Kündigung aber ich zieh nicht aus

FlamesOf_Love
FlamesOf_Love
21.01.2009 | 21 Antworten
hallo,

was würde mir passieren wenn ich mich nicht an die kündigung halte, und noch einen Monat weiter in der Wohnung bleiben würde?

Natürlich würde ich die miete zahlen. Bis der vermieter einen beschluss holen würde usw, vergeht ja auch vieder eine lange zeit und es geht hier nur um 4 Wochen. Aber die lassen nicht mit sich reden, wollen das wir raus gehen.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
haben die nachmieter???
wenn ja die wollen ja in ihre wohnung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
2 Antwort
Haben sie dir fristgerecht gekündigt?
Warum willst du nicht raus? Evtl gibt es ja Nachmieter, die dann schon vor der Tür stehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
3 Antwort
hmmm...
Räumungsklage? Klage auf Ersatz des Mietausfalls? Ich schätze das kann mächtig Ärger geben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
4 Antwort
warum müsst ihr ausziehen?
ohne grund müsst ihr doch nicht so raus oder bekommt die kündigung
babytristan
babytristan | 21.01.2009
5 Antwort
Ich habe gekündigt
haben aber keine Wohnung und würden auf der Straße sitzen. haben mind. 25 wohnungen angeschaut aber immer ne absage weil mein freund türke ist und das möchten sie nicht haben!!!!!!!!!!!!! So rassistische leute sind das echt... Sie wollen die wohnung verkaufen haben aber niemend der sie kauft. Ich würde ja noch den Monat zahlen ganz normal...
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 21.01.2009
6 Antwort
Also
Wir hatten selber Ärger mit unseren Mietern und ich finde, was du da machen willst, ist eine Unverschämtheit. Man hat drei Monate Zeit sich was neues zu suchen und wenn der Vermieter nicht darauf eingeht, euch einen Monat länger drin zu lassen, dann wird das sicher seinen Grund haben . Also ich würde da die Polizei holen. Sorry, aber so was geht gar nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
7 Antwort
auf die straße oder was
Ja aber wenn wir einfach nichts finden und sie noch keinen käufer hat, dann ist das doch auch für sie gut dann bekommt sie noch miete. kann ja nicht mit meinem sohn auf die straße ziehn nur weil die leut so scheiß rassistisch sind und keinen ausländer wollen
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 21.01.2009
8 Antwort
ääähhh....
Du hast selbst gekündigt? WIeso macht man das, wenn man nochnichts Neues hat????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
9 Antwort
...
Ich habe vor 8 Monaten gekündigt.... dachte das ist lange genug um was zu finden... Aber anscheinend doch nicht... Und es sind immer wieder die gleichen absagen, von wegen die nachbarn wollen keine ausländer. Ich möchte das ruhe im haus ist und türken haben viele verwante... Sowas hab ich in meinem leben noch nie gehört.
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 21.01.2009
10 Antwort
Hallo
Du kannst deine Kündigung zurückziehen - das geht. Ich würd mit den Vermietern reden - nicht einfach machen ohne bescheid zu sagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
11 Antwort
oje
das gibt ärger, kann ich dir jetzt schon sagen. wenn ich richtig verstanden habe habt ihr gekündigt obwohl noch gar keine neue wohnung in sicht war? nimms mir nich übel aber wie verrückt is das denn? kannst nur zusehen das du dich aufm sozialamt meldest oder schnell ne wohnung findest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
12 Antwort
das verstehe ich auch nicht
und "nur" am Rassistsich sein kann es doch nicht liegen .......... arbeitet einer von euch ??????
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.01.2009
13 Antwort
@ nicoleooo
ja aber weißt 8 monate ist ne lange zeit und hab gedacht da findet sich was... und zum 1.märz haben wir auch was.. das ist sicher es geht hier um 4 wochen wo wir länger bleiben wollen.
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 21.01.2009
14 Antwort
@Fabian
ja klar mein freund arbeitet als Spediteur. und verdient nicht schlecht. Wir haben keine haustiere nichts. aber immer nur absagen.
FlamesOf_Love
FlamesOf_Love | 21.01.2009
15 Antwort
wenn ihr eh was habt ab März
drücke ich euch mal Däumchen das ihr die 4 Wochen noch drin bleiben könnt ........
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.01.2009
16 Antwort
@flames of loves
vielleicht fragst mal beim mieterbund nach obs da möglichkeiten gibt. weil eigentlich is ne kündigung rechtskräftig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
17 Antwort
Ähm?
sorry aber kündigt man nicht eigentlich erst wenn man was neuse hat-zumindest wenn man sicher sein will. und 25 absagen weil der vermieter rassistisch ist-das glaubt´s du doch selber net. versteh auch schon dass das jetzt ne blöde situation ist aber wenn der vermieter nicht mit sich reden lässt.
kevin-mama
kevin-mama | 21.01.2009
18 Antwort
hmm ich denke
mal nach spätestens 20 absagen frga ich bei meinem jetztigen Vermieter nach ob ich eventeuell den Mietvertrag noch um 1-2 monate verlängern kann...ich denke mal so wenn jetzt auf gleich ist es schwer... zumal wir ja heute schon den 21.haben und ihr jawohl in 10 tagen rausmüßt.... ohje ohje und das mit nem kind...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.01.2009
19 Antwort
...
da habt ihr euch ja in ne tolle situation gebracht. mit kind ne whg zu kündigen ohne was neues zu haben, ist ein bisserl leichtsinnig gewesen. ihr müsst dann vielleicht eure ansprüche runterschrauben und das nächstbeste nehmen. ich wäre, wenn ich nachmieter wäre, stinksauer und würde versuchen, euch rauszuklagen. ihr bringt damit alle in schwierigkeiten. ich suche seit oktober was passendes und finde ebenfalls nichts, werde aberhier erst kündigen, wenns soweit ist und dann um doppelmiete zu sparen, nen nachmieter suchen.
s2008
s2008 | 21.01.2009
20 Antwort
Wohnung
habt ihr das mal bei größeren Wohnungsbaugesellschaften versucht? Denen ist es meistens egal wer in deren Wohnungen wohnt hauptsache sie bekommen ihre Miete pünktlich, private Vermieter haben da teilweise noch die ansichten, aber 25 glaub ich ehrlich gesagt auch nicht. Wir wohnen nun in unserer 4 Wohnung, und 3. davon waren von Privat und da haben auch jedesmal Ausländer gewohnt auch mit Kindern, also vielleicht kommt es auch ein wenig aufs Auftreten drauf an. Ein anderen Tipp kann ich dir nicht geben. Und euer jetziger Vermieter muß euch nicht die Möglichkeit geben noch die 4 Wochen drin zu bleiben, vielleicht will er ja auch in Ruhe alles renovieren oder einiges neu machen oder verändern das er die Zeit dafür nutzen will.
Blue83
Blue83 | 21.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

heiraten und schwanger was zieh ich an?
22.02.2014 | 13 Antworten
Ich zieh mir bald selber Gummihosen an
23.01.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading