei wiki den suchbegriff geburt eingegeben wo dann das kam ja logisch is das kind dann auch tot...wenn die mutter tot is findet keine versorgung des kindes mehr statt..demnach is auch das kind tot anders is es wenn die mutter hirntot is..sprich noch durch maschinen am leben gehalten wird..da sind ja die vitalfunktionen noch da ergo wird da auch das kind noch durch den körper der mutter mitversorgt..
gina87
gina87 | 02.05.2010
8 Antwort
@Tete
ja hab ich auch schon gelesen das kind ist dan auch tot so weit wie ich es gelesen hab aber sowas ist krass das wil man nicht lesen
feuerundflamme
feuerundflamme | 02.05.2010
7 Antwort
Is ja übel...
wieso googlest du solche Begriffe???? Ist das Kind dann auch schon gestorben?
Tete
Tete | 02.05.2010
6 Antwort
@Seeelfe
ja i-wie schon
mamaloon
mamaloon | 02.05.2010
5 Antwort
@mamaloon
iergend wie schreglich diese vorstellung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2010
4 Antwort
hab ich aber von gehört
Eine Sarggeburt beschreibt das Phänomen einer scheinbaren Geburt, die nach dem Tod und bei beginnender Fäulnis einer schwangeren Frau und ihres ungeborenen Kindes auftreten kann hab ich gerade gelesen
mamaloon
mamaloon | 02.05.2010
3 Antwort
@dreimalmami
naja ich kann das hier nicht so wieder geben geh selber lesen bei www.wikipedia.de und gib sarggeburt ein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2010
2 Antwort
das hört sich
fies an Saarggeburt naja was es für ausdrücke gibt ohje ohje
mamaloon
mamaloon | 02.05.2010
1 Antwort
was ist
eine sarggeburt?
dreimalmami
dreimalmami | 02.05.2010

ERFAHRE MEHR:

organspende bei/von kinder
19.06.2013 | 106 Antworten
Der besoffene Amor
12.07.2011 | 23 Antworten
FG holt mich ein Vorsicht lang!
15.01.2011 | 9 Antworten
an der taufkerze sparen?
29.03.2010 | 16 Antworten
Dringende Frage
02.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading