Brust juckt

SchwarzLicht
SchwarzLicht
18.09.2008 | 9 Antworten
Hab vor ner Weile bemerkt, dass ich wohl angefangen hab nachts auszulaufen - es sind aber wohl immer nur ein paar Tropfen. Jedenfalls jucken meine Brustwarzen seit kurzem recht heftig. Hängt das miteinander zusammen? Was hilft dagegen?

Kann ich außerdem irgendwas machen, damit sie nicht mehr so empfindlich sind? Möchte meine Kleine ja schließlich auch stillen und da müssen die ja einiges ertragen können.

Und noch eine Frage: Hört die Brust irgendwann auch noch mal auf zu wachsen? Bin von 75 B auf mittlerweile 80 D gewachsen. Wieviel kommt da noch?

PS: Bin in der 31. SSW
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Die Brut eincremen
Bei mir hilft es, wenn ich die Brust gleich miteincreme mit dem Bauch. Wichtig : Nach dem Duschen/Baden mit dem Tuch die Brust nur abtupfen, da die "Nippel" sehr empflindlich wirken. Liebe Grüsse
leekisha
leekisha | 18.09.2008
8 Antwort
@mia80
das amüsiert jeden...aber was wäre eine Schwangerschaft, wenn sie nicht auch lustige Seiten mit sich ziehen würde Aber nach einer weile nervt das...Jeen abend dieser blöde Pflaster und vorallem, wenn du keine mehr hast, musst du wieder extra los welche holen... Bin froh, dass es bei mir jetzt nachts vorbei ist und ich nichts mehr benötige...
Knuddelmaus3000
Knuddelmaus3000 | 18.09.2008
7 Antwort
@knuddelmaus
ist ja auch eine gute idee... und trotzdem würd es meinen Mann amüsieren... wobei mich amüsieren auch so manche dinge bei ihm *loool
Mia80
Mia80 | 18.09.2008
6 Antwort
@Mia80
komisch war das schon, aber nach ner weile gewöhnt man sich dran... und es ist ja auch immer sehr viel gelaufen und alles war nass und einen Bh wollte ich nicht tragen, dass war mir zu unbequem. Wir gehen eh voll locker miteinander um und mir war das auch egal...nur beim Sex fand ich das doch sehr witzig...
Knuddelmaus3000
Knuddelmaus3000 | 18.09.2008
5 Antwort
...
Besorg Dir am besten schonmal Stilleinlagen, dass kann noch mehr werden. Das Jucken hört aber wieder auf. Abhärten sollte man nicht, denn durch kleinste Verletzungen können Keime ind die Haut gelangen... Also höchstens ganz vorsichtig.
Schietbüddel
Schietbüddel | 18.09.2008
4 Antwort
@knuddelmaus
gute idee, aber hat dein mann nicht gelacht? meiner würde mich voll auslachen...
Mia80
Mia80 | 18.09.2008
3 Antwort
hallo
also meine Brust ist auch sehr früh ausgelaufen und komischer Weise nur nachts...Ich habe mir dann immer Pflaster...die billigen von Rossmann, die tuen nicht weh beim abziehen, weil sie nicht so stark kleben, auf die Brustwarze geklebt und das hat mir ein sauberes bett bescheert.
Knuddelmaus3000
Knuddelmaus3000 | 18.09.2008
2 Antwort
hallo
dass die brust juckt ist normal, da die ja größer werden, spannt sich die haut und dadurch kommt das jucken, ich würde dir schwangerschaftsöl empfehlen. Dass es aber mit dem auslaufen zusammenhängt kann ich mir nicht vorstellen. liebe grüße und alles gute
Saynur79
Saynur79 | 18.09.2008
1 Antwort
hi...
also zur beruhigung... bei mir wuchs die brust in der 1. SS genauso rasant wie bei dir und dafür dann nicht mehr durch den Milcheinschuß nach der geburt... hatte vor der geburt die selbe größe wie nacher... wenigstens was ;-) mit einem rauen massagehandschuhe könntest deine Brustwarzen beim duschen vorsichtig massieren...
Mia80
Mia80 | 18.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

linke brustwarze juckt
23.07.2012 | 5 Antworten
brust juckt
20.03.2012 | 11 Antworten
brüste schmerzen
31.01.2012 | 6 Antworten
Es brennt und juckt nach dem Sex!
22.01.2012 | 10 Antworten
Brustwarze rot und juckt
17.07.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen