bitte bitte lesen falls es mütter gibt die alleinerziehend sind

2009_melanie
2009_melanie
30.03.2010 | 51 Antworten
was war der grund dafür ? ich will meinen mann nicht verlassen weil er der vater meiner tochter ist und ich angst habe das die kleine später mal sagt du hasst meinen papa verlassen wo ist papa oder so aber ich liebe ihn eigentlich nicht mehr wirklich wir sind so verschieden er liebt mich aber abgöttisch er sagt immer wenn ich ihn verlasse dann bringt er sich um
gibt mir bitte einen tipp
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

51 Antworten (neue Antworten zuerst)

51 Antwort
@Pati09
man muss sich nich zusammenraufen können aber man kann es wenn man will.... würd ich mich an jedem scheiß der mir nich passt so aufgeilen das die sache im streit oder zoff eskaliert, wäre meine beziehung bzw ehe schon längst im eimer...probleme und differenzen sollten gleich angesprochen und besprochen werden und entsprechende lösungen gefunden werden...viele fressen einiges in sich rein, regen sich insgeheim drüber auf und warten dann solange bis der gipfel der ausreizung erreicht is und man am ende mit nerven und kräfte is..und dann kommen reaktionen wie ich lieb ihn nich mehr oder ich denk an trennung weil dies und jenes nich so läuft wie ichs mir vorgstellt habe usw...sowas muss gleich angesprochen werden und nich mit übereilten kurzschlussreaktionen wie trennung abgehandelt werden...für alles gibts lösungen und kompromisse und wenn sich beide dran halten funktioniert sowas auch..man muss es nur gleich zur sprache bringen
gina87
gina87 | 30.03.2010
50 Antwort
..
gewesen..es war zwar harte arbeit so nur unter frauen aber es war zu schaffen...und auch als ich mich selbstständig machte 2007 nach der lehe und im prinzip nichts an rücklagen hatte half er mir usw..und als ich dann noch unerwartet schwanger wurde und selber dachte finanziell schaffst du das niemals, eben weil grad erst selbstständig nich wirklich was gespart usw...unterstützte er mich wo es nur ging..und auch im elternjahr wo ich nur die 300€ mindestsatz an elterngeld bekommen hab weil ich wärhend der selbstständigkeit zu wenig verdient hab war klar aufgeteilt wer welche posten übernimmt er miete nebenkosten, versicherungen etc etc..ich dann eben lebensmittel sachen und nahrung fürs kind mein handy und benzin für mein auto und sowas.u es ging auch und geht auch heute. nur wenn mich mein mann abgöttisch liebt usw würd ich erstma versuchen noch was zu retten ehe ich nen schlussstrich ziehe..weil liebe muss ja ma da gewesen sein "so aber ich liebe ihn eigentlich nicht mehr wirklich"
gina87
gina87 | 30.03.2010
49 Antwort
...
ide kaution für die wohnung, den kühlschrank und den kleiderschrank die wir vom vormieter fast neu übernommen haben einschl. küche, wir brauchten neues bett, ne anbauwand im wohnzimmer, schränke, scheibtisch fürs arbeitszimmer, tisch und stühle für de küche, sofa und sofatisch im wohnzimmer, bücherregale, ne waschmaschine nen badezimmerschrank, klodeckel usw usw...das hat alles er bezahlt...ich hab nur meinen TV mitgebracht der schon über 20jahre alt war und schon in besitz von oma und meinem bruder war, bißchen dekokram und kleingkeiten wie besteck usw usw...ich hab mich aber großteils allein um den umzug bzw einzug gekümmert..mein mann arbeiet mit seinem vater zusammen der grad zu dem datum im kh lag und schwre op hatte da musste mein mann für 2 arbeiten und hatte gar keine zeit..hab dann mit hilfe meiner mutter und meiner schwester 2 tage lang klamotten bis n 4.stock geschleppt usw und alles soweit eingerichtet hab die möbel anliefern lassen und alles..anders wärs gar nich möglich
gina87
gina87 | 30.03.2010
48 Antwort
@Stella1860
ja klar is so die ehe..im prinzip is es auch so inner unehelichen beziehung...meinungsverschiedenheiten gibt es immer auch inner normalen beziehung...nur man sollte vernünftig miteinander reden und gemeinsame lösungen und kompromisse finden... mir war von anfang an klar, dass mein mann mit seinem job nie genug zeit für mich/uns haben wird, eben weil er jeden tag los muss grad an den wochenenden wo ich auch frei hab usw...aber ich hab mir immer gesagt " lieber einen der arbeit hat, mit beiden beinen im leben steht, evtl. auch rücklagen hat und von keinem abhängig is, als jemanden der vielleicht schon jahrelang arbeitslos is und für ne gemeinsame zukunft gar nich die mittel hat" und ich muss ehrlich zugeben das ich schon ein schlechtes gewissen hatte damals..ich war 2006 noch azubi und hatte grad ma 325€ auf der hand an verdienst, wir beide wohnten noch zuhause und als wir 2007 dann kurz vor meinen abschlussprüfungen zusammengezogen sind, hat er so gut wie alles bezahlt
gina87
gina87 | 30.03.2010
47 Antwort
hm
Also das muss man können "sich zusammenraufen" ich kenn niemanden der es kann...auf kurz oder lang macht sich die unzufriedenheit bemerktbar und jeder Mensch braucht Liebe und ein wenig Zärtlichkeiten...den das ist ja auch ein Thema...Sex...mit einem Mann den man nicht liebt???hm...ich kann es nicht....
Pati09
Pati09 | 30.03.2010
46 Antwort
.......
danke gina!!!!!!!!!streiten ist nicht so schlimm das kommt überall vor man muss sich nur zusammenraufen und wieder gut miteinander sein so ist ehe!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
45 Antwort
...
das eben keine spontanen ausflüge drin sind, geschweige denn urlaub etc...er hat sich aber auch damit arrangiert, dass ich dann aber eben auch ma was mit mausi oder eben auch ma was allein mache..das ich mit ihr eben ma allein oder mit der oma in tierpark gehe oder ins hallenbad oder so oder ich eben ma nen halben tag zum shoppen fahre usw....da muss man eben kompromisse finden auch wenn ich weiß er würde gern mitkommen und er mir auch leid tut das es eben nich immer geht und vieles erst lange geplant werden muss und entsprechend vorgearbeitet werden muss usw.. nur was nützt es den kindern wenn wirklich die auf gut deutsch gesagt kacke nur noch am dampfen is und man sich gar nich mehr versteht? das merken auch die kinder..und vorspielen sollte man den kindern keine heile welt..und wenn ich jemanden nich mehr liebe is es besser man is allein als einen auf freide freude eierkuchen zu machen
gina87
gina87 | 30.03.2010
44 Antwort
@Stella1860
da geb ich dir vollkommen recht!!! schau ma ich bin mit meinem partner seit sommer 2006 zusammen, sind märz 2007 zusammengezogen und ich bin ende 2007 schwanger geworden und seit juli 2008 sind wir eltern, mai 2009 haben wir geheiratet...und ich muss dir sagen das wir uns in den mittlerweile fast 4 jahren noch NIE gezofft haben..noch nie...soweit kam es noch gar nich, weil meinungsverschiedenheiten immer vernünftigt miteinander besprochen und geklärt wurden und eine lösung gefunden wurde...das waren auch keine streits sondern normale gespräche mehr nich...demnach haben wir uns auch noch nie wirklich gestritten oder so...und wir behalten das auch bei so wie es bisher lief und is..wir haben beide keine lust auf streiterein oder gar zoff oder so..und wollen uns auch nich wie zwei zicken anmaulen nur weil dem anderem was nich passt mein mann hat auch kaum zeit für uns als familie aber aus beruflichen gründen..diese waren mir von anfang an klar und ich hab mich damit arrangiert
gina87
gina87 | 30.03.2010
43 Antwort
.....
und ausserdem kommt es auch drauff an wie die beziehung läuft wo kämen wir hin wenn jede ehe die mal nicht so läuft ein tief hat oder man nicht so glücklich ist geschieden werden ich glaub dannn würde es keinen mehr geben...jede ehe hat mal tiefs, klar wenn man nur noch streitet und sich nur noch zofft macht dann keinen sinn mehr...aber nur weil die himmel nicht mehr voller geigen hängen und die luft raus ist ist das kein grund zum trennen......so ist ehe nun mal ...wenn jemand meint das ehe aus liebhaben und verliebt sein besteht der täuscht sich ehe ist harte arbeit und man muss dafür kämpfen das sie gut läuft.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
42 Antwort
.....
man muss den kindern nichts vorspielen.........man kann ja befreundet bleiben und zusammen bleiben!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
41 Antwort
.....
aber dann darf man keinen mann heiraten den man gar nicht liebt das ist das was ich nicht versteh klar können bziehungen auseinander gehen aber es gibt viele paare die sich wegen den kinder zusammen raufen und zussammen bleibem
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
40 Antwort
@Stella1860
Ja das stimmt...aber eine ECHTE heile Familie und nicht eine gespielte..Kinder sind doch nich doof!!!!
Pati09
Pati09 | 30.03.2010
39 Antwort
trennung
Also ich weiß nicht...nur wegen den Kids zusammen bleiben??? Nö...dafür bin ich zu egoistisch!! Möchte ja schließlich eine schöne, liebervolle Beziehung und Familie!! Und meine Kinder sollen lernen dass eine Familie aus Liebe, Vertrauen, Spaß und zusammenhalt besteht bzw. nur so bestehen kann!! Wie soll ich so ne Familie leben mit einem Mann den ich nich liebe?? Das kann ich nicht...ich war auch ein paar Jahre mit meinen Jungs alleine...war ne schöne Zeit!! Bin dadurch viel selbständiger und selbstbewußter geworden!!
Pati09
Pati09 | 30.03.2010
38 Antwort
.....
ich bin der meinung das die frau bei ihren kindern daheim bleiben soll und das kinder bis zum 3.jahr anspruch auf 24 std betreuung von mutter oder vater haben da bin ich vielleicht sehr altmodisch aber das ist mir sehr wichtig!!!!!vielleicht bin ich da ein bißchen schrullig aber jedes kind braucht eine heile familie mit mama und papa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
37 Antwort
@Stella1860
naja das seh ich auch nich so...auch wenn man allein is mit den kindern kann man arbeiten gehen ganz einfach...so is man weder vom amt noch vom partner abhängig...wir arbeiten ja auch beide und keiner is vom anderem abhängig...wäre mein mann nich könnt ich dennoch alles bezahlen und finanzieren ohne zum amt zu rennen..und ich könnte arbeit haushalt und kind auch unter einen hut bekommen...alles is zu schaffen und man sollte sich finanziell auch nich vom partner abhängig machen..und lieber leb ich doch allein, als mit nem mann mit dm ich nich mehr zusammen sein will...das geht über kurz oder lang eh nach hinten los wennn sich nix ändert
gina87
gina87 | 30.03.2010
36 Antwort
.....
also erstens hab ich nie gesagt das du armesslig bist...2. sicher MUSS er unterhalt zahlen ob er es aber macht is die nä frage!!!mein ex müsste auch zahln machts aber nicht.........ich finde es gut wenn du bei deinen mann bleibst wirklich du machst dir selber kein gefallen wenn du dich trennst.........glaubs mir....solang er dich und den wurm gut behandelt kann man sich schon irgendwie zusammen raufen.......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
35 Antwort
@Stella1860
nö so armsehlig bin ich nicht ich bin jetzt mit ihm zusammen weil ich nicht möchte das mein kind ohne vater aufwächst aber sicherlich nicht wegen seinem geld ich würde die kleine in eine kindergrippe stecken und arbeiten
2009_melanie
2009_melanie | 30.03.2010
34 Antwort
@Stella1860
bin ich nicht deiner meinung! es ist alles zu schaffen... und der vater "muss" unterhalt zahlen ganz einfach!
juliesmum
juliesmum | 30.03.2010
33 Antwort
@Stella1860
Das ist wie wenn man verheiratet ist zu allem ist man allein, ich bin mit 2Kindern auch allein und mein Mann zahlt auch keinen Unterhalt, aber uns geht es finanziell besser als mit. Ich geh arbeiten und bekomm zwar vom Amt noch hilfe, was allerdings nur daran leigt das mein Mann kein Unterhalt zahlen will. Alles in allem geht es und in jeder hinsicht besser allein als mit Mann.
MerryDia
MerryDia | 30.03.2010
32 Antwort
......
ihr stellt euch das alle so leicht vor...................wenn der mann zb keinen unterhalt zahlt...allein erziehend sein ist kein spass man darf sich um alles selber kümmern man muss arbeiten mann hat die kinder.....haushalt..............wie kann man überhaupt einen mann heiraten weil die eltern ihn einen ausdrängen......kann ich gar nicht nach vollziehen-.............was machst du wenn dein mann dir keinen unterhalt zahlt dann bist du ganz allein auf dich gestellt ich stell mir das alles andere als ätzend vor.....vorallen wenn du dir überlegst das du dann vielleicht von hartz4 lebst..........das ist sicher auch nich so toll.......kinder von hartz4 empfängern haben es immer schwerer als welche wo die finanziellen dinge geregelt sind.....ich war 3 jahre lang alleinerziehend und hab vom amt gelebt.......lieber bin ich von meinen mann abhängig hab jemand der mich auffängt finanziell gesehen als das ich beim amt betteln mus........jede ehe läuft mal schlecht!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
Perverse Leute Unterwegs Bitte Lesen
07.04.2012 | 22 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading