ich muss mal richtig dampf ablassen

werdende_Mami20
werdende_Mami20
26.04.2011 | 10 Antworten
Hallo meine lieben
heute ist mir gar nicht zum lachen zumute
ich frage mich ernsthaft was in den köpfen von manchen ämtern vorgeht und zwar folgendes
ich habe mein kindergeld neu beantragen müssen wegen meinen lieben herrn papa und naja das läuft jetzt seit februar und die haben mir immer gesagt ja alles da dann kam was das musste ich nochmal ausfüllen und dann meinten die ja vor ostern kommt mein geld sowie nachzahlung dann hieß es nach ostern und heute schaue ich in den briefkasten und was war ABLEHNUNG. weil ich mich ja anscheinend nicht bemühen würde eine ausbildung zu bekommen. ich habe denen in brief geschrieben das ich schwanger bin( sogar kopie mutterpass sowie ablichtung vom vorraussichtlichen et) und dann hieß es ja ok alles i.o ich habe mich ja auch mal mündlich bei paar geschäften vorgestellt und da haben schon paar zu mir gesagt es nimmt kein abeitgeber auf sich dieses risiko anfangen tuen ja die meinsten ausbildungen in august oder spätestens september mein et ist im okt. so ein scheiß könnte mich so aufregen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
mausi..
das hab ich dir von anfang an gesagt. ich bekomm auch kein kigeld mehr für mich weil ich zuhause bin wegen der kleinen. die sind einfach dumm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.04.2011
9 Antwort
Also ...
hast deinen Dampf hier völlig zu Unrecht abgelassen
Mara2201
Mara2201 | 26.04.2011
8 Antwort
asoooo
da habe ich was falsch verstanden ich dachte du hast schon n Kind u dafür bekommst kein geld mehr...mensch...was hab ich nur gelesen. Nee also ich hab mir meinem 18.geb auch nur noch bis Juli Kigeld bekommen also solange wie meine Lehre noch ging dann war Schluss. Nur wenn du in Studium oder aAusbildung bist steht dir Kigeld zu...bzw wenn deine Eltern "gutverdienend" sind müssen sie dich in der Zeit der Ausbildung auszahlen bzw aushalten. So wars bei meinem Ex er war 23 begann eine Lehre ihm stand kein Kigeld zu logisch u kein Wohngeld da seine Eltern ihn haben aushalten können u bei seinem Bruder wars ebenfalls so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2011
7 Antwort
Huhu
wie mara schon geschriebn hat, steht dir nur kindergeld zu, wenn du dem arbeitsmarkt auch zur verfügung stehst. bist du also nicht arbeits-oder ausbildungssuchend gemeldet, dann bekommst auch kein kindergeld mehr
Yvi88
Yvi88 | 26.04.2011
6 Antwort
is doch auch richtig so
sich das Kind noch in Schul- oder Berufsausbildung oder noch im Studium befindet oder - sich das Kind in einer Übergangszeit zwischen zwei Ausbildungsabschnitten von höchstens vier Monaten befindet oder - ein Beginn oder eine Fortsetzung der Berufsausbildung mangels Ausbildungsplatzes nicht möglich ist oder - das Kind ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr oder einen Freiwilligendienst im Rahmen des EU-Aktionsprogramms „Jugend“ oder einen anderen Dienst im Ausland nach dem Zivildienstgesetz leistet. Wenn keine dieser Voraussetzungen erfüllt ist, wird für ein Kind, das das 18. Lebensjahr vollendet hat, kein Kindergeld mehr gezahlt. Ob das Kind dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht oder nicht, ist ohne Bedeutung
gina87
gina87 | 26.04.2011
5 Antwort
...
Kindergeld bekommt man ü18 nur, wenn : - man noch zur Schule geht - man arbeitslos ist, aber arbeits - oder ausbildungssuchend gemeldet ist - arbeitet oder in einer Ausbildung ist Somit steht dir garkein Kindergeld zu, es sei denn, du bist beim Arbeitsamt Ausbildungssuchend gemeldet ... da musst du dir vom Amt eine Bescheinigung ausfüllen lassen, dass du dort als ausbildungssuchend gemeldet bist und diese der Kindergeldkasse schicken !
Mara2201
Mara2201 | 26.04.2011
4 Antwort
was?
is ja n Ding..... machen die das nur mit Müttern die noch keine ausbildung abgeschlossen haben vor dem ersten Kind?..... nicht wenn ich nochmal Ss werd dann auch kein Kigeld mehr kommt... hab allerdings vor 5Jahren meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2011
3 Antwort
...
eigentlich nicht, mir stands auch nicht zu.. wenn man quasi nichts macht steht einem da snicht zu, kannst du erst wieder beantragen wenn du ne aubsildung machst. Aber die arge rechnet das ja dann aus oder lebt ihr nur vom gehalt des vaters?!
-Nina-
-Nina- | 26.04.2011
2 Antwort
@-Nina-
naja nicht ganz mein anwalt meint es steht einem zu von meinem bruder die ex hatte auch kindergeld weiterbekommen wo sie ss war
werdende_Mami20
werdende_Mami20 | 26.04.2011
1 Antwort
...
ich hab auch kein kindergeld mehr bekommen wo ich schwanger war.. war jetzt ein jahr zuhause habe keins bekommen erst wieder am september mit der ausbildung.. ist leider so
-Nina-
-Nina- | 26.04.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

nicht mehr richtig hören
12.08.2012 | 3 Antworten
Mal dampf ablassen !
06.08.2012 | 14 Antworten
Unsicher handel ich richtig?
11.07.2012 | 5 Antworten
wie reagiert man richtig?
19.06.2012 | 4 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten
Ich war noch nie so richtig high?
11.06.2012 | 27 Antworten
hartan buggy, muss mal dampf ablassen,
07.05.2012 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading