Startseite » Forum » Schwangerschaft » Allgemeines » Stillen trotz Brustpiercing?

Stillen trotz Brustpiercing?

mami-von-nico
Guten Morgen liebe Mamis,
hab da mal ne frage und zwar hab ich mir vor einem Jahr ein brustpiercing stechen lassen, jetzt wo ich schwanger bin überlege ich ob ich mit der gepiercten brust noch stillen kann.
Wenn jemand erfahrung damit hat wäre ich um eine antwort sehr dankbar.
LG Jenny
von mami-von-nico am 03.12.2007 08:56h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
Laney1
Brustpiercing
Das ist garkein Problem. Durch das stecken eines Brustpiercings werden zwar einige Milchkanäle zerstört bzw durchstochen, aber du hast ja sooo viele Milchkanäle, dass das stillen auch in der gepiercten Brust hinterher kein Problem darstellt. WICHTIG: Du solltest das Piercing auf jeden Fall zum Stillen rausnehmen, da sich am Piercingschmuck viele Bakterien usw sammeln und das Kind sich daran anstecken könnte. Liebe GRüße
von Laney1 am 03.12.2007 10:15h

13
mami-von-nico
gerne....
für den genauen preis musst dich mal bei dem piercer zu dem du gehen willst erkundigen.
von mami-von-nico am 03.12.2007 09:45h

12
JaLePa
Ok, danke
für die Infos. Jetzt bin ich wieder etwas schlauer :-)
von JaLePa am 03.12.2007 09:43h

11
mami-von-nico
also...
ich hab 40 euro bezahlt das war ein wheinachtsangebot. normal kostet es so ca 80 euro
von mami-von-nico am 03.12.2007 09:41h

10
JaLePa
Hm, also schmerzempfindlich bin ich eigentlich nicht :-)
Und wieviel kostet so was ungefähr? Bin schon ne ganze Weile am überlegen, und ich glaube meinem Schatz würde das auch gefallen ;-)
von JaLePa am 03.12.2007 09:40h

9
mami-von-nico
Also...
bei mit tat es höllisch weh, nochmal würd ich es nicht machen, aber jeder hat ja eine andere schmerzempfinlichkeit, meienem mann tat es überaupt nicht und viellen meiner freundinnen auch nicht, da bin ich wohl die ausnahme.
von mami-von-nico am 03.12.2007 09:36h

8
JaLePa
Mal ne Frage
Tut es eigentlich weh, wenn man das Piercing bekommt? Stell mir das sehr unangenehm vor. Schaut aber schon irgendwie geil aus.
von JaLePa am 03.12.2007 09:32h

7
mami-von-nico
Das heist...
wenn ich einen ring rein mache kann ich ihn auch während des stillens drin lassen?
von mami-von-nico am 03.12.2007 09:32h

6
monja27
ja habe
mein piercing noch!!!
von monja27 am 03.12.2007 09:27h

5
monja27
ring oder stäbchen
am besten ist es wenn du solang du stillst einen ring rein machst na stell dir vor dein baby verschluckt ne kugel es muss ja jedes mal das stäbchen mit in den mund nehmen also versuch es mit nem ring so kannst du dein piercing behalten und gleichzeitig stillen
von monja27 am 03.12.2007 09:26h

4
mami-von-nico
Hast...
...du dein piercing dann jetzt immer noch? denn das wäre ja perfekt wenn ich stillen und das piercing behalten könnte.
von mami-von-nico am 03.12.2007 09:17h

3
monja27
brustpiercing
hallo mami-von-nico wenn du das piercing nicht rausmachen willst dann würde ich vor jedem stillen die stelle nochmal reinigen weil sich in der brustwarze durch das piercing fusseln von klamotten festsetzen dazu kommt ja das du wenn du stillst schwitzt du auch vermehrt ja auch an der brust dehalb sollte die brust sowieso eine sonderbehandlung bekommen habe 7 monate gestillt hat super funktioniert!!!!
von monja27 am 03.12.2007 09:08h

2
mami-von-nico
Danke...
...für deine schnelle antwort, jetzt bin ich erleichtert das ich trotzdem stillen kann. Lg
von mami-von-nico am 03.12.2007 09:06h

1
nancygeheeb
..................
war auch gepierct und es kam milch raus. kommt drauf an welche milchgänge zerstört wurden. du hast ja bis zu sieben ausgänge. dürfte keine probleme geben lg nancy ach mache es aber jetzt schon raus. das die löcher zuwachsen können
von nancygeheeb am 03.12.2007 08:58h


Ähnliche Fragen


Brustpiercing in der Ss raus nehmen?
04.05.2012 | 3 Antworten


SchWANGERSCHAFT trotz Stillen
02.11.2011 | 16 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter