Wann ist der richtige Zeitpunkt ein Kind zu bekommen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.11.2007 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen .. vor 2 Tagen habe ich erfahren das ich doch nicht schwnager bin, es wäre vollkommen ungeplant bzw viel zu früh gewesen. Merin verlobter(26 Jahre) und ich haben immer davon gesprochen in 3-4 Jahren Kinder zubekommen.
Als wir es dann erfahren haben das ich doch nicht schwanger bin waren wir ganz schön enttäuscht, weil wir uns mit dem Gedanken schon sehr geut angefreudet haben. Jetzt haben wir darüber geredet es wirklich zu wagen. Aber ich frage mich immer noch ob es jetzt der richtige Zeitpunkt ist weil unsere Hochzeit nächstes Jahr sein wird, oder ob wir bis danach warten sollten.Ich bin nur am nachdenken.Habe sogar schon pro und contra listen erstellt und die Pro argumente haben ganz schön überwiegt .. klar wenn ich jetzt schwnager gewesen wäre hätte ich mir auch nicht so ein Kopf gemacht .. aber gibt es überhaupt einen passenden Zeitpunkt?
Ich hoffe ihr könnt meinen Text verstehen würde mich über antworten sehr freuen.
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Den richtigen Zeitpunkt
gibt es nicht. Ich habe es auch immer wieder hinausgezögert - habe immer wieder Gründe gefunden, warum es jetzt noch nicht geht. Tja, und dann ist es halt einfach "passiert". Und im nachhinein muss ich sagen - es hätte keinen besseren Zeitpunkt geben können. Außerdem - wenn man es plant, funktioniert es sowieso meistens nicht ;o)
Ebby98
Ebby98 | 22.11.2007
5 Antwort
den richtigen zeitpunkt gibt es nie.
Hallo. Meine meinung ist, das es keinen genauen zeitpunkt gibt ein kind zu bekommen. Da es doch das schönste geschenk der welt ist.Klar habe ich mir vor der Geburt meines Sohnes gedanken darüber gemacht, bin ich zu jung? Kann ich meinen Kind ein perfektes Leben bieten? Werd ich mit dem Vater meines Kindes zusammen bleiben, werd ich das alles schaffen usw. ! Jetzt weiß ich all die gedanken waren umsonst, denn im leben geht immer mal was schief, danach zu gehen dürfte man nie ein kind bekommen.Deshalb denke ich das es nie einen richtigen zeitpunkt gibt, nur dann wenn du weisst du möchtest von ganzen herzen ein kind. dnn muss man nicht warten.Ich hoffe du verstehst meinen text, da er einwenig komisch geschrieben ist.lg
Ginny
Ginny | 22.11.2007
4 Antwort
ich versteh dich
bei mir ist die periode ausgeblieben, vor ein paar monaten. da haben mein freund und ich uns nach einiger zeit doch gehofft, dass der test positiv ausfällt. obwohl wir selber noch kein weiteres kind geplant hatten. und wir waren so entäuscht, dass der test negativ war. jetzt denk ich immer daran, wie schön es wäre noch ein baby zu haben. vor allem, weil meine kleine schon fast alles babysche abgelegt hat.
Supermami86
Supermami86 | 22.11.2007
3 Antwort
Danke für die ersten antworten
Ich glaube ich mache mir einfach zu viele gedanken...oder?
Louise
Louise | 22.11.2007
2 Antwort
ich stimmer der Sonja voll und ganz zu!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Man wird nicht als Mutter geboren, sonder wächst mit einem Baby in diese Rolle rein. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.11.2007
1 Antwort
-------------------
Es girbt kein richtigen Zeitpunkt um Schwanger zu werden. Sonst gibt es immer Gründe es weiter heraus zu zögern! Klar sollten ein paar grundlagen schon da sein aber sonst?
Sonja24
Sonja24 | 22.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind nachts trocken bekommen
27.04.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien: