Alleine mit hund und kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2009 | 38 Antworten
hallo ..
ich hab nen problem und brauche dringend hilfe..
ich bin von meinen mann verlassen worden..
und wir hatten uns geeinigt das die kleine bei mir bleibt ..
so jetzt sitze ich hier seid ca. 4 wochen alleine mit hund und kind ..
mein mann ist jeden tag gekommen und ist mit dem hund raus gegangen ..
heute hatten wir einen streit und er hat gesagt er wird heute abend gar nicht kommen ich soll gucken wie ich zu recht komme ..

so ich habe mich beschlossen ..
den hund weg zu geben ..
keiner aus der familie will ihn haben oder kann sich um ihn kümmern ..
wie meine mutter z.b. sie sagt:
oh der amre hund das kannst du doch nciht machen .. ja ich kann ihn nicht nehmen wir sind doch arbeiten und dann morgens sehr früh aufstehen .. oh ne das geht nciht ..
sie denkt aber nicht daran das meine tochter 16 wochen alt ist und ich sie sozusagen alleine für 10 min. lassen muss wegen dem blöden hund..

ich muss wohl oder übel babyphon nehmen und mit ihm vor die türe ..
ne runde laufen kann er nicht .. ich lass mein kind nicht alleine ..

so .. das war die info erst mal ..

ich weiss jetzt nicht was ich machen soll ..
wo ich mich hinwenden kann..der meinen hund vllt. nimmt..
ich verschenke ihn auch .. falls jemand das liest der aus der umbegung ARNSBERG kommt..

ich weiss nicht mehr weiter ..
könnt ihr mir sagen wo ich mich hinwenden kann?

sorry das ich so durcheinander schreibe ..

lg eugenia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten (neue Antworten zuerst)

38 Antwort
@lessli
falls du mal die antworten mal durch gelesen hättest dann hättest du gelesen warum ich es nicht so konnte und das ich schon mich endschieden habe was ich amchen werde.... wäre meine tochter 2 jahre dann wäre es auch kein problem lies erst mal die antworten durch...dann kannst du noch mal was schreiben... das wurmt mich grad voll.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.09.2009
37 Antwort
auch allein
Hallo Ich muß erlich sagen ich bin ein wenig geschockt wenn ich das so lese .bin auch in fast so einer Situation .Bin nun seit Mai alleine mit meinen 2 J Sohn , den Schäferhund , katze , Vogel und bin noch berufstätig klar es ist nicht immer zucker lecker aber ich meine mein Sohn profetiert davon das der Hund da ist zumal kommt er/wir jeden Tag an die frische Luft egal welches Wetter das stärt nur die abwehrkräfte kan sich auspowern und der Kontakt und das Verständnis für den Umgang mit Tieren ist gerade in der jetztigen Zeit sehr wichtig .Aber das ist alles nur meine Meinung nichts für ungut
lessli
lessli | 10.09.2009
36 Antwort
@eulemama
Hey Süße, ganz ruhig erstmal Bring den Hund ins Tierheim wenn es nicht anders geht aber ich kenne deine stressige Situation Behalte die Nerven ich schicke dir ganz viel kraft Bussi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
35 Antwort
@eulemama
was keiffst du mich so an?!? sry ich war ne ganze weile nicht am oc und habe nicht alles nachgelesen! über andere beschweren aber selber nicht besser sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
34 Antwort
@hoi9
es ist nciht schlimm habe es vergessen rein zu schreiben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
33 Antwort
@_nefina_
wenn du mal gelesen hättest habe ich geschriebn um 18 uhr geht sie ins bett... und um 23 uhr geht der hund noch mal raus...weil er sonst von 17 uhr bis 8 uhr morgens warten müsste...das tu ich meinen hund nicht an... ach ich schreib hier gar nichts mehr rein..jeder muss alles verstehn..naja egal... hab mich ha endschieden.... und der DIEGO bleibt bei mir...egal wie stressig es sein wird..wenn ich vor der türe stehe und der monitor alarm schlägt...ist es meine schuld..aber ich hab es ja gelernt wie man säuglinge wiederbelebt... wünsche euch allen alles gut.. und troztdem danke an euch allen...auch wenn die meisten es nciht verstanden haben.... liebe grüße eugenia, alisa und DIEGO!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
32 Antwort
@_nefina_
Der Hund muss um 23 Uhr raus und die kleine geht um 18 Uhr schlafen. So hatte sie es geschrieben. Die kleine ist auch an einem Gerät geschlossen, deshalb kann sie sie auch nicht mit nehmen. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 08.09.2009
31 Antwort
@eulemama
aber wenn sie erst um 23 uhr schläft dann ist das doch noch weniger ein problem! ich kenne niemanden der nachts mit dem hund rausgehen muss!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
30 Antwort
re
Also wen dein Kind Herz krank ist dann entschuldige ich mich für meine Aussage ansonsten kann man ja das Kind ruhig abends wen es schläft 5 min allein lassen.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
29 Antwort
re
Ich war auch eine Zeit lang alleine mit Kind und Hund na und das geht doch? wie kann man nur einen Hund blöd nennen wen man Tiere kauft muss man vorher überlegen was man mit ihnen tut wen man Babys hat oder wen man in die Ferien geht oder so..ich hoffe du findest einen guten Platz..der arme Kerl..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
28 Antwort
ich bin auch jeden tag
allein mit unserer kleinen und dem hund. warum legste denn dein baby nicht in den kinderwagen und gehst mit dem hund ne runde????
lauras_mama24
lauras_mama24 | 08.09.2009
27 Antwort
@ eulemama
man kann es doch so regeln das man mit dem hund rasugeht wenn das kind wach ist. das kind kann auch im kinderwagen einschlafen. Ich kann Kind und hund gerecht werde. und wenn das kind schläft kann man auch den hund mal kurz vor die tür lassen. ich versteh nicht wo das problem liegt. aber wenn du den hund nicht mehr haben willst dann sag das und tu ihn weg, dann brauchst du nicht fragen.
calamaris
calamaris | 08.09.2009
26 Antwort
Tz
*ohne worte*
XSorayaX
XSorayaX | 08.09.2009
25 Antwort
Sorry
wenn du dich angegrffen fühlst, aber wenn man eine Frage stellt, dann musst du auch damit rechnen, das gewisse Dinge einfach hinterfragt werden um die richtige Antwort zu geben, weißt du wie ich das mein, das ist doch nicht böse gemeint . sie mal ich denk es hat keiner bis fast keiner gewusst das deine kleine so krank ist und du damit sehr stark ausgelastet bist. Versuch auch uns mal zu verstehen, alle wollen nur helfen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
24 Antwort
@Mischa87
ja danke dir auch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
23 Antwort
@eulemama
von mir hast doch einen tipp bekommen!^^ wenn du keine zeit hast tu ihn weg ganz einfach! :)
Mischa87
Mischa87 | 08.09.2009
22 Antwort
@babygirl21
ja das hast du recht.... ich werde mal mit meiner nachbarin sprechen...obwohl ich mit ihr zerstritten habe denke ich mal das sie verständnis hat...wenn nicht dann weiss ich echt nicht wo ich hier gelandet bin....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
21 Antwort
Also Hund weggeben wenn nichts vorgefallen ist find ich persönlich nicht fair
Wir haben auch einen Hund und haben die Zeiten so gelegt, das es mit den Kids klappt. Wir gehen zB die letzte Runde gegen neun Uhr, Kinder sind alle im Bet und da gehts schnell ne kleine Runde, allerding haben wir unseren Hund von Anfang an daran gewöhnt gehabt, für ihn ist das kein Problem bis morgens dann durchzuhalten, ich denk das ist alles ne Trainingssache, wenn du den Hund wirklich liebst, packst du das schon. Sorry wenn ich das jetzt sag, aber es geht auch ohne deinen Freund, beweis ihm das und gib deinen Hund deswegen nicht auf. VIEL GLÜCK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
20 Antwort
es geht mir langsam auf die nerven....
ob ihr das verstehen könnt oder nicht war oder ist mir egal...muss auch nicht alles erklären...habe eine tochter sie ist 16 wochen alt hängt am monitor..also herz krank... ich liebe meinen hund nur überfodert er mich zur zeit....habe mir nicht gedacht das mein man mich irgendwann verlässt...ich habe viel mit meiner trochter zu tun...da ist keine zeit mehr für den hund.... ja er hat ein geregeltes gassieplan....und um 23 uhr geht er immer das letzte mal raus..und um18 uhr geht die kleine ins bettchen....so...mir ist jetzt egal was ihr denkt ich fühle mich hier leider nicht mehr wohl... immer muss man hier alles erklären.... kann man denn nicht einfach nur tipps geben???? langsam bekomm ich hier bei mamiweb keine lust mehr.... liebe grüße eugenia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
19 Antwort
ich würd mein
kind auch nicht wegen nem hund wecken. klar isst es auch blöd den hund abzugeben... Und hund und kinderwagen klar geht das, kann aber verstehen, dass sie um 23:00 uhr nicht mit kind und Hund rauß geht. Bei aller liebe... endweder soll dein mann bzw ex den hund nehmen, oder du arrangierst dich irgendwie mit der situation. Vielleicht hast du ja nachbarn, die auch nen Hund haben und ihr zu mindest abends mit zum pieseln nehmen. lg und alles gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Beziehung zum Hund durch Kind gestört
14.04.2014 | 16 Antworten
Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading