Noch eine letzte Chance ja oder nein?

Engel07
Engel07
15.01.2008 | 15 Antworten
Hallo
ich(31) habe ein riesen Problem, ich bin mit meinem Freuind(21 Jahre) einen riesen Krach, ich muss dazu sagen er hat mich in den 3, 5 Jahren wo wir zusammen sind bereits 2 mal betrogen, weil er "einfach mal abwechslung brauchte" so wie er sagte.
Und er hat mich sooft angelogen wegen nichtigkeiten, und ich habe es rausbekommen.
Ihm ist bereits einmal die Hand ausgerutscht weil ich ihn so dolle gereitzt habe, naja und gestern hatten wir mal wieder streit und er wollte mit seinem Sohn abhauen,
(beim lketzten streit sagte er, er würde sich mit dem kleinen unbringen wenn ich mich trennen würde, bzw. das er alles tun würde um mir den kleinen wegzunehmen koste es was es wolle etc .. ) ich habe es nicht so ernst genommen weil er es im streit sagte.., naja er wollte gertsen abhauen mit dem kleinen und hat ihn aus seinem bettchen genommen und ich wollte ihn aufhalten und da bei hat er mir voll eine aufs auge gegeben, angeblich es wirklich so war..unbeabsichtig, ich weiss nicht o
Naja und nun will er wissen ob er noch eine letzte chance bekommt, weil es ihm alles leid tut und es nie wieder vorkommt, das er mich nieweider anlügen, betrügen etc .. würde..

Ich weiss nicht was ich tun soll, auf der einen seite sage ich mir trenn dich ohne frage, und dann sehe ich die kids und denke mir soll ich es wirklich tun, ich weiss nicht weiter..

Und er will ne antwort, was soll ich machen ..
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ein gut gemeinter Rat
du solltest ihn wirklich verlassen. Er betrügt, belügt und schlägt dich.das es keine absicht war ist keine ausrede dafür das man einen Menschen schlägt den man liebt. Das problem aber ist auch du hast 2 Kinder für die du verantwortung hast, wer sagt dir das er deine kinder nicht auch irgendwann mal schlägt?? Zum anderen wenn du ihm jedesmal verzeihst, dann wird er sich nicht ändern, warum auch du ziehst ja keine Konsequenzen aus seinem Verhalten das ist dann wie ein Freischein für ihn. Vielleicht sollte er mal ne therapie machen!! Aber wie gesagt an erster stelle haben deine Kinder zu stehen und glaube mir wenn sie das alles mitbekommen ist das nicht gut für ihre Entwicklung. Ich wünsch dir Viel Glück und Kraft für deine Entscheidung!
sandy083
sandy083 | 16.01.2008
14 Antwort
Gewalt? Nimm Deinen ganzen Mut zusammen und gehe mit erhobenen Kopf aus der Beziehung!
Süße, beim besten willen, geh ganz schnell aus der Beziehung raus, ich habe eine sehr gute Freundin das auch mitgemacht hat und ich kann Dich dadurch sehr gut verstehen. Du solltest nicht lange überlegen, sondern hier mal nicht Deinem Bauchgefühl trauen, sondern Deinen klaren Verstand. Geh zur einer Beratungsstelle und informiere Dich dort genau. Du gehst irgendwann zu Grunde, wenn Du Ihn jedesmal verzeihst. Wie oft soll er das denn noch wiederholen???? Bist Du mal in Kankenhaus mußt. Süße, echt denk an Deine Kinder und an Dich. Seinen Sohn wird Ihm ja nicht weggenommen, sondern einfach liebevoll erzogen in einem anderen Haushalt. Hol Dir einfach fachliche Beratung und dann tue den ersten Schritt in eine neue gewaltfreie Zukunft. Es ist schlimm wenn man immer wieder mitbekommt das Gewalt immer mehr Oberhand nimmt. Bin sehr entsetzt! Ich weiß Du schaffst es und Du bist eine starke Frau und eine wundervolle Mutter. Meld Dich einfach, wenn Du nicht mehr weiter weißt. Liebe Grüße Christina DRÜCK DICH NOCHMAL GANZ FEST.
SUNSANA
SUNSANA | 16.01.2008
13 Antwort
Hallo?????
Nicht lange warten, nicht lange überlegen weg mit Ihm!!!! Dem Kind den Vater nehmen???? Ja bitte, denn so ein Vater hat es gar nicht verdient Vater genannt zu werden.... lieber keinen Papa als einen der seine Mama schlägt und sich nicht unter Kontrolle hat. Sorry aber, Du bist doch einiges älter und ich hoffe doch auch reifer, lass bitte Deinen Verstand entscheiden zu Deinem Wohle und des Deiner Kinder und nicht das Herz oder Angst alleine zu sein..... Wenn es Deine Wohnung ist, pack seine Sachen wenn er weg ist, Tausch die Schlösser aus und stell ne Strafanzeige...... sollte er Randale vor der Haustür machen, umso besser, ruf die Polizei und erstatte wieder ne Anzeige.... Um das Sorgerecht mach Dir mal keine Gedanken, er ist 21J, und hat Dich geschlagen.... glaubst Du wirklich, egal was er erzählt, sie würden ihm das Sorgerecht zusprechen??? Solange Du Deine Kinder nicht verwahrlosen lässt oder sie schlägst, kann Dir keiner was, lass Dir nicht son Mist von dem Knirps einreden.... Vielleicht kannst Du auch Deine Eltern oder Freunde bitten ne Zeitlang bei Dir zu schlafen..... Ich wünsche Dir Viel Glück und Kraft. LG
Nikola76
Nikola76 | 15.01.2008
12 Antwort
Trotzdem trennen!!!!
Was lohnt denn eine Beziehung wenn man sich nicht vertrauen kann? Auch wenn er im Streit gesagt hatte, er würde den Kleinen und sich was antun......alsooo ich kann mir nicht vorstellen zu was er im Stande wäre, wenn ihr euch trennt. Ich hätte viel zuviel Angst um meinen Sohn, wenn ich in deine Lage wäre. Such dir mit deine Kinder ein sicheres Versteck, und wenn er doch kämpfen sollte, glaube ich eher das du das Sorgerecht behalten würdest. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 15.01.2008
11 Antwort
..............
Na spätestens wenn du deine Kids siehst mußt du denken nichts wie weg von Ihm!!!!Wer einmal zuschlägt wird es immer wieder tun auch wenn Er dir jetzt verspricht es nie wieder zu machen. Mensch, ich möchte dich nicht persönlich angreifen, aber ich kann es einfach nicht nachvollziehen wie man bei so etwas noch lange überlegen muß und um Rat fragen muß. Denk einfach an deine Kids und an deine Gesundheit, dann wirst du sehen das es das beste für dich und die Kids ist sich von Ihm zu trennen, aber das schnellstens!!!
mgpower
mgpower | 15.01.2008
10 Antwort
menno
nur anders rum, habe ich auch nicht das recht, meinem sohn den vater zu nehmen, weil wenn wir uns trennen will er keinen konatkt zu ihm haben.... Nur ich habe ihm auch gesagt der kleine kann da nix für, das er mich belogen und betrogen hat, und sie müssen sich dann ja nicht hier sehen er muss ihn ja nur abholen.... Nur da ist das nächste problem, bringt er ihn wieder??? ist alles sch.... Nur er würde denm jugendamt alles erzählen und mich schlecht machen, das traue ich ihm zu, ich bin echt in der zwickmühle... DANKE DANKE FÜR DIE KOMENTARE
Engel07
Engel07 | 15.01.2008
9 Antwort
hmmmm
Ja ich weiss ich denke nur an die Kinder (wir haben einen gemeinsamen sohn der ist 10 monate und ich habe aus vorheriger beziehung eine tochter die 6 kjahre ist, ihn aber als "ersatz vater" sieht da sich ihr vater kaum um sie kümmert.... Und sie hat gestern geweint, weil er ihren "Bruder" mitnehmen wollte... ich weiss nicht was ich machen soll....
Engel07
Engel07 | 15.01.2008
8 Antwort
sorry aber...
Sorry aber ich find er hat denn kleinen schon was getan indem er ihn aus dem Bett geholt hat wobei ihr euch gestritten habt. ne das geht gar nicht.Aber was willst du dir von so einem bübchen gefallen lassen??deine entscheidung alles Gute!!!
sibbie
sibbie | 15.01.2008
7 Antwort
DANKE
Hallo nochmal, also den kids tut er nix, und denen wird er niemals was tun. Nur ich weiss nicht ob das ganze noch zukunft hat, da ich ihm nicht mehr wirklich vertrauen kann. Und das er dem kleinen was tut gleube ich auch nicht das hat er wie gesagt im streit und wut gesagt.. Nur ich weiss nicht wozu er im stande ist wenn ich mich wirklich trennen würde, er würde um sein sohn kämpfen koste es was es wolle, denke ich zumindest. SCHEISSE echt :-(
Engel07
Engel07 | 15.01.2008
6 Antwort
Denk an deine Kinder
und geh sofort weg von ihm.
claju76
claju76 | 15.01.2008
5 Antwort
Paartherapie....
lässt er sich auf so was ein??? Würde mich ehrlich gesagt von ihm trennen, MANNN schlägt seine Frau nicht!!!!! Geh ins Frauenhaus, wenn er Dich wieder bedroht!!! Alles Gute! Mandy
mamavonpascal
mamavonpascal | 15.01.2008
4 Antwort
Sofort raus da...
Schnapp Dir Dein Kind und nichts wie weg. Das geht ja wohl gar nicht. Da kannst Du ja abwarten, wann das Kind dran ist. Das er gegen Dich schon die Hand hebt, ist das Allerletzte. So schnell wie möglich weg.
Tine118
Tine118 | 15.01.2008
3 Antwort
Definitiv: NEIN,
Ich weiß, es ist immer leichter gesagt als getan, aber wenn mein Mann mir schon zweimal fremd gegangen wäre und hätte mich auch schon geschlagen, wäre ich weg !!! Ich würde meinen Kindern einen solchen Vater nicht zumuten wollen. Keine Frau brauch so einen Mann !! Das ist aber nur meine Meinung. Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute und das du für euch die richtige Entscheidung treffen wirst. Liebe Grüße MamaEva
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2008
2 Antwort
geh zur Polizei
und sag denen das du unter druck gesetzt wirst, dass wenn du ihn nicht nochmal eine chance gibst, er sich und den kleinen umbringen will. Wer einmal schlägt macht das immer wieder, das weiß ich aus eigener Erfahrung. Und wenn er wegen Nichtigkeiten lügt, wird er das auch immer wieder machen. Er hat sich anscheinend noch nicht ausgetobt, er ist ja gerade 21...man sagt ja Männer sind immer 4 Jahre zurück. Ausnahmen gibt es natürlich, aber meistens trifft das zu. Ich hoffe du findest die richtige Entscheidung und das dem kleinen nichts passiert. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 15.01.2008
1 Antwort
nein weg
Hallo also ich würde meine kinder in sicherheit bringen.ein mal schläger immer schläger sowas ist nicht lustig.Ich bin aich in so eine fam. aufgewachen glaub mir die kinder werden für ihr leben gstraft und du auch.
sibbie
sibbie | 15.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wir haben das letzte weihnachtsgeschenk
08.08.2012 | 48 Antworten
letzte frage wirklich um 10:40 gestellt?
29.07.2012 | 12 Antworten
wer hat das letzte wort??
28.07.2012 | 11 Antworten
gott letzte nacht...
22.07.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen