So, jetzt mal wieder eine etwas "ernstere" Frage hier ;-)

JaLePa
JaLePa
27.10.2007 | 29 Antworten
Also, ich habe ja gestern über das Thema Schuluntersuchung gesprochen. Bei meiner Tochter ist es ja nun doch noch nicht so weit.

Aber da fällt mir eine andere Frage ein:

Was muss/soll/kann eine 4 Jährige schon können?
Ich weiß, jedes Kind entwickelt sich unterschiedlich. Aber als Mama sorgt man sich dann ja doch immer etwas. ;-) Ihr kennt das ja sicher selbst.

Die Erzieherin meiner Tochter meinte zum Elternabend auch, das Jasmin für ihr Alter schon sehr intelligent ist. Was auch immer das heißen mag bei einem 4 Jährigem Mädchen.

Aber wie sieht es nun aus? Was sollte sie schon einigermaßen hinbekommen?

Jasmin kann alle Farben (auch die seltenen), sie kann ein paar Buchstaben schreiben und lesen, Gedichte und Lieder merkt sie sich nach dem 1. hören, Fahrrad fahren kann sie nur mit Stützrädern (andere in unserer Umgebung im gleichen Alter rasen schon ohne Stützräder an uns vorbei), sprechen ist auch kein Problem, sogar grammatisch alles korrekt. Auch englische Worte kann sie. Zählen kann sie nicht wirklich, nur auf englisch .. Malen ist ihr Hobby. Sie malt schon richtige Menschen, mit allen Details (kann manchmal ganz schön peinlich sein *gg*). Rennen tut sie, hopsen, auf einem Bein hopsen .. Mehr fällt mir jetzt nicht ein ;-)

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten

LG

JaLePa mit Jasmin und Leonie
Mamiweb - das Mütterforum

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
@christina
meine heute 13jährige tochter war ein kannkind da sie im august geboren wurde.. normalerweise wäre sie mit 7 in die schule gekommen da..da der stichtag noch beim 30.juni lag... da sie allerdings schon im kindergarten den anderen kindern vorgelesen hatte und es morgens immer theater gab weil sie nicht mehr in den kindergarten wollte ..hatte ich sie vorzeitig einschulen lassen.. hätte ich damals gewusst was ich heute weiss.. hätte ich das nicht gemacht deswegen rate ich eigentlich auch allen davon ab.. es gab in der grundschule keinerlei probleme sie war bis zum schulwechsel aufs gymnasium unter den klassenbesten.. tja ..kaum auf dem gymnasium hat es sich bemerkbar gemacht das sie ein jahr jünger war wie die anderen.. nun wiederholt sie grad die 7te klasse ..allerdings auf der realschule und hat wieder erfolgserlebnisse bei den noten und geht wieder gerne zur schule.. lg tina
Zoey
Zoey | 27.10.2007
28 Antwort
moin moin
Ja Weißenfels kenne ich liegt hinter Halle . Ich werde mal bei schulamt nach fragen und ich bedanke mich für den guten tipp.
christin256
christin256 | 27.10.2007
27 Antwort
ich finde das schön das hier mama´s sind die das
gut finden wenn die kinder "normales alter" in die schule kommen.ich finde es immer schade wenn die mamas immer stolz weiter erzählen das ihr kind schon mit 5 in die schule gekommen ist, die denken wohl nicht an die kinder?ab da ist die wenige schöne zeit vorbei.es sollte wirklich nur bei den"genie´s, hochbegabten"erlaubt sein da sie eh meistens nichts mit anderen zu tun haben möchten, ihr wißt ja bestimmt was ich meine:-)
christina80
christina80 | 27.10.2007
26 Antwort
.......
hm...also das ist nu seltsam.. meine beiden großen wurden in baden-württemberg eingeschult..nun wohnen wir in nrw und hier ist es genauso... ich würde mal beim schulamt nachfragen und nicht in der schule... lg tina
Zoey
Zoey | 27.10.2007
25 Antwort
Bitte nichts gegen Sachsen-Anhalt...
Bin da 19 Jahre aufgewachsen und habe manchmal echt heimweh ;-) Aber ich wurde auch mit 6 eingeschult. Und ich habe in Weißenfels gewohnt, falls das jemand kennen sollte ;-) Ich bin dann jetzt mal wech, mittag essen kochen und die Kinder kommen gleich wieder von Oma :-)
JaLePa
JaLePa | 27.10.2007
24 Antwort
dann wird sie wahrscheinlich
erst später eingeschult weil sie nicht rechtzeitig geburtstag hat um mit 6 in die schule zu kommen
Taylor7
Taylor7 | 27.10.2007
23 Antwort
Hi Zoey
Ich komme aus Sachsen-Anhalt und Ich habe auch gefragt ob mein tochter schon mit 6.Jahre ein geschult werde kann und da haben zu mir gesagt ihre Tochter kann erst ab 2009 in die schule ob wohl sie alles jetzt schon kann. MFG christin256 P.S. Die wohlten ja das die kinder schon mit 4.Jahre eingeschult werden soll.
christin256
christin256 | 27.10.2007
22 Antwort
christin kommt aus sachsen anhalt
das ist alles anders da ist tag wenn bei euch nacht ist :-)
Taylor7
Taylor7 | 27.10.2007
21 Antwort
@christin
hm.. ich weiss ja nicht wo du wohnst ..aber schon mein 15jähriger sohn ist mit 6 jahren in die schule gekommen.. normalerweise kommen kinder mit 6 jahren in die schule.. man kann natürlich wenn ein kind noch nicht soweit ist es in die vorschule schicken dann kommt es mit 7 in die schule.. aber das ist nun mal nicht der regelfall.. sollte ein kind schulreif sein aber noch nicht das alter haben kann man es vorzeitig einschulen lassen.. anderst kenn ich das nicht und habe schon zwei kinder in der schule.. lg tina
Zoey
Zoey | 27.10.2007
20 Antwort
ja also
der stichtag verschiebt sich jeden monat nach hinten ich persönlich finde es viel zu früh ich finde die so klein in den alter sehe es ja jetzt an meine kleine sie wird nächstes jahr im kiga ein vorschulkind und kommt mir so klein vor als meine grossen waren
virgill
virgill | 27.10.2007
19 Antwort
Noch mal zur Einschulung
Ich finde auch, das es gesundheitlich besser ist, erst mit 6 bzw 7 Jahren in die Schule zu kommen. Habt ihr mal einen Ranzen von einem 1. Klässler angehoben? Ohweia, der arme Rücken. Was die jetzt schon alles mit sich auf ihrem kleinen Rücken mitschleppen müssen ist ja unwahrscheinlich
JaLePa
JaLePa | 27.10.2007
18 Antwort
Hi JaLePa
bei euch ist es auch ander als wie bei uns und ich habe mich schon erkundigt.
christin256
christin256 | 27.10.2007
17 Antwort
ich bin auch mit sechs eingeschult
und mein kind wird auch mit sechs und ein kumpel von mir wurde sogar mit 5 eingeschult damals schon
Taylor7
Taylor7 | 27.10.2007
16 Antwort
Ach der Stichtag geht jetzt bis Oktober?
Och menno, da kommen meine beiden ja doch mit 6 in die Schule...
JaLePa
JaLePa | 27.10.2007
15 Antwort
ja genauso sehe ich das auch
gut gut gut
Taylor7
Taylor7 | 27.10.2007
14 Antwort
Christin
Da liegst du jetzt falsch. Ich selber bin auch mit 6 Jahren in die Schule gekommen. Meine Freundin ihre Tochter ist vor 2 Jahren auch mit 6 in die Schule gekommen
JaLePa
JaLePa | 27.10.2007
13 Antwort
so stimmt
das aber nicht meine wird auch in 2 jahren eingeschult und da ist sie gerade mal 5 tage 6 früher konnte man sich das aussuchen ob man august kinder noch ein jahr länger im kiga lässt oder auf antrag in die schule heute müssen die august kinder in die schule weil der stichtag jetzt bis oktober geht
virgill
virgill | 27.10.2007
12 Antwort
Nein, um Gottes Willen ;-)
Ich möchte mein Kind auch nicht eher einschulen lassen. Auch wenn mir viele im Bekanntenkreis dazu raten. Auch der Papa würde es gutheißen, aber ich bin strikt dagegen. Der Ernst des Lebens beginnt früh genug. Und wenn ich richtig gerechnet habe, und es noch so wie früher ist, hat meine Tochter Glück und kommt erst mit 7 in die Schule. Was ich persönlich auch nicht verkehrt finde.
JaLePa
JaLePa | 27.10.2007
11 Antwort
guten morgen
Alle Kinder kommen mit 7.Jahren erst in die schule und meine große kommet erst im 2009 in die schle rein da wird sie erst 7.Jahre alt. MFG christin256
christin256
christin256 | 27.10.2007
10 Antwort
wolltest du dein kind mit 5 einschulen???
das würde ich persönlich nicht machen auch wenn es soweit wäre ich möchte das mein kind seine kindheit geniesen kann solang es geht da er noch genung im leben machen muss und das ab den ersten schultag an
Taylor7
Taylor7 | 27.10.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen