Was mach ich nur?

Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti
26.08.2010 | 15 Antworten
Muss mich mal ausheulen, Mein Freund kommt neuerdings Abends ganz schön spät nach Hause , jetzt ist er grade ebend auch erst nach Hause gekommen. Er war bei nem Kumpel malern, und wenn er dann wie heute nach Hause kommt dann geht er Duschen und dann setzt er sich an seinen Pc und das war es dann :-( Er geht nur sonst Stundenweise arbeiten, ist aber den ganzen Tag nicht zu Hause, (die mehr Stunden bekommt er unter der Hand) ich würde gerne wieder arbeiten gehen aber ich bekomme kein Kindergartenplatz weil das Amt denkt na er ist ja noch ein paar Stunden zu Hause dann könnte er ja aufpassen, dem ist aber nicht so.
Er hatte vor gut einem Jahr Bourn out aber mittlerweile denke ich er ruht sich darauf aus. Wir standen schon mal kurz vor der Trennung und jetzt denke ich das sich nicht viel geändert hat, nur mecker ich eben nicht jeden Tag aufs Neue. Er hat gar keine Lust sich überhaupt was festes zu suchen.
Die meiste Zeit kümmer ich mich um den kleinen, der kleine ist auch grad ziemlich anstrengen weil er Abends nicht alleine einschlafen will, ich sitz dann so lange bei ihm im Kinderzimmer bis er eingeschlafen ist. Sowie ich rausgehe gibt es ein Brüllkonzert, ich mach es ja gerne aber wenn man alles alleine machen muss schlaucht das ganz schön. Ich hab schon so oft versucht mit Ihm zu Reden aber stattdessen komt nur ich könnt den Kleinen ja auch mal schreien lassen, aber das kann ich nicht schon deshalb nicht weil sich meine Mutter früher um mich nicht gekümmert hat, deswegen will ich es besser machen als Sie.
Aber zurzeit ist echt ein Punkt erreicht wo ich echt am liebsten alles hinschmeißen würde weil ich das alleine nicht mehr kann. :-(((
Habt ihr vielleicht Tipps was ich noch machen könnte?

Danke schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße Sunshine_Mutti mit klein Ben 1 Jahr alt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@alexandersmami
Ja ich werde das mal versuchen Danke nochmal an alle für die aubauenden Worte
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 26.08.2010
14 Antwort
@Uschi
mein schätzchen schläft mit mir neben sich ein, wenn er mal wach wird fängt er fröhlich an zu glucksen und zu brabbeln, also man kann das nicht so pauschalisieren. aber er schläft auch mal allein ein, wenn er wirklich müde ist. nur weil er feste schlafenszeiten hat, lass ich ihn nicht schlafen wann er will, sondern wenn es zeit ist :) naja, meistens ;) und so schläft er mal so mal so ein. und @sunshine: du machst das nicht "falsch" aber du solltest es langsam und sensibel reduzieren. :)
alexandersmami
alexandersmami | 26.08.2010
13 Antwort
@alexandersmami
Ja ich werde mir mal Gedanken machen wie es weiter gehen soll Danke für die lieben Worte
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 26.08.2010
12 Antwort
...
Wie wäre es, wenn er Vollzeit ganz normal arbeiten würde, wie jeder andere Mann auch? Was würdest du dann machen? Ich meine, Kohle muss ja rein kommen, und dazu muss man eben arbeiten. Wenn er Geld "unter der Hand" kriegt, dann zahlt er auch keine Steuern, wodurch ihr mehr Geld habt, als wenn er "normal" arbeiten würde, wo er, wie gesagt, auch den ganzen Tag nicht da wäre. Was den Kleinen angeht, da könnte er sich sicher etwas mehr einbringen. Was das Arbeiten angeht... da muss man schon realistisch bleiben.
Myrmidone
Myrmidone | 26.08.2010
11 Antwort
jep
da siehst du, dass es komplett schief läuft... deine signatur sagt "my son is my sunshine" und das ist so niedlich, also mach dir gedanken, ob ein leben mit dem sonnenscheinchen allein für dich in frage käme und wenn ja, stell deinen mann wor die wahl: familie oder lodder-leben. wenn ben seinen papa nicht sieht, dann bringt es auch nichts, wenn du dich über ihn aufregst und darum mit deinem kleinen schimpfst. kann passieren, muss aber nicht sein.
alexandersmami
alexandersmami | 26.08.2010
10 Antwort
@leifi09
Ja Danke
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 26.08.2010
9 Antwort
@UschiSchwarze
Ja dann hab ich voll so einiges falsch gemacht obwohl ich es gut gemeint habe
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 26.08.2010
8 Antwort
@alexandersmami
Ja da hast du wohl Recht, muss mir langsam mal Gedanken machen wie es weiter gehen soll, der Kleine leidet da auch schon darunter, Papa ist den ganzen Tag nicht da und dafür klebt der kleine 24 Stunden an Mama, ich mach es ja gerne aber meine Nerven lassen nach , ich hab den Kleinen auch schon mal angefaucht obwohl er dafür nix konnte :-(
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 26.08.2010
7 Antwort
Stress
Er muß ! Mit ran!!! Ganz einfach!! Beim Zeugen ... Zw. Deinem Sprößling: Ich weiß, brüllen lassen sagt sich immer so einfach, jedoch ist`s ganz schön schwer! Aber Dein Kleiner kann nicht für immer mit Dir an seiner Seite einschlafen! Ich hab mal gelesen, man soll Kinder "im wachen Zustand" ins Bett legen , Dein Kind schläft mit Dir an seiner Seite ein, wacht nachts auf u. "stellt fest", Du liegst nicht mehr neben ihm.... GlG
UschiSchwarze
UschiSchwarze | 26.08.2010
6 Antwort
hilfe
Hallo Liebes, Mensch das ist eine echt heikle Sache und du tust mir sehr leid, wenn es so an dem ist! Gerade als Fam. müsste man zusammen halten und zusammen durch dick und dünn gehen. Sich unterstützen und für einander da sein. Ich kann dir vielleicht nicht all zu gut helfen aber ich sage dir wie ich es machen würde. Als erstes mal würde ich mein Kind auch NICHT auf dauer schreien lassen, denn wenn er so Probleme hat bei einschlafen . und wenn er es nicht für nötig hält hilft vielleicht eine Auszeit damit er begreift das er den Ernst des Lebens nicht gegen Seifenblasen eintauschen kann! Good Luck
leifi09
leifi09 | 26.08.2010
5 Antwort
also vorwürfe nutzen am wenigsten
aber hast du ihm schonmal ganz in ruhe gesagt wie dir zu mute ist? er scheint anscheinend geht er wie viele männer ner aussprache gezielt aus dem weg. dann geh zu ihm an den pc und sage in ruhe und OHNE vorwürfe, dass es so nicht zu ertragen ist und frag, ob er etwas ändern möchte, damit euer lebn wieder schöner wird. viel glück dabei und alles liebe!!!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 26.08.2010
4 Antwort
fortsetzung
wieder raus, wieder 5 min warten, dann beruhigen und wieder raus. Das kostet Kraft, aber bei meiner hat es funktioniert; Und auch wo es mir seelisch besser ging, hat sich sowieso die ganze situation entspannt; :) lg keisi :-)
keisimaileen
keisimaileen | 26.08.2010
3 Antwort
kopf hoch
also erstmal, dein schatz hat ja wohl den a...nus offen... wenn meiner sich auf die faule haut legen würd dann müsst er wenigstens daheim was tun . und wegen schreien lassen, das machst du schon richtig, lass dir da nichts einreden! nur was du langsam tuns solltest, ihn, also dein kindchen, daran zu gewöhnen, das mama nicht 24 stunden da ist und er auch ohne dich einschlafen muss, rede mit ihm, er versteht dich :) UND rede mit deinem mann! das geht so nicht, sonst bekommst du noch einen burn out! und wenn er nichts ändert.... dann mach kurzen prozess, dich fertigmachen lassen brauchst du nicht! er soll sich nicht herumtreiben, er soll für seine familie da sein, wenn er das nicht will, hat er euch nicht verdient! ganz liebe grüße
alexandersmami
alexandersmami | 26.08.2010
2 Antwort
@keisimaileen
Hm Danke für deine liebe Antwort, mit dem kleinem Pupsa könntest du Recht haben, er ist ein Jahr alt. ja ich versuch das mal
Sunshine_Mutti
Sunshine_Mutti | 26.08.2010
1 Antwort
Hallo - Kopf hoch ich schick dir Kraft!
Hey süße! ist echt ne blöde Situation für dich! Aber... mal ganz ehrlich, wenn dein Freund oder dein Mann sich einfach nicht ändern will/kann, red doch nochmals mit ihm, bezüglich wie das alles weiterlaufen soll, und was er sich so vorstellt. Denn so kann es nicht weitergehen! Wegen deinem Kleinen Schatz, wie alt ist er denn? Weißt du was ich glaube? Ich glaube, nein ich bin mir sicher und dann versuch mal, ihm eine Geschichte vorzulesen, und dann sagst du: Mama geht mal kurz raus, und dann komm ich wieder und sehe nach dir. Ich lass dir Türe offen, damit du weißt ich bin da. Und dann gehst raus; Und wenn er schreit, warte 5 min, geh rein, beruhig ihn erstmal, und dann gehst wieder
keisimaileen
keisimaileen | 26.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann kann ich ein Test machen
18.11.2007 | 4 Antworten
was macht ihr gegen einen wunden po?
08.11.2007 | 21 Antworten

In den Fragen suchen


uploading