Wieder mal ne Buggy-Frage! Hoffe ihr könnt Helfen

Lydia85
Lydia85
03.12.2012 | 14 Antworten
Hallo

brauche eure Hilfe, bin auf der Suche nach einem Buggy für unsere Tochter (16Montate). Kennt jemand einen von den folgenen? Oder hat selbser eine von diesen? Wie zufrieden seid ihr und sind sie auch für den Wald oder Kopfsteinpflaster geeignet?

lg

http://www.babyartikel.de/produkt/buggys/esprit_jive_california_kollektion_2012

http://www.babyartikel.de/produkt/buggys/hauck_buggy_condor_caviar_berry_2013

http://www.babyartikel.de/produkt/buggys/icoo_phoenix_black

http://www.mytoys.de/icoo-Buggy-icoo-Pluto-brown-2012/Buggys/Kinderwagen/KID/de-mt.ba.ca02.07.01/2388955


vielen dank schonmal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
wir hatten den quinny zapp war super zufrieden kann man das vordere rad auch feststellen auf kopfsteinpflaster, schnee, kies...
larajoy666
larajoy666 | 16.12.2012
13 Antwort
@flynn2011 vielen dank schonmal, wenn du ja den pluto selber hast, meinste der überlebt auch mal den spaziergang durch den wald? bzw. bei uns im wohngebiet haben wir an mehreren stellen größere strecken mit kopfsteinpflaster. wenn ich also zum spielplatz spaziere . würde der dann halten? oder wäre er schnell kaputt.
Lydia85
Lydia85 | 04.12.2012
12 Antwort
@flynn2011 vielen dank schonmal, wenn du ja den pluto selber hast, meinste der überlebt auch mal den spaziergang durch den wald? bzw. bei uns im wohngebiet haben wir an mehreren stellen größere strecken mit kopfsteinpflaster. wenn ich also zum spielplatz spaziere . würde der dann halten? oder wäre er schnell kaputt.
Lydia85
Lydia85 | 04.12.2012
11 Antwort
@flynn2011 vielen dank schonmal, wenn du ja den pluto selber hast, meinste der überlebt auch mal den spaziergang durch den wald? bzw. bei uns im wohngebiet haben wir an mehreren stellen größere strecken mit kopfsteinpflaster. wenn ich also zum spielplatz spaziere . würde der dann halten? oder wäre er schnell kaputt.
Lydia85
Lydia85 | 04.12.2012
10 Antwort
@flynn2011 vielen dank schonmal, wenn du ja den pluto selber hast, meinste der überlebt auch mal den spaziergang durch den wald? bzw. bei uns im wohngebiet haben wir an mehreren stellen größere strecken mit kopfsteinpflaster. wenn ich also zum spielplatz spaziere . würde der dann halten? oder wäre er schnell kaputt.
Lydia85
Lydia85 | 04.12.2012
9 Antwort
Von Hauck würde ich an deiner Stelle die Finger lassen.mc larren ist sehr gut und natürlich peg perego.wenn du richtig gute quali. haben willst, nimm nen bugaboo ich selber fahre den cam.und werde mir garkeinen buggy zulegen.lg
Lia23
Lia23 | 03.12.2012
8 Antwort
Auch in diesen passt meine Tochter noch super! Für meinen Großen hatten wir einen Hartan ix1 und auch er war super. Nur ist er im Kofferraum sehr sperrig. Momentan benutzen wir noch den richtigen Kinderwagen und nur für einen kurzen Stadtbummel oder einen Arztbesuch einen der Buggys. Oder wenn wir mal wieder wenig Platz im Auto haben! :-)
flynn2011
flynn2011 | 03.12.2012
7 Antwort
Wir haben von meiner Tochter noch den Bugaboo Bee. Den finde ich persönlich eigentlich super, denn auch meine 4jährige passt noch hinein. Von deinen Buggys kenne ich nur den i'coo Pluto. Den haben wir bei der Oma. Der ist super wendig und lässt sich klein zusammenklappen. Von Hauck halte ich nicht viel und die anderen beiden sind ja auf den ersten Blick identisch. Sie unterscheiden sich nur im Preis. Soweit ich das vom Foto her beurteilen kann. Für den letzten Urlaub haben wir einen Quinny Zapp Xtra gekauft, auch er ist super wendig und auch mit einer Hand zu lenken, wenn man ein weiteres Kind an der Hand hält. Allerdings denke ich nicht, dass er tagtäglich benutzt werden kann bzw. dann wirklich stabil ist, denn er ist recht wackelig und darf nicht zu schwer beladen werden, wobei meine 4jährige noch gut rein passt.. Als Alternative kann ich dir den Gesslein Swifty empfehlen, der stabiler ist und auch sonst einen wertigeren Eindruck macht.
flynn2011
flynn2011 | 03.12.2012
6 Antwort
mm also ich hat nur mein ABC 3 tec...meine zwei mäuse sind ab 19 mon in kein wagen mehr rein gegangen...alles gelaufen...ich würde in laden gehen und alles selber austesten wenn du wäre
annimausi1986
annimausi1986 | 03.12.2012
5 Antwort
@2fach-mama Wieviel kinderwägen/buggys habt ihr?
Lia23
Lia23 | 03.12.2012
4 Antwort
Peg Perego Pliko P3 Super Buggy aber ist aber ein Schlachtschiff! Finde ihn zu groß unser unseren Kofferraum verbraucht er zu viel platz! Quinny Zapp Jaaaaa klasse Gefährt. Problem ist das es keinen Korb hat, man nichts dran hängen darf weil er sonst sofort kippt, keine Liegeposition hat und er null gefedert ist. Also am besten zum Einkaufen geeignet! Das lenken ist einfach mal der Hammer, geht mit nem Finger Achja und natürlich megal klein zusammen zu klappen Moon Fit Schaut klasse aus, von der Klappmaße auch ehr klein und trotz der drei räder kippt er nicht, wenn man was dran hängt und er hat nen körpchen unten! Problem ist das die Rückenlehne extrem groß ist und der Kopf von meinem Sohn steht schon fast komplett über die Lehne, wenn er ganz gerade drin sitzt! Muss ihn zum schlafen dann immer nen bissel runterziehen, damit er sich anlehnen kann...
2fach-mama
2fach-mama | 03.12.2012
3 Antwort
Espritbuggy Der Buggy war schön leicht und klein zusammen zu klappen! Leider hat sich immer eins der räder vorne immer verhackt, sodass es bei ganz glatten FLächen Hoco Buzzard Der war nen Glatter reinfall. Hab den kaum den Bürgersteig hoch bekommen, weil die Gewichtsverlagerung ganz schlimm war. Hab immer nen halben krampf bekommen. Der Buggy hat auch nur 2 Monate durchgehalten und dann ist das Komplette vorderrad mit Gelenk abgebrochen, als mein mann gegen einen stein gefahren ist Hauck Buggy Esprit Candy das übliche Hauckproblem, das eins der vorderräder nicht mitlenkt! der Buggy ist sehr schmal, so das ich nicht glaube das da ein Fußsack noch mit ran kann. ansonsten war er ok.
2fach-mama
2fach-mama | 03.12.2012
2 Antwort
Find alle nicht so gut - ist meine Meinung! Ich find die schauen alle total patzig aus und naja die Räder *gg* Wir fahren einen Hartan iX1 Wir sind super mit dem zufrieden. Hier mal die Merkmale: - leicht, aus hochwertigen Alu-Ovalrohr -kleines Packmaß mit Tragegriff am Gestell - leicht transportierbar! DIE VORTEILE: -Schiebgriffe höhenverstellbar und drehbar -Verdeck durch Reßverschluss zum Sonnensegel umzuwandeln -Sunverdeck mit Clipbefestigung, Verdeckfenster und Sonnenschild -Sicherheitsreflektoren -leicht - aus hochwertigem Alu-Ovalrohr -großer abnehmbarer Einkaufskorb -automatische Duo-Blockbremse der Hinterräder -einstellbare Schwingfederung -4-fach bis in Liegeposition verstellbare Rückenlehne -5-Punkt-Gurt mit Sicherheitsverschluss -beidseitig abnehmbarer Schutzbügel -gepolsterte Komfort-Sitzeinlage, leicht abnehmbar, waschbar 30°C -mehrfach verstellbare Beinstütze -Schwenkräder leicht arretierbar per Zentral-Lock
2fach-mama
2fach-mama | 03.12.2012
1 Antwort
Ich finde den letzten am besten. Geh doch lieber in ein Geschäft und probier die Buggys mit deinem Kind aus. Die SItzfläche sollte schön breit sein, damit sich auch mit 2 1/2 noch bequem sitzen kann.
Noobsy
Noobsy | 03.12.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welchen Buggy könnt ihr empfehlen?
16.08.2012 | 8 Antworten
oh man könnt Ihr helfen ?
20.07.2012 | 37 Antworten
vielleicht könnt ihr mir helfen*
20.07.2012 | 3 Antworten
könnt ihr mir helfen
25.06.2012 | 18 Antworten

In den Fragen suchen


uploading