brauche rat!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
14.03.2010 | 6 Antworten
hallo.meine kleine ist 6, 5 monate alt.ich musste leider per kaiserschnitt entbinden weil es eine regelwidrige schädellage war.mein man und ich wollen gerne noch ein zweites kind so in 1 jahr.jetzt hab ich gestern im internet geschaut wie das nach einem ks ist.da standen so viele sachen mit plazenta ablösung und uterus riss usw.jetzt ist es so das ich angst habe ein 2 zu bekommen.das ich es verliere oder das sonst etwas passiert.da stand auch das wen man wehen mittel bekommen hat das das risiko noch höher ist.das habe ich 7 std bekommen.kann mir jemand vieleicht einen rat geben und mir vieleicht sagen wie hoch so ein risiko ist?ich bin am verzweifeln weil der wunsch ja da ist aber auch die angst.lg nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Lass Dich nicht verrückt machen
Wenn Du Dir ganz unsicher bist, dann frag mal Deinen FA. Aber im Normalfall ist es überhaupt kein Problem, wenn Du nach einem Kaiserschnitt wieder schwanger wirst. Auch wenn Du Wehenmittel bekommen hast. Ein gewisses Risiko ist schließlich bei jeder Schwangerschaft dabei. Du darfst Dich da aber nicht reinsteigern, sonst kannst Du die nächste Schwangerschaft gar nicht genießen! Also, immer positiv denken! Wenn es soooo gefährlich wäre, nach einem Kaiserschnitt mit Wehenmittel wieder schwanger zu werden, dann würden Dir die Ärzte das schon sagen! LG
sajamo
sajamo | 14.03.2010
5 Antwort
hi
das schaffst du schon mach dir keine sorgen risiken gibt es doch immer und überall aber nicht jeder bekommt sie ab sprich mit deinem arzt über die sache er weis besser bescheid als wir heir alle zusammen im mami web den er kann die alles genau erklären lg und viel glück
2009_melanie
2009_melanie | 14.03.2010
4 Antwort
....
ich habe unsere beiden kleinen beide per kaiserschnitt innerhalb von 2 1/2 jahren geboren und sie sind beide völlig in ordnung... mehrere kaiserschnitte bzw ein kaiserschnitt bedeutet NICHT das man keine weiterern bzw gesunden kinder mehr bekommen kann... lasst euch nicht von irgendwelchen internetseiten verunsichern...alles kann nichts muss..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.03.2010
3 Antwort
.
@ sunnymama22 Hast du deine Tochter dann auch mit KS holen lassen müßen? Oder hast du sie normal entbunden? Interessiert mich mal. Da mein Sohnemann jetzt die Tage 1 Jahr wird, und ich auch wieder schwanger bin, in der 11. Woche... Danke!
DeniseHH
DeniseHH | 14.03.2010
2 Antwort
Kaiserschnitt
Also ich hatte bei meinem sohn auch einen kaiserschnitt und gut 3monate später war ich schwanger mit meiner tochter und sie ist gesund....es gab auch keine komplikationen
sunnymama22
sunnymama22 | 14.03.2010
1 Antwort
@nickiweik
mach dir da mal keine sorgen , meine mutter hat vor 30 jahren einen kaiserschnitt bekommen und danach bekam sie noch 2 weitere gesunde kinder , ich hab auch vor 3 wochen nen notkaiserschnitt bekommen.
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 14.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten
Hochzeitsbräuche
15.03.2008 | 7 Antworten
Ich brauche dringend Hilfe!
13.03.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading