Nelkenöltampon

3xMama2008
3xMama2008
19.09.2008 | 3 Antworten
Hallo. Ich habe vor ein paar Tagen von dem Nelkenöltampon erfahren. Nun würde ich gern von euch wissen, hat das schon mal jemand probiert, wenn ja in welcher ssw und hat es was gebracht? Ich habe gelesen das es den Muttermund weich machen soll und wenn dieser Bereit ist, das es dann Wehen auslösen kann. Auch habe ich gelesen das er keine Nebenwirkungen hat und genau wie Himbeerblättertee die Geburt verkürzen kann. Ich bin heute 37+0 und habe bis jetzt nicht vor das zu versuchen. Aber bei meinem Kleinen war ich 6 Tage über ET und nun dachte ich, ich informiere mich vorher schon mal ob man dann, wenn man über ET ist vieleicht zu solchen Dingen greifen kann. Lieben Gruß
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Ich will
ja noch nichts machen, ich habe eben nur keine Lust wieder zu übertragen. Bis zum ET mache ich da eh nichts. Meine Hebi ist ganz offen was Cocktails und sowas angeht. Nach dem Tampon habe ich sie vergessen zu fragen, werde ich wohl beim nächsten Mal tun.
3xMama2008
3xMama2008 | 19.09.2008
2 Antwort
also
soweit ich weiss wirken die Tampons wehenfördernd. Himbi - Tee macht nur alles weich und fördert nicht. Lg Tamina 39+1
Tamina_Zwerg
Tamina_Zwerg | 19.09.2008
1 Antwort
...
... bin ich falsch informiert, dass Kinder, die 2Wochen vor oder nach ET noch nicht überschritten sind ? Was sagt denn deine Hebamme dazu ? LG
frentzi
frentzi | 19.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nelkenöltampons
07.05.2012 | 14 Antworten
Nelkenöltampon
19.04.2012 | 17 Antworten
Nelkenöltampons - Wer hat Erfahrung
06.04.2012 | 3 Antworten
nelkenöltampon
05.10.2011 | 3 Antworten
Nelkenöltampon -> 41+0 SSW
07.11.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen