Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Ich gucke grad mein Baby

Ich gucke grad mein Baby

LadyCuba
und bin am überlegen - ob ich auch so gejammert habe bei der Geburt meines Sohnes?
Bin ja mal gespannt auf die nächste Geburt ..
Wie habt Ihr Eure Geburt empfunden?
Ich weiß noch - dass das Köpfchen schon zu sehen war - und ich einen Kaiserschnitt gefordert hatte - weil ich nicht mehr warten wollte - hat mir zu lange gedauert ;-)
von LadyCuba am 22.05.2008 10:53h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
schnattchen1706
das tolle ist
mein freund schaut dasauch manchmal mit mir wenn es die Arbeit zulässt, und er Presst immer mit. das finde ich süss. als ich ihn mal darauf angesprochen habe meinte er das er ja schon mal üben müsse damit er mir helfen kann wenn denn so weit is...
von schnattchen1706 am 22.05.2008 11:23h

11
Cathrin26
Also bei meinem ersten
bekam ich ohne meinen willen eine beruhigungsspritze und hab damals mehr als rum gejammert, bei der zweiten war ich besserdrauf vorbeiretet und die entbindungstation bei uns war neu renoviert, da war alles angehnemer und ich kaum ein laut von mir gegeben weil ich mich auf die wehen konzentriert habe. Und bei meinem dritten bin ich ja auch mal gespannt was da wird. Wenn ich dran denke wird mir schon ein wenig mulmig.
von Cathrin26 am 22.05.2008 11:15h

10
nikolenrw
Hmmmm
Also mein Schatz sagt immer , er sei froh das er noch lebt denn ich Jammer zwar nicht aber ich breche ihn sämtliche Knochen . Jammern wäre ihm lieber meinte er. Ich denke das alles in Ordnung ist solange es ein gut tut . Nur was ich nicht verstehen kann ist wenn man nach der Mama schreit bei der Entbindung , denn die war ja auch nicht bei der Zeugung dabei. Naja obwohl weiß manns? grins
von nikolenrw am 22.05.2008 11:07h

9
Sernaphia
*grins*
ich habe meine hebamme gar nicht beachtet ^^ hab gesagt, sie solls selber machen, wenn sie alles besser weiß und das sie mach gefälligst machen lassen soll, was ICH will, dann hat sie endlich aufgehört mir vorträge zu halten ;-)
von Sernaphia am 22.05.2008 11:04h

8
CindyJane
Als ich im Kreissaal lag
mit meinem Mann war es lustig obwohl ich schmerzen hatte, hat er mich zum Lachen gebracht und abgelenkt.Er hat mir immer etwas aus dem Raum Buchstabiert und ich musste die Buchstaben zu einem Wort zusammen setzen.Nachher musste ich in einer Wehe lachen und wusste garnicht was ich tun soll, lachen oder weinen. Aber still waren wir dann immer wenn in den nebenräumen eine Frau vor schmerzen geschrien hat.Ich hab gedacht die sterben alle, war auch sehr viel los an dem Tag.Nach 25 Stunden Haben sie mir die kleine dann per kaiserschnitt geholt weil sie festgesteckt hat.
von CindyJane am 22.05.2008 11:03h

7
Sernaphia
.....
bei mir wars gar nicht so schlimm, wie ich mir das vorgestellt hatte... ich hab um 2 die wehen gehabt und um 9:30 war sie auch schon da... hab eigentlich fast kein wort gesprochen, während der wehen und bin nur tierisch viel rumgelaufen ^^ ich fand die endphase schlimm, die war aber nicht sooo lange und kopf war bei mir auch nicht zuerst draußen, sondern gleich komplett... hab mich so gefreut, dass es mir sowieso alles scheiß egal war ^^
von Sernaphia am 22.05.2008 11:02h

6
scottygirl
hallo
hab auch gerae mein baby gekuckt ich musste sogar zum schluss weinen weil es so schön war aber bei mir war es genau so hab auch gejammertmännerr jammern doch auch bei jeder kleinigkeit und die müssen kein kind raus pressen. die müssen erstmal so ne schmerzen empfinden aber naja. ich hab sogar meiner hebame gesagt sie soll es maul halten was denkt ihr wie schnel leise sie war grins und wo sie denn endlich da war hab ich zu meiner hebamme gesagt das ich sie liebe wie romantisch lach. naja das war meine geburt grins
von scottygirl am 22.05.2008 11:00h

5
LadyCuba
ja klar darf man!!!
aber ich hatte auch ne alte "Hexe" - und bin mir gar nicht mehr so sicher ob ich so gejammert hab. Meine Freundin die damals mit war - meinte ich hätte nur ganz zum Schluß rumgejammert wo ich den Kaiserschnitt wollte ;-)
von LadyCuba am 22.05.2008 10:58h

4
Mia80
aber das
wollte die hebamme auch so: öffne den mund, dann öffnet sich auch der Muttermund... oh oh, wie wirds wohl beim 2. ;-)
von Mia80 am 22.05.2008 10:58h

3
linak
geburt -war sehr schmerzhaft
31-stunden-die letzten 10-stunden hatte ich nur mehr geschrien-meine hebamme war sehr schlecht und böse-aber als meine süsse da war habe ich geweint und alles ist von mir abgefallen-ich war sehr stolz auf mich und überglücklich;LG:)
von linak am 22.05.2008 10:57h

2
Mia80
ich ahb bestimmt gejammert *lol
aber das wollte die
von Mia80 am 22.05.2008 10:56h

1
nancygeheeb
......................
ja und?? man darf doch jammern oder? aber ich habe es mir glaube ich gar nicht so getraut weil ich ne ruppige hebi hatte :-)
von nancygeheeb am 22.05.2008 10:54h


Ähnliche Fragen


bin grad so am ende...
14.08.2012 | 9 Antworten


was macht ihr grad schönes :-)
29.07.2012 | 12 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter