bin in der 21ssw und habe hölische zahnschmerzen heute

zülos81
zülos81
10.08.2008 | 9 Antworten
warum kommen diese krankheiten immer am wochenende bin heute aufgewacht hatte hölische nierenschmerzen und zahnschmerzen mein zahn pocht so richtig von innen ich denke der ist entzündet und muss den druck rauslassen aber kann mann zum zahnarzt in der schwangerschaft ich meine damit darf der arzt mir eine betäubungsspritze geben?meine nieren schmerzen konnte ich ruhig stellen aber mein zahn ist wie die hölle.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
zahn
und übrigens eine leichte betäubung habe ich auch bekommen, das schadet überhaupt nicht...und wenn du dir garnicht sicher bicst. frag im Krankenhaus nach wo du entbinden möchtest die helfen dir weiter
stephi87
stephi87 | 10.08.2008
8 Antwort
zahn
ich hab das gleiche bin in der 25 ssw, muss jetzt seut ich in der 11 ssw bin alle 4 Wochen zum zahnarzt die bohren mir die 2 Zähne jedesmal auf und sxchmieren dann ein medikament rein, das tut nicht weh nur das allererste mal tat weh....ja und du darfst auch mal ruhig eine Paracetamol nehmen das schadet nicht hab extra im Krankenhaus nachgefragt wo ich entbinden werde....Viel erfolg
stephi87
stephi87 | 10.08.2008
7 Antwort
chormana
nein der hatte mir zwei betäubungen gegeben aber weil der zahn innen druck hat half die betäubung auch nicht daher sagte er du musst nun die zähne für zwei sekunden zusammen beisen
zülos81
zülos81 | 10.08.2008
6 Antwort
Ohne Betäubung bohren
ich nochmal, da würde ich lieber mal einen anderen Zahnarzt aufsuchen, sowas wie das habe ich wirklich noch nie gehört.Wenn die Nerven am Zahn betäubt werden, spürst Du nichts, da gibts nix mit ohne Betäubung bohren.Liebe Grüße
chormama
chormama | 10.08.2008
5 Antwort
Zahnschmerzen
Hi, heute gibt es gut dosierte Betäubungsmittel, die dem Baby nicht schaden.Geh auf jeden Fall zum Arzt, eine verschleppte Entzündung schadet dem Baby nämlich auch.Alles Gute für Dich und liebe Grüße
chormama
chormama | 10.08.2008
4 Antwort
bor danke ich bin am ausflippen
letztes jahr war das gleiche wieder weil aber druck im zahn war hatte eine betäubung nichts genuzt und er sagte er muss den zahn bohren ein loch damit druck weg geht und das mann in den zahn nicht rein betäuben kann ich habe angst das das meinem baby schadet weil ich sicher bin um den druck wieder rauszulassen muss ohne betäubung gebohrt werden habe angst das ich bei den schmerzen mich zu überanstrenge
zülos81
zülos81 | 10.08.2008
3 Antwort
weisheitszähne hab ich schon gehabt
ich habe aber angst schadet die betäubung dem kind nicht
zülos81
zülos81 | 10.08.2008
2 Antwort
Du arme
das hört sich nicht gut an. Wünsch dir gute Besserung
MamaJan2008
MamaJan2008 | 10.08.2008
1 Antwort
....
Huhu, hattest du schon weisheitszähne?? kommt mir bekannt vor..hatte ich auch in meinen beiden schwangerschaften... betäubung bekommt man schadet dem baby aber nicht... frag einfach ma den arzt..
Nine2907
Nine2907 | 10.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

21 ssw schmerzen ist das normal
06.04.2011 | 4 Antworten
wehen schmerzen in der 21 ssw
28.09.2010 | 8 Antworten
21 SSW und Rückenschmerzen
06.07.2009 | 4 Antworten
Magenschmerzen 21 SSW
10.05.2009 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen