wer hat in der ss auch seine hare gefärbt?

mutti18
mutti18
14.10.2008 | 17 Antworten
also ich habe da so ein kleines problem ich will meine haare komplett machen und wenn es geht noch vor der entbindung, das heist haare blonieren und schneiden lassen weil ich mich im jetztigen zustand nicht wohl fühle. aber ich habe auch etwas angst das ich dem kind schaden könnte bin in der 37 ssw kann da noch etwas passieren wenn ich die blondieren würde ich meine andere rauchen oder trinken in der ss und das ist doch weitaus schlimmer oder was meint ihr? habt ihr eure haare machen lassen bitte um antworten oder hilfe bin so ratlos
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Toll
Ich hab auch schon darüber nachgedacht, bloß je mehr Meinungen ich darüber höre, desto mehr verwirrt werde ich. Weil jeder was anderes sagt!!! Mein FA hat ganz klar nein gesagt! Die Ärztin meiner Kollegin wiederum hat gesagt sie kann das ruhig machen... Also was soll ich denn jetzt machen?Nicht dass er schimpft wenn ich am Freitag mit frisch gefärbten Haaren in seiner Praxis ankomme... :-)
Katrin321
Katrin321 | 14.10.2008
16 Antwort
Habe meine Haare auch während der ss blondiert
meine Haare haben die Haarfarbe gut angenommen und mit meinem Baby ist nichts passiert.Mein Frauenarzt hat gesagt dass es ab der 20 ssw kein Problem wäre.Ich glaube da brauchst du dir keine Gedanken zu machen.
aliyah08
aliyah08 | 14.10.2008
15 Antwort
Hallo
also ich wollte mir auch in der ss strähnen machen lassen, ich hatte das Problem das meine Haare die blondierung nicht angenommen haben :-) hat bei mir ziemlich lange noch nach der ss gedauert bis das wieder geklappt hat.
namijo
namijo | 14.10.2008
14 Antwort
Was alle fürn Drama machen...
Habe bei beiden Kiddis die Haare gefärbt und nix ist passiert mein FA sagte das ich das ruhig machen kann.... MEINE KINDER LEBEN UND SIND KERN GESUND!!!!! Viel Spaß beim Färben... MJ
Mama-Julchen
Mama-Julchen | 14.10.2008
13 Antwort
!!!!!!!!!
kommt auch noch auf den frisör an , meiner hat es nicht gemacht
woletrclan
woletrclan | 14.10.2008
12 Antwort
Hallo
Ich weiß wie Du Dich fühlst..... Mir gings auch so. Meine Freundin hat nen Friseursalon und hat mir davon abgeraten. Sie meinte, Strähnen wären besser, weil die nicht ganz an die Kopfhaut gehen und ja nicht so viel sind. Da ich von Natur aus dunkelstraßenköterblond bin, kam ich mir immer vor als hätte ich ein dunkles Loch auf dem Kopf...... Aber ich habs dann trotz allem bis nach der Entbindung ausgehalten...... Aber ich war 5 Tage zu Hause und hab dann gleich gefärbt . Liebe Grüße, Carmen
curlycarmen
curlycarmen | 14.10.2008
11 Antwort
Also
man soll seine Haare nicht komplett färben hat mir mein Fa gesagt und auch der Friseur.Man sagte mir man kann sich Strähnen machen das wäre gar kein problem:-)
mami0305
mami0305 | 14.10.2008
10 Antwort
.....
also da gibt es wohl noch zu wenig studien darüber ob das jetzt schadet oder nicht. und in der 37. woche würde ich mir keine gedanken mehr machen. dein frisör könnte ja auch einen ansatzt von einem millimeter stehen lassen. dann ist es eh unbedenklich. die frage ist nur, ob deine haare das jetzt annehmen, zwecks der hormone. ich war in der schwangerschaft 2x beim frisör, aber farbe hat man da leider nie gesehen.
doreenaiki
doreenaiki | 14.10.2008
9 Antwort
ich habe
auch ab und zu gefärbt. Meine Hebamme meinte ich sollte versuchen die Farbe nicht zu sehr auf der Kopfhaut zu verteilen. Ich habs bei beiden Kindern gemacht und es sind Prachtexemplare geworden :-)
kidddy
kidddy | 14.10.2008
8 Antwort
hallo, dur kannst ruhig deine haare blondieren...
..... nur keine schwarz u. rottöne verwenden, die sollen nicht so gut sein. habe ich auch gemacht in der schwangerschaft- allerdings nur strähnchen... lg sabrina
SaFiMa
SaFiMa | 14.10.2008
7 Antwort
Kann auch gut verstehen
dass man nicht warten will. Ich werde mich jetzt noch mal gedulden bis nach dem et weil ich erst das wasser und ein paar gramm los werden will um einen passenden neuen schnitt zu bekommen und nicht einen für ein rundes gesicht. :-)
shilajune
shilajune | 14.10.2008
6 Antwort
...
ich hab meine haare auch gefärbt, und was soll den da passieren?
betty83
betty83 | 14.10.2008
5 Antwort
xxxxx
also mein Friseur sagtedamals auch zu mir, dass es nicht schädlich sei, weil die Farbe ja nicht in die Kopfhaut eindringe.... habe es kurz vor der Entbindung auch gemacht !
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 14.10.2008
4 Antwort
Ich bin eine Woche vor ET gewesen...
Und nix ist passiert... Nur die Dämpfe haben mir ein bissl zugesetzt und mir ist ein bissl übel geworden... Aber das lies sich schnell beheben. Die haben das Fenster aufgemacht... Viel Spaß beim Frisör!
Kiina
Kiina | 14.10.2008
3 Antwort
...
ohne bedenken kannst du das machen
selina2008
selina2008 | 14.10.2008
2 Antwort
laut meiner fa ist das ok
hab mir meine haare in der 18 ssw machen lassen und bisher scheint alles ok.
shilajune
shilajune | 14.10.2008
1 Antwort
wenn andere aus dem fenster springen machst du das auch
du wirst dich ja wohl noch ein wenig gedulden können oder. keine blondierung in der ss oder stillzeit
Scarli
Scarli | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Meine Tochter reißt sich die hare aus
09.08.2010 | 4 Antworten
Hare färben oder tönen in der 25 ssw?
12.05.2010 | 8 Antworten
Krause Hare pflegen
03.05.2010 | 3 Antworten
Hare färben
05.01.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen