Startseite » Forum » Gesundheit » Erwachsene » ganz wichtig, hab angst!

ganz wichtig, hab angst!

baby309
Hallo ihr lieben.hat sich schonmal jemand von euch einen leberfleck entfernen lassen?bei mir müssen die das morgen machen und ich hab so nen schiss.Wie wird das gemacht?tut das sehr weh?
von baby309 am 05.03.2008 20:52h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
sunny85
Leberfleck!
Ich hatte einen genau am großen Zeh und denn mussten sie auch weg machen! Ich habe eine spritze bekommen und die tat sehr weh weil es ganau am Zeh war aber sonst habe ich nichts davon gemerkt! Wünsche dir vile glück für morgen!
von sunny85 am 05.03.2008 21:12h

10
Zoey
......
ich hab mir schon 14 stück wegmachen lassen... eigentlich wollt ich das nochmal machen aber der arzt meinte nun müsste man selber zahlen..*grummel*..was es kostet hat er mir aber nicht verraten.. lg tina
von Zoey am 05.03.2008 21:05h

9
kigo86
ja bei
mir musste einer am halz entfernt werden und da der so groß war musste das zigar auf 2 mal gemacht werden. ist überhaupt nicht schlimmund tut auch nicht weh. ich fand es nur unangenehm da es ja am hals war und ich das rausschneiden richtig gehört habe, aber mein hutarzt hat mir die ganze zeit was erzählt zur ablenkung konnte nur nicht antworten da ich mich ja nicht bewegen durfte.
von kigo86 am 05.03.2008 20:56h

8
WEJAM
Ein kleiner Pieks
von der Spritze , das war bei mir aber auszuhalten.
von WEJAM am 05.03.2008 20:56h

7
Miss_glamour
wie wird das gemacht??
gelastert? vereist? weggeschnitten?? und warum?? also wir haben letzte woche unserer tochter 2 blutschwämmchen wegmachen lassen, die ärzte meinten das wär besser so weil es wächst und sie würde es sich aufkratzen weil es dick wurde... das wurde vereist mit minus 195 grad. 15 sekunden auf der stelle. ich denke uns erwachsenen tut das nciht weh, meine kleine ist aber nach 10 sekundne erschrocken, aber dann nach einer stunde hatte sie es auch wieder vergessen... das trocknet dann zur kruste und fällt dann ab... kann sein das die das bei dir auch so machen
von Miss_glamour am 05.03.2008 20:55h

6
nana040573
leberfleck
bei mir wurde örtl betäubt und merkst davon nix mehr. du wei´ßt, das da einer was macht, aber mehr auch net. bissl kribbeln als die spritze aufhörte zu wirken, aber das wars. fäden ziehen nach ner woche, war auch kein thema. das nervigste war nur, das ich mich nich duschen sollte, nur waschen. ansonsten keine anderen nebenwirkungen-viel erfolg und träum dabei was schönes, dann is es gleich vorbei.lg nana
von nana040573 am 05.03.2008 20:55h

5
Kira122
Keine Angst das tut net weh!!!
Hab mir auch schon mal welche entfernen lassen müssen. Das wird nur örtlich betäubt und dann raus geschnitten. tut net weh!!! Ich geb dir aber mal nen guten Tip- lenk dich irgendwie ab und schau nicht hin, dann merkst du es echt nicht... Wird schon schief gehen!!! Drück dir die Daumen!!! LG
von Kira122 am 05.03.2008 20:55h

4
2xmami
es wird unter lokaler anästhesie gemacht
und du brauchst keine angst zu haben. du wirst höchstens ganz am anfang den kleinen piks der spritze merken. und sonst nichts. gruß steffi...
von 2xmami am 05.03.2008 20:54h

3
josie
habe ich auch schon gehabt
das wurde unterspritzt und dann weggeschnitten.das tat überhaupt nicht weh.es kommt auch drauf an wie groß.einmal wurde genäht und beim anderen mal würde es nachher also nach den schneiden ausgebrannt.das stank zwar hölle aber auch da kein schmerzen selbst hinterher nicht
von josie am 05.03.2008 20:54h

2
Natalia1983
keine Angst
ich selber hatte das nicht, aber habe gehört, dass es nicht schlimm ist. gute besserung!
von Natalia1983 am 05.03.2008 20:54h

1
Sweety26
...........
Hallo, du brauchst echt keine angst haben, ich hab schon an allen möglichen stellen welche weg geschnitten bekommen und genäht, das merkst du garnicht da es ja betäubt ist
von Sweety26 am 05.03.2008 20:54h


Ähnliche Fragen



WICHTIG!!! APTAMIL Rückrufaktion
01.08.2012 | 3 Antworten

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter