schon Zeit für einen Frühtest?

rosenstolz80
rosenstolz80
07.10.2008 | 7 Antworten
Hallo
ich hatte vor 8 Tagen meinen Eisprung der durch Tabletten ausgelöst wurde.Mein Frauenarzt meinte die Chance das ich schwanger werde ist nun sehr gross.Haben uns dann bemüht.Bin jetzt voll hibbelig und würd zu gern wissen obs geklappt hat.Mein FA ist allerdings im Urlaub.Wenn die Befruchtung nun geklappt hat meint ihr ob ich schon einen Frühtest 8 Tage danach machen kann?
Ich hab momentan ziemlich viel Unterleibsschmerzen.Fühlt sich so an als wenn ich meine Tage bekomme.
Was meint Ihr?lohnt es sich zu schauen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
zum durchdrehen
ich hab von meinem Arzt Clomhexal 50 bekommen.Die musste ich fünf Tage lang einnehmen.Dann war ich wieder bei ihm und er hat einen Ultraschall gemacht und meinte im rechten Éileiter wäre ein ei was 15mm gross wäre und hat gesagt wann ca der Eisprung ist. Nun war ich heut morgen bei einer Frauenärztin weil ich heut früh schon recht starke Schmerzen hatte.Sie meinte ich hätte eine Zyste auf der rechten seite mit einem durchmesser von 2, 5cm.. Jetzt bin ich natürlich verunsichert ob der Arzt da was richtiges gesehen hat. Der kommt leider erst MOntag wieder aus dem Urlaub.Dann muss ich da mit dem Bild antraben.Sie meinte das sie am 9 Tag nach ES nicht feststelln könnte per Ultraschall ob ich nun schwanger bin ich müsste halt warten bis meiner Mens einsetzt oder net. Clomhexal hab ich eigentlich gut vertragen.Wir müssen wohl die Dosierung erhöhen und zusätzlich noch spritzen meinte die Ärztin heut früh.Also noch weiter gedulden :(bin aber immer weniger guter Dinge da
rosenstolz80
rosenstolz80 | 07.10.2008
6 Antwort
Tabletten
Ich rate dir warte bis du überfällig bist, dann weisst du es sicher.Mach dich vorher nicht so verrückt.Drück dir die Daumen. Welche Tabletten hast du genommen?Habe jetzt von meinem FA Tabletten bekommen, die ich beim nächsten Zyklus nehmen soll. Hast du die vorher schon ausprobiert?Bin ein bißchen ängstlich deswegen, wie ich die vertrage.Eine Antwort wer nett.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2008
5 Antwort
------
welche tabletten hast du den genommen?? glg
carmi37
carmi37 | 07.10.2008
4 Antwort
Geduld!
So hart wie es leider ist, aber ich glaube, für einen Test ist es noch viel zu früh. Je früher du vor der erwarteten Periode testest, umso ungenauer sind leider die Dinger. Selbst vier Tage, bevor deine Mens kommen soll, zeigt der Test nur 50% Zuverlässigkeit an. Und die Chancen stehen auch jetzt 50:50. Bringt dir leider wenig. Hab einfach noch ein bischen Geduld. Aber Unterleibsschmerzen einige Tage, bevor die Mens kommen sollte, hatte ich auch! Ist also schon mal ein gutes Zeichen! Wünsche dir viel Glück und vor allem viel Geduld!
mäuslein
mäuslein | 07.10.2008
3 Antwort
Abwarten
Ich weiß nur zu gut, wie du dich fühlst. Aber bei mir war es leider noch zu früh. Machen kannst du ja einen, der wird aber wahrscheinlich noch negativ sein!!! Viel Glück!!! lg
ksari
ksari | 07.10.2008
2 Antwort
vielleicht hilft das - sind Infos dazu.
http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/wann-kann-ich-testen-dilemma-des-schwangerschaftstests-283/ Wünsch dir viel Glück Alles Liebe Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2008
1 Antwort
Hallo
ich weiss das es in der Apotheke einen test gibt den man 10 nach der eventuellen befruchtung machen kann aber ob die dann so genau sind weiss ich nicht.einfach in der apotheke nachfragen. drück dir die daumen
mausebause78
mausebause78 | 07.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Femtest Frühtest
07.08.2010 | 5 Antworten
Frühtest / Schwangerschaft
28.12.2009 | 3 Antworten
pregnafix frühtest
13.08.2009 | 3 Antworten
Frühtest
12.06.2009 | 3 Antworten
Frühtest u Test nach Fälligkeit
26.04.2009 | 10 Antworten

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading