nochmal wegen schlupfwarzen

sweetmama88
sweetmama88
17.04.2009 | 6 Antworten
mir ist es zwar schrecklich peinlich, aber ich leide so verdammt darunter. ich hab total die komplexe, ich trau mich net zu sonnen und das schlimmste mein verlobter muss a drunter leiden. er sagt zwar das er kein problem damit hat, aber ich schau mich ja selbst net mal gern im spiegel an und demzufolge darf er meine brüste net anfassen und erst recht net sehen, mich macht es so fertig. fühl mich nicht als frau, für einen mann sind nippel doch wichtig und zum sex gehören sie auch.

hat jamand das gleiche problem? und was kann man auser ner op tun? habe gehört nippel piercing soll helfen .. weil das so gemacht wird das sie rausgedrückt werden. hat jemand erfahrung damit? bitte bitte helft mir, fühl mich so unwohl.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
habe auch schlupfwarzen
und hab damit net so dolle probleme. gut mit stillen ist bissl blöd, davon abgesehen, dass ich eh nur abpumpe, aber selbst das wäre mit stillhütchen kein problem vom piercing rate ich dir ab, denn das zerstört die michdrüsen und kanäle
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2009
5 Antwort
....
Also ein Piercing wird wohl nicht helfen, das sie durch den Warzenhof gestochen werden und nicht direkt durch die Warze... Sagt zumindest eine Freundin von mir, ich hab selbst keines... Ansonsten würd ich mal beim Doc wegen Op-Möglichkeiten fragen... Viel Glück das du irgendwas findest was dir hilft! lg nici
ninicole
ninicole | 17.04.2009
4 Antwort
...
ich hab das gleiche problem... aber ich hab nicht solche großen komplexe deswegen... ich find es auch nicht so schön... ich hab brustwarzenformer damals bei meiner tochter bekommen damit ich stillen kann und die hab ich nach dem stillen weiter getragen wenn ich alleine war und das hat geholfen... brustwarzenpiercing kann natürlich helfen nur ob das so gut ist weiß ich net... ich mein nicht jeder mag es...
babylea85
babylea85 | 17.04.2009
3 Antwort
Hmmm...
kann dich verstehen, aber ein piercing wird da nciht weiter helfen. Ich hatte auch eins und ich denke es wird sehr schmerzhaft wenn du dir was stechen lässt. Eine op empfinde ich als sinnvoller.... Kontaktiere doch einfach mal einen fachmann. Ich wünsch dri was!
Jessy
Jessy | 17.04.2009
2 Antwort
Süße, sowas ist gar nicht so selten - haben sogar recht viele Frauen
Die Brustwarze ist einfach nach innen gerutscht und kann ab und an wieder hervorschauen, anders wie bei Hohlwarzen. Durch eine Operation ist es möglich diese wieder aufzurichten. Dieses Verfahren ist sehr einfach und wird bei örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt. Möglicherweise muss die OP nach einer Weile wiederholt werden, weil die Brustwarze sich wieder einzieht Es gibt aber auch Stillhütchen und Warzenformer, die dazu beitragen, dass die Brustwarze für eine gewisse Zeit wieder zum Vorschein kommt, was allerdings von Fachleuten unterschiedlich beurteilt wird. Wenn es regelmäßig gemacht wird und die Brustwartze gewebemäßig dazu in der Lage ist, dann kann dies auch von Dauer sein Frage einfach mal bei Deinem Doc nach und lass Dich beraten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 17.04.2009
1 Antwort
huhu
also für mich wäre es eine logische erklärung das brustwarzenpiercings helfen aber stillen kann man damit natürlich nicht ....
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 17.04.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nochmal!
18.08.2012 | 13 Antworten
sorry, nochmal jungesellenabschied
22.07.2012 | 8 Antworten
nochmal guten morgen
24.06.2012 | 7 Antworten
ich bins nochmal
20.02.2012 | 33 Antworten
heute nochmal getestet
25.10.2011 | 8 Antworten
Nochmal wg Unterhaltstitel
12.01.2011 | 6 Antworten
Hausgeburt?
14.07.2010 | 5 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading