Ich bin so eintäuscht von meinem Mann!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2009 | 19 Antworten
Es geht um morgen, wegen Muttertag!

Ich bin doch auch Mami und mein Mann sagte gestern er würde heute mit unserem Sohn einkaufen fahren für Muttertag, hab mich schon so gefreut! :-))

Doch heute waren wir einkaufen und da meinte ich dann zu ihm: Willst du jetzt mit Daniel (unserem Sohn) wo hin fahren oder am Nachmittag, da meinte er dann nur: Ich weiß sowieso nicht was wir dir kaufen können und wohin wir fahren solln.

Also sind wir nach Hause wieder gefahren, ich mein mir geht es nicht ums Geschenk aber für seine Mama hat er einen Massagegutschein und eine riesen große Merci Schachtel und eine Rose gekauft und ich als seine Freundin und Mama bekomm nichts.
So was macht mich echt traurig.

Ich habe auch wie Vatertag war, schön frühstück gemacht und dann gab es für ihm ein Geschenk.

Bin sowas von Traurig (traurig01) , ja ich weiß hört sich kindisch an aber wieso findet er was für seine Mama und für mich nicht?

Aber wenn ich nur den kleinen Lachen sehe freu ich mich schon und das kann das beste Geschenk nicht übertreffen, somit werde ich morgen von meinem kleinem Zwergi ein Lächeln bekommen.

Achja er ist 1 1/2 jahre. (baby02)


Wünsch euch Mamis einen wunderschönen Muttertag morgen, habt viel Spass udn lasst euch verwöhnen. (kuessen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
...?
Woher weißt du denn JETZT, dass du morgen nix bekommst???
anyu
anyu | 09.05.2009
18 Antwort
Muttertag und was dann
Hallo, ich wollte mich am Muttertag mit einer Freundin verwöhnen lassen und einfach die Kinder bei ihrem Papa lassen. Doch stattdessen geht mein Mann arbeiten, ich darf kochen und mit den Jungs lernen, am Nachmittag den Kleinen zum Hockeymatch bringen und die Wäsche für den Großen für das Internat fertig bügeln. Heut habe ich mir im Supermarkt einen fertigen Blumenstrauß mitgenommen, weil sonst sehe ich diese Wochenende gar keine Blumen. Alexander hat etwas gebastelt, das ich morgen bekomme. Mal sehen. Ich finde sowieso, dass wir uns mehr als 1 Tag im Jahr verdient hätten. Empfehlen tue ich jeder Mutter, macht zwischendurch was für Euch, Friseur, Welness oder Shopping ohne Kind und Mann!! lg MissMarple
MissMarpel
MissMarpel | 09.05.2009
17 Antwort
also ich wär auch sehr traurig und enttäuscht,
und würde das meinen mann auch zeigen... das hat was mit respekt und anerkennung deiner rolle als mama zu tun, also gehört der tag gewürdigt!!!
Mia80
Mia80 | 09.05.2009
16 Antwort
nö, ich kann dich verstehen!
wär da auch stinkig Aber mir gehts genauso - ich bin ja keine Mama, nur ne Stiefmama! Kids sind dieses Wochenende auch nciht hier, sondern heut mti Papa unterwegs und dann bei ihrer Mama... Aber die anderen Jahre waren auch so: Die Zwerge leben meist bei uns und dennoch bin ich ein "niemand". Kann deinen Frust verstehen. Hab weiter unten gelesen, daß eine zumindest für mich besonders beschwerlich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
15 Antwort
huhu
mach dir nichts draus, mein Mann ist so windschnittig wie ne eiche-rustikale Wohnwand... Zur geburt: keine Blumen, und er war nicht da!! Weihnachten: war er bei seiner Mama und ich hochschwanger alleine zuhause Mein Geburtstag: 4 Tage später fiel es ihm ein und er kam mit einem Navigationsgerät mit Preisschild noch dran angelatscht und meinte er wolle gucken, ob ich sauer bin... Silvester: war er nicht da, da war er auf Geschäftsreise Ostern: Nicht da Muttertag: kennt der gar nicht Valentinstag: eine Erfindung von Fleurop, die unbedingt beukottiert werden muss Ich könnte auch manchmal kotzen, aber naja, ich liebe nunmal einen Baumstumpf...
Camourflage
Camourflage | 09.05.2009
14 Antwort
Männer
Sie denken nur an Ihrer Mama...aber das die freundin auch Mama ist..Valentinstag habe ich das gleiche durch:-(Manche Männer sehen das nicht so verbissen..Hauptsache Ostern und Weinachten..aber wehe du vergisst den Männertag..oh wei..Frauentag gehen wir schön arbeiten und solche Shows die die machen das kannste als Frau nicht tun..Frühshoppen etc..Männer sind in der höheren Rangordnung..leider
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
13 Antwort
also
ich würd erst mal auf morgen warten dann kannst noch immer enttäuscht sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
12 Antwort
Werde auch nichts bekommen
Männer sind so, hab auch nix zum geb, bekommen darüber hab ich mich auch ein wenig geärgert, da er von mir immer was bekommt, und ich denke eine Blume sollte schon drin sein, so weiß man zumindest das er doch dran gedacht hat, aber männer werden sich nie ändern...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
11 Antwort
Männer
hab mich damit abgefunden das die soooo unsensibel u unromantisch sein können. meiner meinte valentinstag auch wozu blumen mitbringen di kann man doch nicht essen. aber dafür ist er in anderen sachen aufmerksam, solang man es im supermarkt kaufen kann grins
suco123
suco123 | 09.05.2009
10 Antwort
hmm... ich seh diesen Tag nicht so verbissen
dieses zwanghafte schenken, weils im Kalender steht.. Wenn mein mann oder mein Sohn mir etwaas schenken sollen, dann tun sie das, und nicht, weil es im Kalender steht!!!
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
9 Antwort
ach sei nicht
traurig. ich habe gestern gesagt bekommen, das wir doch bei meinem mann die eltern vorbeitschauen sollen, kaffee und so aber das ich auch muttertag habe daran denken die nicht. mein mann die mutter ist ja wichtiger. mach dir nichts daraus das wird sich leider niee andern. allen anderen wüsche ich morgen auch ein wunderschönen muttertag
max2001
max2001 | 09.05.2009
8 Antwort
bei uns ist es auch so.....
zumindst so ähnlich. zu seiner mutter fahren wir hin, meine mutter geht leer aus - und das nun schon das 5. jahr in folge. letztes jahr war er mit meinen beiden einen wiesenblumenstrauß für seine mama pflücken und als ich meinte und ich? sind sie noch mal losgezogen, aber sry weiß man das nicht von alleine? bin doch jetzt auch mama?!
candy7
candy7 | 09.05.2009
7 Antwort
DA
ich ja "nur" Sternenmani bin, aber für meinen Toni trotzdem Mama, macht er morgen den Haushalt und ich darf faulenzen=) Von meinem Engelchen im Himmel wünsche ich mir Sonne. Vielleicht hat dein Freund dir schon längst was besorgt und sagst dir nur nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
6 Antwort
:::
@Moppelchen71 ja genau wir isnd doch auch Mamis, Und er soll ja mir nichts schenken, er soll was kaufen und den kleinen geben und der kleine schenkt es mir. Hmm blöd zu erklären.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.05.2009
5 Antwort
Vielleicht
hat er echt schon was für dich! Drück dir die daumen das er sich doch was einfallen hat lassen!
NicoleS19
NicoleS19 | 09.05.2009
4 Antwort
wart doch mal ab
vieleicht hat er längst was vorbereitet...
mutti1000
mutti1000 | 09.05.2009
3 Antwort
nicht traurig sein
sei nicht so enttäuscht. vielleicht hat er ja längst was, wovon du überhaupt nichts mitbekommen hast. ich sehe das alles nicht mehr so verbissen. männer sind eben so. eines tages wird dein kleiner dir von allein was besorgen können und da ist dieses jahr muttertag längst vergessen. kopf hoch
lucacino
lucacino | 09.05.2009
2 Antwort
mein ex meinte mal zu mir
warum er mir was zum muttertag schenken soll, wenn ich doch nicht SEINE mutter bin. ja und den muttertag MÜSSTE man bei der mutter/schwiegermutter verbringen. hallo? bin ich nicht auch mutter???
Moppelchen71
Moppelchen71 | 09.05.2009
1 Antwort
versteh ich nicht ganz!
muttertag ist doch nicht dafür gedacht, dass dein mann dir was schenkt, das hätte er am frauentag machen müssen. dass er dir nichts schenkt, aber seiner mutter, finde ich verständlich! sorry! macht euch einen schönen tag.
julchen819
julchen819 | 09.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Hilfe mein Mann spinnt ,aber richtig :-(
10.02.2015 | 10 Antworten
Was soll ich nur mit Meinem Mann machen?
16.05.2013 | 40 Antworten
ex-mann macht mir das leben schwer
18.03.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading