schwanger - zeitvertrag bis März

Jacqueline1979
Jacqueline1979
16.11.2008 | 25 Antworten
ich bin schwanger, habe heute einen test gemacht und der war gleich positiv, nun hab ich mal eine Frage, was würdet ihr machen; ich habe nur einen zeitvertrag bis März - bin mir aber sicher das die diesen verlängert hätten / würden.. was soll ich nun tun? was wäre das beste? wer hat einen rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
da hast du wohl Recht...
aber, ich wünsch dir trotzdem alles Gute!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
24 Antwort
danke
danke für eure hilfe und rat
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
23 Antwort
ok
dann werd ich diese woche mal zum frauenarzt gehen und dann mit meinem chef reden und sehen was passiert.... aber das arbeitslosen geld reicht doch für garnichts
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
22 Antwort
aso...
melde dich beim Amt Arbeitssuchend, und das so schnell wie möglich, sonst kann es passieren das du eine Sperre bekommst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
21 Antwort
hoffnung
danke das gibt mir hoffnung... naja ich werd erstmal zum FA gehen und dann werd ich nen gespräch mit meinem chef suchen
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
20 Antwort
du bekommst dann Arbeitslosenhgeld, richtig
musst dich aber idiotischerweiße weiterhin bewerben...das ist zwar der größe Schwachsinn, den es gibt, aber ist leider so....aber, es wird dich eh keiner einstellen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
19 Antwort
..............
Ja, so sieht das wohl aus. Rechtzeitig beim Arbeitsamt melden , da dir sonst die Bezüge gekürzt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
18 Antwort
Hallo ,also ich habe einen vertrag bis dezember 08
und habe mit meinem Chef geredet....Und bekomme jetzt einen Festvertag , trotz das ich in Elternzeit bin..habs auch direkt gesagt als ich in der 8 woche war...wenn du eine gute Mitarbeiterin warst warum sollten sie nach der Elternzeit auf dich verzichten?Spiel mit offenen Karten, dann kannste vielleicht gewinnen..alles liebe lg julia...ps..herzlichen Glückwunsch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
17 Antwort
arbeitslos
also das heisst ich wäre dann ab märz arbeitslos - dann muss ich zum arbeitsamt und bekomme arbeitslosengeld?
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
16 Antwort
also
ihr denkt alle das ich ab märz dann gehen kann?
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
15 Antwort
jacquline
ich denke nicht, das sie dich verlängern....das macht kaum ein Chef. Umd ehrlich zu sein, ich würde es auch nicht machen....schwangere Frauen bedeuten immer Arbeitsstuundenausfall und mehraufwand für die Firma..ist leider so... besser du beichtest, dann kannste vielleicht nach dem elternjahr wieder kommen...wenn du verheimlichst, fühlt er sich hintergangen, dann bekommst du auf jedenfall die Papiere.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
14 Antwort
freude
ja ich freu mich ja auf das kleine...aber trotz allem würde ich bis zum schluss gerne arbeiten.... da mein mann nächste woche in den iraq für ein jahr muss wäre arbeit eine gute ablemkung und das geld brauch ich ja auch
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
13 Antwort
geheimhalten
möchte ich nicht - da mein chef immer fair zu mir war...
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
12 Antwort
den Mutterpass wirst du bald bekommen...
und, lang wirst du es eh nicht mehr verheimlichen können...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
11 Antwort
hmmmm
ich schließe mich der unteren Anwort an...bis März ist noch ne Weile hin u ich denk nicht dass du es so lange "verstecken bzw verhimlichen" kannst u wenn der AG dass dann weis, denk ich dass er den Vertrag nicht verlängert wird...nicht bei der jetztigen Situation auf dem Arbeitsmarkt...sorry wenn ich dir dass so direkt schreibe...aber dafür kommt ein gaaaaaaaaanz süßer Engel zur Welt!
Gigis
Gigis | 16.11.2008
10 Antwort
chefin
ja aber wenn man fest angestellt ist - ist es glaub ich einfacher.... ich will nciht gleich im März arbeitslos sein.... dann frag ich halt ob er bis juni verlängert
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
9 Antwort
..............
Hatte das gleiche "Problem" wie du.... Mein Vertrag ist Mitte August ausgelaufen und im Dezember kommt das Baby. Da wirst du keine Chance auf Verlängerung haben. Wär ja zum Nachteil deines Arbeitgebers. Logisch wärs für dich zwecks Eltengeld besser, aber das wird deinen Chef wohl kaum interessieren... Sorry!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
8 Antwort
ich hab auch bis
zum 6 monat gewartet...weite klamotten und das merkt keiner
kristin4365
kristin4365 | 16.11.2008
7 Antwort
geheimhalten will ich nicht
geheimhalten will ich es ja auch nicht, was wäre denn auch arbeitgeber freundlich ???
Jacqueline1979
Jacqueline1979 | 16.11.2008
6 Antwort
Huhu...
als erstes würd ich zum FA gehen und dir die Schwangerschaft bestätigen lassen. Der sagt dir ja dann auch wie weit du bist und so. Ich habs meiner Chefin auch erst im 4 Monat gesagt, wußt nicht wie ich es anstellen soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Befristeter Arbeitsvertrag-schwanger
11.04.2012 | 11 Antworten
Schwanger mit Blutung, oder doch nicht?
23.03.2012 | 9 Antworten
Im März in die Türkei?
12.01.2012 | 6 Antworten
Schwanger in der Hitze?
01.07.2010 | 12 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading