Alleine mit hund und kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2009 | 38 Antworten
hallo ..
ich hab nen problem und brauche dringend hilfe..
ich bin von meinen mann verlassen worden..
und wir hatten uns geeinigt das die kleine bei mir bleibt ..
so jetzt sitze ich hier seid ca. 4 wochen alleine mit hund und kind ..
mein mann ist jeden tag gekommen und ist mit dem hund raus gegangen ..
heute hatten wir einen streit und er hat gesagt er wird heute abend gar nicht kommen ich soll gucken wie ich zu recht komme ..

so ich habe mich beschlossen ..
den hund weg zu geben ..
keiner aus der familie will ihn haben oder kann sich um ihn kümmern ..
wie meine mutter z.b. sie sagt:
oh der amre hund das kannst du doch nciht machen .. ja ich kann ihn nicht nehmen wir sind doch arbeiten und dann morgens sehr früh aufstehen .. oh ne das geht nciht ..
sie denkt aber nicht daran das meine tochter 16 wochen alt ist und ich sie sozusagen alleine für 10 min. lassen muss wegen dem blöden hund..

ich muss wohl oder übel babyphon nehmen und mit ihm vor die türe ..
ne runde laufen kann er nicht .. ich lass mein kind nicht alleine ..

so .. das war die info erst mal ..

ich weiss jetzt nicht was ich machen soll ..
wo ich mich hinwenden kann..der meinen hund vllt. nimmt..
ich verschenke ihn auch .. falls jemand das liest der aus der umbegung ARNSBERG kommt..

ich weiss nicht mehr weiter ..
könnt ihr mir sagen wo ich mich hinwenden kann?

sorry das ich so durcheinander schreibe ..

lg eugenia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmm
also besonders gern hast du deinen hund wohl nicht oder? ich bin momentan auch allein mit kind und hund. mein männel ist 3 monate im ausland. ich gehe abends auch nur ne kleine runde mit ihm, 5 minuten und auch nur wenn ich mir 100% sicher bin dass die kleine tief und fest schläft. dafür bekommt er tagsüber ne ordentliche portion auslauf, das kann man ja auch problemlos mit hund und kind regeln. und wenn du die kleine garnet allein lassen willst dann schau ob du wenigstens für abends jemanden aus der nachbarschaft findest der mit dem hund mal pinkeln geht. also mir würde im traum net einfallen meinen hund wegzugeben, er ist mein großes kind, mein fellkind!
Jalapenio
Jalapenio | 08.09.2009
2 Antwort
Hallo,
wieso kannst du nicht mit Hund und Kind spazieren gehen? Sollte eigentlich kein Problem sein. Grüße
sunshine180484
sunshine180484 | 08.09.2009
3 Antwort
ach du ärmste
wir hatten fast das selbe problem, haben dann jedoch eine neue familie für unseren hund gefunden, wende dich doch mal ans tierheim und frag ob die da platz haben..
Cilek
Cilek | 08.09.2009
4 Antwort
hmm
warum kannst du denn nicht mit kind und hund raus gehen??!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
5 Antwort
hmm versteh dein Problem nicht
ich bin mit Hunden aufgewachsen es waren immer Hunde im Haus, und meine Eltern sind mit mir und dem Hund zusammen raus gegangen von Anfang an, meine Freundin ist alleinerziehend und hat auch ein Hund und sie hat immer die kleine angezogen in Kiwa gepackt und ist los maschiert, wenn man will dann geht das auch, das Problem liegt nur am wollen, weil es natürlich einfacher ist wenn es jemand anderes macht, aber dann hängst du auch nicht an dem Tier wenn du ihn so von jetzt auf gleich abgeben kannst nur weil dein Mann 1 MAL nicht geht, ich mein guck dir doch mal an wie viele Hunde haben und arbeiten gehen, Kinder haben und alleine sind, und da geht das auch. Oder such dir nen Hundesitter, Teenies machen sowas super gerne für ein paar Euro im Monat und sind den ganzen Tag mit dem Hund unterwegs.
Blue83
Blue83 | 08.09.2009
6 Antwort
.....
hallo ... erstmal die frage: warum nimmst du deinen wurm nicht mit raus wenn du mit dem hund gehst??? und zudem finde ich es nicht sonderlich fair dem hund gegenüber wenn er dem kind weichen muss auch wenn dies natürlich vorrang hat ... besteht denn garkeine möglickeit dich damit zu arangieren???wenn nichts geht wende dich ans nächste tierheim in eurer nähe bzw pflegstellen von denen aus er dann vermittelt wird ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
7 Antwort
@Jalapenio
doch ich liebe ihn ... aber mein mann macht mir das zum verhängins ... aber wie du sagtest ich bin mir immer ab 20 uhr sicher das die kleine nicht mehr wach wird ... wenn es bei dir funkt dann werde ich das auch mal ausprobierne ... und am mittag bekommt er dann dann auch auslauf ... danke so hab ich nicht nach gedacht ... ich danke dir ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
8 Antwort
@sunshine180484
wenn meine tochter schon im bett ist kann ich schlecht mit hund und kind raus oder?? sie ist 16 wochen alt ... und um 23 uhr schläft sie schon längst ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
9 Antwort
Hund
Ich kann nicht verstehen wo das problem ist . wir haben auch einen Hund und ich bin mit Kind und Haund raus. Find das sehr doof den Hund nur wegen demKind abzugeben. Ist sehr schade ...
Birtes07
Birtes07 | 08.09.2009
10 Antwort
Okay
ich versteh dich ... Du kannst ja nicht dein kind abends wecken nur weil der hund raus muss ... ich hab haus mit garten, vielleicht findest du ja ne nette familie für den hund ... Ich versteh dich wirklich sehr gut- ist ab und zu nicht leicht ...
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 08.09.2009
11 Antwort
@_nefina_
weil meine tochter schon um 23 uhr am schlafen ist und der hund raus muss ... da kann ich schlecht mit meienr tochter raus ... sie ist 16 wochen alt ... wie soll ich das bitte machen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
12 Antwort
warum
nimmst du dein kind nicht mit wenn du mit dem hund raus musst? ich muss auch jeden tag in der früh mit dem hund raus und habe 2 kinder. hab das immer schon gemacht. mein mann geht nie in der früh raus.
tobias2007
tobias2007 | 08.09.2009
13 Antwort
du musst doch deine kleine
nicht alleine lassen wegen dem hund. ich habe meinen kleinen einfach immer in das tragetuch gepackt und bin mit dem hund raus. seit 3monaten gehen wir sogar mit dem kinderwagen raus. ich muss auch am tag mit dem hund raus wenn schatz arbeitet. und wenn der kleine am abend mal nicht schlafen kann, dann pack ich ihn und hundi und raus mit. da haben wir alle noch was von. glaub mir das geht wirklich. mein kleiner kam im januar zur welt und war bisher nie ein problem ich drück dir die daumen und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
14 Antwort
@eulemama
ich bin mir sicher dass du das packst wenn dir der wuff am herzen liegt. und du kennst ja die schlafgewohnheiten deines kindes und weißt wie sie schläft und ob und wann sie evtl wach wird . udn wie gesagt, abends nur nochmal schnell zum pipi machen und dafür tagsüber merh auslauf. ich gehe frühs um 8 mit beiden ca. 1, 5 - 2 stunden in den park und nachmittags gegen 15:30 auch nochmal für ca. 2 stunden. dem kind tut es ja auch gut wenn es an der frischen luft ist. und der hund gewöhnt sich sicher schnell daran neben dem kinderwagen zu laufen. viel glück und wie gesagt wenns garnet geht schau ob du jemanden in der nachbarschaft findest der wenigstens abends die runde übernimmt.
Jalapenio
Jalapenio | 08.09.2009
15 Antwort
@eulemama
Dann kannst du auch früher mit dem Hund raus. Sorry aber ich verstehe das nicht, ich denke es ist eine Frage der Organisation. Dein Text klingt schon so als ob du den Hund nicht leiden kannst, dann ist es bestimmt besser wenn du ihn weg gibst.
sunshine180484
sunshine180484 | 08.09.2009
16 Antwort
ich hab auch hund und kind
bin den ganzen tag alleine. Wenn du das nicht schaffst, dann ist es vielleicht besser den hund wegzugeben. Ich kanns echt nicht verstehen ...
calamaris
calamaris | 08.09.2009
17 Antwort
@Birtes07
warum soll ich mein kind wecken weil der hund raus muss ... das finde ich dem kind nicht fair gegenüber ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
18 Antwort
hi
versuchs doch mal mit einen tierheim! viell. mal im telefonbuch schauen wegen einer nummer, hoff das sich noch jemand findet!
Mischa87
Mischa87 | 08.09.2009
19 Antwort
ich würd mein
kind auch nicht wegen nem hund wecken. klar isst es auch blöd den hund abzugeben ... Und hund und kinderwagen klar geht das, kann aber verstehen, dass sie um 23:00 uhr nicht mit kind und Hund rauß geht. Bei aller liebe ... endweder soll dein mann bzw ex den hund nehmen, oder du arrangierst dich irgendwie mit der situation. Vielleicht hast du ja nachbarn, die auch nen Hund haben und ihr zu mindest abends mit zum pieseln nehmen. lg und alles gute!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009
20 Antwort
es geht mir langsam auf die nerven....
ob ihr das verstehen könnt oder nicht war oder ist mir egal ... muss auch nicht alles erklären ... habe eine tochter sie ist 16 wochen alt hängt am monitor..also herz krank ... ich liebe meinen hund nur überfodert er mich zur zeit ... habe mir nicht gedacht das mein man mich irgendwann verlässt ... ich habe viel mit meiner trochter zu tun ... da ist keine zeit mehr für den hund ... ja er hat ein geregeltes gassieplan ... und um 23 uhr geht er immer das letzte mal raus..und um18 uhr geht die kleine ins bettchen ... so ... mir ist jetzt egal was ihr denkt ich fühle mich hier leider nicht mehr wohl ... immer muss man hier alles erklären ... kann man denn nicht einfach nur tipps geben???? langsam bekomm ich hier bei mamiweb keine lust mehr ... liebe grüße eugenia
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Beziehung zum Hund durch Kind gestört
14.04.2014 | 16 Antworten
Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading