Wie lang

sonnenblume24
sonnenblume24
01.10.2008 | 16 Antworten
Wie lang wart ihr denn nach dem Kaiserschnitt im Krankenhaus mir wurde gesagt 5 Tage normaler weise!
Man kann aber auch früher gehen wenn es einem Gut geht wie lang habt ihr es ausgehalten weil ich hasse Krankenhäuser seid ihr auch schon früher heim gegangen.Viele sagen ja man soll es ausnutzen wegen der betreuung aber mein freund hat sich extra ne woche urlaub genommen das er sich auch kümmern kann um uns.ist man nach 11 tagen wieder fit nach einem Kaiserschnitt das man den Haushalt wieder allein machen kann weil er geht dann wieder arbeiten?
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Hallo
Also ich war 10 Tage im KH nach dem KS und ich hätte auch noch was länger bleiben können. Mir ging es ziemlich schlecht und ich konnte nur ganz langsam wieder richtig laufen. Am besten wartest du ab und schaust wie es dir geht. Kommt ja auch immer auf das KH und sein Personal an. Wünsch dir auf jeden Fall das alles gut läuft und du dich schnell erholst. LG
Sternchenhml
Sternchenhml | 02.10.2008
15 Antwort
ich
finde nicht weil die meisten hebammen echt kake waren...wenn ich nach einer geklingelt hab wurde ich wunder wie angefahren warum ich denn läute da war es daheim echt besser.......
Stella1860
Stella1860 | 01.10.2008
14 Antwort
hallo
ich war eigentlich ganz froh, dass ich 6 Tage drin war. Da es ja ein Schnitt im Bauch ist und man die erste Woche doch sehr geschwächt ist. Als ich dann daheim war konnte ich auch nicht viel machen. Glücklicherweise wohnte ich da noch bei meiner Mama. Es ist auch so, dass du min. 8 Wochen nicht schwer heben. Also nicht schwerer als dein Baby! Übrigens sind auch so schöne Sachen wie Lachen, Niesen und so weiter, gar nicht so einfach. Ich würde ne Witze-Sperre verhängen Es ist auch nicht so schlimm im KH, da du ja auf einer Station bist, wo nur schöne Dinge passieren, Babys kommen zur Welt. Alle sind fröhlich und helfen dir und dem Baby gern. LG Sonne
psonne
psonne | 01.10.2008
13 Antwort
7 tage
ich musste 7 tage drin bleiben.wäre auch am liebsten nach 4 tagen schon heim.aber ich hatte sehr starke schmerzen nach dem KS.es wäre mir garnicht möglich gewesen mich ins auto zu setzten. das nächste kind kommt auf jeden fall spontan :-)...also das hoffe ich ganz ganz doll...
gini86
gini86 | 01.10.2008
12 Antwort
Hei!
Ich hatte 2kaiserschnitte. Bei meinen2. am 15.5.2008 bin ich am 4.tag bereits heim weil es uns beiden gut ging und ich auch das krankenhaus nicht so mag. Die naht hat mein hausarzt dann gezogen! Es steht dir dann eine hebamme von der krankenkasse zu
Igelfrosch
Igelfrosch | 01.10.2008
11 Antwort
mimmihops
wer hat dir denn das mit den 11 tagen erzählt?
melemi261
melemi261 | 01.10.2008
10 Antwort
im
krankenhaus is es unmöglich sich zu schonen daheim ist es doch viel besser ich hab am 9oktober wiedder einen hab aber gleich klargestellt das ich weg bin so bald ich wieder gehn kann ich kotz wenn ich an krankenhäuser denk
Stella1860
Stella1860 | 01.10.2008
9 Antwort
kaiserschnitt
hallöchen.ich hatte zwar keinen kaiserschnitt gehabt aber ich weiß von einer bekannten das man ne gute woche drin bleibt bis alles gut verheilt ist.ich würde an deiner stelle die zeit nutzen und im krankenhaus bleiben denn du hast dann zuhause genug streß...grins.wenn bei dir alles gut verheilt kannst du in 11 tagen alles wieder machen.schone dich aber bis dahin.ich hoffe ich konnte helfen lg silvia
mimmihops
mimmihops | 01.10.2008
8 Antwort
hallo
also ich hatte 3kaiserschnitte, den letzten am 27.12.07-am 31.12.07 habe ich mich sozusagen entlassen!wollte bei mein 2jungs seinalso wenn alles gut verheilt und du und baby wohlauf seit könnt ihr auch vor den 5tag heim....... also ich habe es gut geschafft-muss sagen mein mann hatte dann zum glück 2monte urlaub, sonst hat alles bestens geklappt !!!ende märz 09 wird dann baby nummer 4 per KS geholt, lg saskia
mamamimi80
mamamimi80 | 01.10.2008
7 Antwort
bei beiden kindern nach 4 tagen
obwohl ich im nachhinein sagen muss, das ich auch noch länger hätte bleiben können. hab mich da gut aufgehoben gefühlt, und man hatte immer einen Ansprechpartner.
louni
louni | 01.10.2008
6 Antwort
nach meinem 1. ks musste ich 7 tage bleiben.
mein 2. ks war an einem sonntag und am mittwoch danach durfte ich schon nach hause. du sollst nach einem ks die ersten 6 wochen so gut wie gar nichts machen außer dich natürlich um dein kind kümmern, damit die narbe nicht aufgeht usw.
melemi261
melemi261 | 01.10.2008
5 Antwort
hi
ich war genau eine woche. und ich war echt froh. konnte mich noch nicht so gut um alles kümmern wegen der einschränkungen. zu hause hat auch mein freund geholfen. es ging zu beginn alles drunter und drüber. alles gute für euch!
felsan
felsan | 01.10.2008
4 Antwort
ps
mir ist es auch schon ziemlich am arsch gegangen, wäre am liebsten am selben tag nach hause :-)
Mami1990
Mami1990 | 01.10.2008
3 Antwort
hey
ich bin nach 3 tagen auf eigene verantwortung gegangen...mich hat das da auch voll aufgeregt die ärzte sehn das aber total ungern
Stella1860
Stella1860 | 01.10.2008
2 Antwort
hey
ich bin nach 6 tagen gegangen, weil es mit dem stillen bei mir nicht klappte und die das noch beobachten wollten. also 5 tage musst du drinnen bleiben außer du hast ne hebamme dann kannst du auch schon früher gehen. also ich war schon sehr fit als ich nach hause ging, hatte auch keine schmerzen mehr. wünsch dir ganz viel glück bei der geburt. warum wirds denn ein kaiserschnitt??
Mami1990
Mami1990 | 01.10.2008
1 Antwort
ich hatte einen
not-kaiserschnitt und musste 7 tage im kh bleiben. wäre auch lieber eher nach hause..... geh, wenn du dich soweit fühlst....!!!!
paulsmum
paulsmum | 01.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Senkwehen, wie lange dauerts noch?
11.12.2007 | 2 Antworten
Wie lange dauert eine Verstauchung?
15.11.2007 | 1 Antwort

In den Fragen suchen