Job gekündigt wegen Umzug in anderes Bundesland

HoneyLina
HoneyLina
17.05.2016 | 2 Antworten
Hallo :)

Mein Schwager ist letztes Jahr mit seiner Freundin nach Sachsen gezogen, weil ihre Familie da lebt. Nun haben die beiden sich leider getrennt und er hat zum 30.5 seinen Job gekündigt und zieht dann erstmal bei uns ein. Wisst ihr ob er vllt unterstütztend erstmal irgendwo Geld beantragen kann. Ich sehe das ja schwierig weil er ja gekündigt hat. Es ist nur recht schwierig halt von der Entfernung einen neuen Job zu finden.

Würde mich über Erfahrungen freuen.

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Kommt hier evtl auf Ermessen des Sachbearbeiters an. Normalerweise bekommt man bei Umzug schon alg1 nach eigener Kündigung da es eine besondere Situation ist. Müsste ver evtlmbeweisen dass er tatsächlich umzieht. Ansonsten Hartz 4. Kann er denn beim Elten Arbeitgeber nicht wieder anfangen? Würde auf jedenfall raten morgen sofort zum Amt und die Situation darlegen
Sabi77
Sabi77 | 17.05.2016
1 Antwort
Hm...ich hab damals umzugsbedingt gekündigt und bekam problemlos ALG 1...Das ist schließlich eine Ausnahmesituation. Zuerst mal zur Agentur für Arbeit, und dann weiter sehen ;-)...toll übrigens, dass er bei Euch wohnen darf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.05.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hallo ihr Lieben,
10.09.2012 | 13 Antworten
Umzug - ja oder nein?
26.06.2012 | 6 Antworten
Umzug in ein anderes Bundesland
09.04.2012 | 22 Antworten

In den Fragen suchen


uploading